3s- gte Fragen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Celica311, 11.02.2012.

  1. #1 Celica311, 11.02.2012
    Celica311

    Celica311 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST165, Toyota Corolla E10 3sge Autocross, Toyota Starlet Autocross,Toyota Mr2
    Hi, ich hätte da ein paar Fragen zum 3s- gte Motor aus der St165.

    Und zwar:

    - Ist es möglich das T-Vis System still zu legen? Klappen aus dem Adapterstück entnehmen? Läuft er dann noch? Womöglich besser oder unruhig?

    - Welche Nockenwellen? Ich bevorzuge Nockenwellen mit niedriger Gradzahl, soweit ich weiß die ja eher für den unteren Drehzahlbereich gedacht sind.

    - Fächerkrümmer für die St165 woher beziehen?

    -Pop- / Blowoff kann da jemand ein system empfehlen?

    -Schwungscheibe abdrehen und feinwuchten, oder gleich eine aus Alu?

    Im Grunde will ich einfach dass das Gas- verhalten etwas agressiver ist, und das sog. "Turboloch" etwas überbrückt wird.

    Würde mich über kompetente Antworten freuen :D


    MfG Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schmutzi1990, 12.02.2012
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    es ist möglich das tvis stillzulegen. brauchst im endeffekt nur die steuerleitung zu den klappen abstecken und verschließen, da die klappen im normalzustand sowiso geöffnet sind.
    nur macht das bei deinen anforderungen keinen sinn, denn genau dafür ist das TVIS da.
    bei drehzahlen unter 4000U/min wird der querschnitt des ansaugkanales halbiert, um so sie strömungsgeschwindigkeit bei niedrigen drehzahlen zu erhöhen --> mehr drehmoment.

    nockenwellen mit niedrigen gradzahlen bringen mehr drehmoment unten rum. nur ist die frage, ob es passende serienwellen mit weniger graden überhaupt gibt. ich glaube nicht, da die turbo-motoren schon recht kleine haben und die sauger etwas "schärfere". natürlich kannst du dir spezialanfertigungen machen lassen, aber ob das sinn macht??

    fächerkrümmer für die 165? vergiss es. ist gescheiter du hängst dir einen serienkrümmer und ct26 von der st185 darunter (hat das sogenannte "twin scroll", dabei werden die abgase von jeweils 2 zylindern getrennt über das turbinenrad im turbo geleitet und deshalb besseres ansprechverhalten).

    blow-off würde ich ein geschlossenes nehmen. da ein offenes in verbindung mit dem luftmengenmesser beim gangwechsel zum überfetten des gemisches neigt. originales aus einer st205 wäre optimal.

    schwungscheibe erleichtern bringt genau das gegenteil zu deinen anforderungen. eine schwere schwungmasse ist für den unteren drehzahlbereich besser.

    hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)
     
  4. #3 Torsten Riedel, 12.02.2012
    Torsten Riedel

    Torsten Riedel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Vor allem muss dir klar sein dass du ein anderes Steuergerät, zumindest aber ein Zusatzsteuergerät brauchst wenn mechanische Veränderungen was bringen sollen.
    Wenn du wenig verändern willst reicht z.B. ein MapEcu aus - bei umfangreicheren Veränderungen sollte dann z.B. ein AEM rein (hab ich auch drin), mit dem kann man das Kennfeld und zahlreiche zusätzliche und auch nützliche Funktionen frei programmieren.
    Ich gehe mal davon aus dass auch der Ladedruck erhöht werden soll, da gibt es je nach Ausführung des Laders auch Druckgrenzen die man beim Original-Lader je nach Ausführung nicht überschreiten kann.
    Das Kraftstoffsystem muss dann auch passen, oft reicht die Einspritzmenge nicht mehr aus.
    Zwei ganz wichtige Zusatzinstrumente würde ich von Anfang an empfehlen:
    AEM UEGO (Breitbandsonde mit Instrument im Innenraum)
    AEM Abgastemperaturanzeige - meiner Meinung nach das wichtigste aller Instrumente weil du damit rechtzeitig gewarnt wirst, bevor deine Ventile wegschmelzen...

    Wichtiger Ratschlag:
    Kein Billig-Tuning am Motor!!!
    Sonst fährst du mit hoher Wahrscheinlichkeit zumindest deinem ersten Stegbruch entgegen.
    (die meisten der 3S-GTE-Fahrer haben das schon hinter sich...)

    Wenn du dazu weitere Fragen hast:
    info@provotekk.de
     
  5. #4 Celica311, 12.02.2012
    Celica311

    Celica311 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST165, Toyota Corolla E10 3sge Autocross, Toyota Starlet Autocross,Toyota Mr2
    Hallo, danke für die schnelle Antworten und vorallem sehr genau beschreiben. Und das mit der Schwungscheibe war eigentlich ne Sinnlose frage von mir :)

    -JA also ich hätte hier noch nen Turbo aus ner St185 und ner Supra mit dem 7m- gte motor da liegen, welcher wäre denn gescheiter ?

    -Der Ladedruck soll so bei 1,0- 1,3 bar liegen, hatten wir bisher auch immer so war noch okay.

    -Und wegen den Instrumenten, kannst mir da mal noch bisschen geanuer erklären für was ?

    - Verbaut wird sowieso: Metallkopfdichtung, ARP- Stehbolzen

    -Wegen dem Blow off, hat da jemand was rumliegen?

