3ZZ-FE Motorschaden

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Ladiva, 04.05.2013.

  1. #1 Ladiva, 04.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2013
    Ladiva

    Ladiva Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich heisse Matthias und habe mich angemeldet wegen des Corollas meiner Freundin.

    Es handelt sich um einen ´02er Corolla 1.6 VVT-I, also wie ich schon herauslesen konnte der 3ZZ-FE.
    Gestern auf der Autobahn im Stau gestanden, da alles noch okay, Stau zuende, wollte beschleunigen und da war dann plötzlich Ende. Rechts ran Abschleppen lassen.

    Heute mir mal das ganze angeschaut, Motor dreht, aber irgendwie komisch. Ich habe den Ventildeckel runtergenommen und musste feststellen das das Nockenwellenrad der Auslasswelle danebenlag, Schraube abgerissen und abgefallen.

    Nun muss ich den Motor wieder Fit machen, also neuen Kettentrieb und vermutlich auch neue Ventile.

    Ich habe im Forum bissher nur herausgefunden das die Motoren mit Zahnriemen Freiläufer sind, wie ist es mit dem 3ZZ-FE?

    Gruß aus Hannover
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 04.05.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    ZZ-Motoren sind keine Freiläufer.
     
  4. Ladiva

    Ladiva Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Super, dann weiß ich ja schonmal das ein Paar Ventile auch fällig werden :[
     
  5. #4 SchiffiG6R, 05.05.2013
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
  6. #5 zero2k3, 05.05.2013
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Nur mal zur Info wie viel KM Leistung hat deine Rolla?
     
  7. Ladiva

    Ladiva Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    nicht ganz 100tkm
     
  8. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    komisch schon der 2te mit der abgerissenen Schraube an der Nocke
     
  9. #8 Duke_Suppenhuhn, 06.05.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ja, aber echt! Vielleicht gucke ich nachher mal unter meinen Ventildeckel! :D
     
  10. #9 zero2k3, 06.05.2013
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Deswegen mal meine Frage mit der Laufleistung hab bei mir jetzt 135t km runter...
     
  11. #10 Duke_Suppenhuhn, 06.05.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Eigentlich muss man ja nur mal kurz prüfen, ob die Schraube fest sitzt.
    Es ist ja eher unwahrscheinlich, dass die abreißt, solang sie fest sitzt.
     
  12. Ladiva

    Ladiva Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir heute nen Motorständer geholt und werde den demnächst rausreissen, ich denke mal das ich den Kettentrieb im eingebauten Zustand eh schlecht bis garnicht wechseln kann. Dann werde ich den mal strippen und schauen was alles gelitten hat.
     
  13. #12 Duke_Suppenhuhn, 06.05.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    So ihr habt mich jetzt Kirre gemacht. Hsv heute mal den Deckel runter gekommen. Schönen dank dabei übrigens auch an Toyota, die nach dem Motorwechsel die Dichtung noch schön verklebt hatten...

    Also, ich habe keine Schraube locker! :)

    Euch viel Erfolg beim Aufbau!
     
  14. #13 Ladiva, 16.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2013
    Ladiva

    Ladiva Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So, es geht weiter . Ich habe mittlerweile den Motor mal ausgebaut und geköpft, ich lasse mal ein paar Bilder sprechen:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich habe erstmal in die Zylinder Öl gegeben und die Zylinderwände damit eingeschmiert damit er nicht rostet, zudem habe ich auf den Kopf Benzin gegossen, so wie ich das sehe sind wohl nur zwei Einlassventile Krumm, oder wie kann ich das am besten Prüfen? Die beiden Auslassventile auf dem 2. Zylinder scheinen optisch jedenfalls dicht zu sein, lässt sich mit den krummen Auslassventilen doof testen^^.
    Die anderen Ventile scheinen jedenfalls dicht zu sein.

    Kopf Planen oder nicht? Sollte ich das machen lassen oder ist das Planen nicht nötig?

    Dasauf den zweiten Bild ist der Kettenspanner denke ich, sieht der original so aus? Sieht merkwürdig aus wegen der "niete" die da hochschaut.

    Gruß
     
  15. #14 diosaner, 16.08.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Toyota ist nicht fürs Planen. Muss man aber nach bedarf entscheiden. Wenn er krumm ist, muss man überlegen, ist er plan , dann muss es nicht gemacht werden. Ich würde vom entsprechenden Zylinder alle 4 Ventile erneuern.
     
  16. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ja der Spanner passt so die Niete ist zum einhaken. Also wenn der Spanner draussen ist wird er reingedrückt und auf der anderen Seite mit der Niete eingeklemmt so das er erst öffnet wenn er drin ist und verschraubt ist sonst hat er vorher schon den Falschen Druck. Die Frage ist warum es solchen Kettensalat bei dir gegeben hat woher stammt die Schraube die Zwischen den Ketten liegt ?
     