    MfG Alex
     
  6. #5 Blue Dragon 88, 12.02.2012
    Blue Dragon 88

    Blue Dragon 88 Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST 185, AT 180, T25 D-CAT
    -Nimm den Turbo der ST185 wegen den genannten Twin Scroll
    [​IMG]
    hier die Seite
    1Bar schafft der Lader schon nur wird dir das Gemisch zu mager

    -Metallkopfdichtung und ARP ist nie verkehrt

    -Blow off hab ich im moment das von Audi S3 drinnen (Bosch) funktioniert perfekt und kostet nicht die Welt

    Gruß
    Thomas
     
  7. #6 schmutzi1990, 12.02.2012
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    also wenn du bis 1,3bar fahren willst, würde ich einen ct20b aus einer st205 nehmen. der kann 1,2-1,3bar.
    und krümmer von der st185.
     
  8. #7 Celica311, 19.02.2012
    Celica311

    Celica311 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST165, Toyota Corolla E10 3sge Autocross, Toyota Starlet Autocross,Toyota Mr2
    Hat jemand ein geschlossenes Blow off system einer T20 turbo zu verkaufen ?

    MfG Alex
     
  9. #8 schmutzi1990, 19.02.2012
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    gibts sicher genug, die eines zu verkaufen haben. mach einfach nen threadf in "suche"-bereich auf.
     
  10. #9 joerg-st165, 19.02.2012
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Laut meinem Kumpel, der mit ner st165 Gruppe N gefahren ist und meinen Erfahrungen, wirst du mit serien-ecu und serienkolben bei einem Ladedruck von über 1 bar dem Motor keinen Gefallen tun!!Dass wird dann eher zu mager---> nicht gut!!Ich bin mit 0,95 bar gefahren, Lader aus der MA70 drin, Nockenwellen von Schrick, die sich einer machen lassen hatte, der mit nem MR 2 W20 Turbo Langstreckenpokal gefahren ist. Die Wellen haben gut funktioniert! Allerdings hatte ich dann mein Drehzahllimit im 5.Gang bei 7200U/min auf de Autobahn erreicht, da ich auch die kurze Übersetzung aus der US celi drin hatte.ich hab damals den Serienkrümmer mit Fräser aufgeweitet und ne Selfmadedownpipe asl Katersatz eingebaut. das bring bei dem Auto viel!! Ich hatte zudem ein offenes Pop off von Turbosmart( Deutschland Vertretung ist in Berlin), das konnte man stufenlos einstellen, wann es aufmacht.Gruß Jörg
     
  11. #10 Celica311, 26.02.2012
    Celica311

    Celica311 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST165, Toyota Corolla E10 3sge Autocross, Toyota Starlet Autocross,Toyota Mr2
    Bis jetzt hab ichs zam, brauche nur noch ein BOV !!

    Und ist es gut wenn der Turbo KEINEN Rückstau hat? Ich habe jetzt ne Durchgehende 63mm Aupuffanlage drin, mit leerem Kat und ohne Töpfe und rohrbögen?

    MfG alex
     
  12. #11 schmutzi1990, 26.02.2012
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    je weniger rückstau, desto besser.
     
  13. #12 Celica311, 26.02.2012
    Celica311

    Celica311 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST165, Toyota Corolla E10 3sge Autocross, Toyota Starlet Autocross,Toyota Mr2
    Alles klar, das ist ja super. Jetzt brauch ich nur noch a BOV :D
     
  14. #13 Celica311, 04.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2012
    Celica311

    Celica311 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST165, Toyota Corolla E10 3sge Autocross, Toyota Starlet Autocross,Toyota Mr2
  15. #14 Blue Dragon 88, 04.03.2012
    Blue Dragon 88

    Blue Dragon 88 Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST 185, AT 180, T25 D-CAT
    Du wirst Probleme mit dem offenen Bov bekommen. Da die ST165 keines hat und die Luft nach dem Gangwechsel einfach fehlt. Da passt das Luft-gemisch nicht mehr überin und dein ECU lässt zuviel Sprit einspritzen 8)

    Darum habe ich das geschlossene von Bosch immer noch drinnen :D Ich habe es mal abgeklemmt zum schauen ob es wirklich soviel ausmacht und JA man merkt es (oder ich habs mir eingebildet)

    Gruß
    Thomas
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Celica311, 06.03.2012
    Celica311

    Celica311 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST165, Toyota Corolla E10 3sge Autocross, Toyota Starlet Autocross,Toyota Mr2
    Hi, hast dann mal einen Link für mich wo ich dein Bosch BOV herbekomme?

    MfG Alex
     
  18. #16 Blue Dragon 88, 06.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2012
    Blue Dragon 88

    Blue Dragon 88 Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST 185, AT 180, T25 D-CAT
    Hab ich zwar weiter oben schon, aber; Hier der Link :D
    28,90€+ Versand finde ich nicht so teuer, wie ich finde.

    Gruß
    Thomas
     
Thema:

3s- gte Fragen

Die Seite wird geladen...

3s- gte Fragen - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...
  5. fragen zu windows 8.1

    fragen zu windows 8.1: hallo, mein alter pc mit win 7 ist langsam aber sicher vollkommen fertig, und ich brauch einen neuen. geplant hatte ich, einen ganz simplen...