  17. #16 Ladiva, 16.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2013
    Ladiva

    Ladiva Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Lesen^^ 1. Post - das selbe wie beim altmarkmaik

    @dio

    Ich denke das es nicht nötig ist da der Wagen nie Heißgelaufen ist und auch noch recht wenig gelaufen hat... Wenn Toyota sagt nicht nötig dann riskier ich das mal..
     
  18. #17 altmarkmaik, 17.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2013
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Schöne Bilder

    Sieht ja noch besser aus wie bei mir :D .................

    Ich würde den Kopf zum Ventileinbau in eine Fachwerkstatt bringen.
    Die können neben dem Ventilsitz-fräsen und Vermessen z.B. auch prüfen ob die Ventilführungen an den gehimmelten Einlass-Ventilen noch i.O. sind und ob generell die anderen Ventile auch noch OK sind.
    Auch das Einstellen des Ventilspiels sollte in der Fachwerkstatt geschehen.

    Hier eine gute Spezialwerkstatt in deiner Nähe ( Wittingen bei Wolfsburg )

    http://www.langeauto.de/home/index.php?cat=15_Wittingen&page=13_Motorinstandsetzung

    oder Du besorgst Dir z.B. bei Ebay oder auf dem Schrott bzw. Ersatzteilmarkt einen gebrauchten ZK.
    Auch die Köpfe vom Avensis mit 1,8 1ZZE ,1,4rer E12 und die vom 1,4rer bzw. 1.6er E11 passen.
    Meiner läuft z.B. mit nem Kopf vom 1,4rer E11.

    Hast Du mal das Geberrad (gezahnte Scheibe) vor dem Kurbelwellenritzel abgebaut ?
    Ich vermute nehmlich ganz stark,das auch die Ölpumpe dahinter,wie bei mir auch kaputt ist.
    Hast Du schon die Ölwanne abgebaut ? Wenn nicht,schau Dir mal ganz genau das Ansaugsieb an ..........
    Das war nehmlich bei mir die Ursache. Es war voller Ölkohle mit der Folge das nicht mehr genug Öldruck da war.




    Viel Erfolg und ja nicht aufgeben

    P.S. Ansonsten geht unser Geschäft klar.......

    Lieber Gruß
    Maik
     
  19. Ladiva

    Ladiva Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hat lange gedauert, aber nun geht los...

    Ventile sind ersetzt, Kopf wieder drauf und Steuerzeiten eingestellt..

    nun weis ich doch nicht mehr wie der Riementrieb dranwar??? Wer kann helfen??
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 altmarkmaik, 21.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2013
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Oh

    Moin !

    Na,alles wieder hingegriegt ?
    Ich mache morgen mal ein Bild wie es bei mir aussieht,
    Beschreiben ist ja nicht so hilfreich.

    Was war die Ursache für den Schaden und was hast Du alles erneuert ?
    Bei mir war es ja das verkokte Ölansaugsieb.

    Habe jetzt nen Kopf vom E11 drauf und Er hat zwischen 11,1 und 11,7 Bar Kompression und Er läuft tadellos.
    Verbrauch ist auch normal zwischen 6 und 9Liter je nach Fahrweise.

    P.S. Stimmt das Ventilspiel bei Dir bzw. hat es eine Fachwerkstatt gemacht ?
    Wenn das Spiel ,grade an den Auslassventilen nicht stimmt,verbrennen die in kürzester Zeit die Ventile und alles war umsonst. Hab da ne Menge Lehrgeld gezeigt...........

    Liebe Grüsse
    Maik
     
  22. Ladiva

    Ladiva Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ursache kenne ich bis heute nicht. Er hat jetzt neue Ventile, die Nocken und nen neuen Kettentrieb.
     
Thema: 3ZZ-FE Motorschaden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kettenspanner toyota avensis

    ,
  2. toyota rostet

    ,
  3. 3zzfe motorschaden

    ,
  4. ölpumpe toyota 3zzfe,
  5. kettenspanner dichtung toyota corolla e12,
  6. wieviel automatikgetriebeöl toyota corolla e12
Die Seite wird geladen...

3ZZ-FE Motorschaden - Ähnliche Themen

  1. Einspritzdüsen 7A-FE

    Einspritzdüsen 7A-FE: Winterzeit, Aufräumzeit .... Daher biete ich eine komplette Einspritzleiste inkl. 4 Einspritzdüsen und Stecker für einen 7A-FE Motor, wie er in...
  2. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  3. Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE

    Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE: Hallo zusammen. Ich bin auf der suche nach einem Klimakompressor für meinen T17 Carina (2.0 GLi, 121 PS, Handschalter). Wer sowas rumliegen hat...
  4. Starlet P8 mit Motorschaden

    Starlet P8 mit Motorschaden: Hallo, Mein Starlet ist nach Ventilabriss zu verkaufen! Der Motor ist bereits zerlegt (Zylinderkopf abgenommen) zur Schadensbegutachtung. Die...
  5. Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22

    Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22: Hallo zusammen! Bin mal von dem Zylinderkopfdichtungs-Thema weg (da erledigt) und schreibe unter aktuellem Titel weiter. Es geht um einen Avensis...