3S-GE oder 3S-GTE im Corolla G6

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Tiki1810, 30.06.2012.

  1. #1 Tiki1810, 30.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2013
    Tiki1810

    Tiki1810 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Impreza STI 'WRC Edition 98', 'Corolla WRC-Edition 98'
    UPDATE : (Siehe Beitrag unten)

    Hallo,

    vorab: ich habe schonmal ein ähnliches Thema erstellt, dieses mal geht es mir aber nicht um den Komplettumbau mit Allrad usw.

    ich wollte nur mal fragen, wie aufwendig es ist, einen 3SGE Motor in einem Corolla G6 zu verbauen, und ob jemand schonmal erfahrungen damit gemacht hat, und mit welchen Kosten man rechnen muss.

    ich finde den 4A-GE ja auch nich verkehrt, aber ein bisschen mehr dampf wäre auch nicht verkehrt, solang die Zuverlässigkeit nicht verloren geht und der Verbrauch nicht bis ins uneremssliche steigt wie bei den Turbos, und das wird sie ja dann nicht mit einem 3S-GE.

    Wie ich gelesenhabe, kann dadurch natürlich (leider) das 6 Gang Getriebe nicht mehr verwendet werden, was sehr schade ist.
    Gibt es denn dann andere Getriebe die man verwenden kann außer das Standard-Getriebe der T20 GT Celica? ... das ist mir etwas lang.
    Wobei ich mir vorstellen kann, dass es Aufgrund des Gewichtsunterschiedes beim leichteren Corollas (auch nach Motorswap), das originale Getrieb nicht ganz so lang und träge rüber kommt.
    In einem anderen Beitrag habe ich bezgl. des Getriebes mal nachgefragt, es soll das der T16 (St162) passen aber das Getriebe findet man leider so gut wie nie.

    Der Corolla würde dann für den Alltag benutzt werden.
    Wenn die Kosten nicht allzu groß werden für so einen Swap, dann könnte man sich den Umbau überlegen.


    Ich freue mich auf Antworten :)


    LG
    Roman
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    5000€ aufwärts...falls dus eingetragen bekommst
     
  4. #3 Tiki1810, 01.07.2012
    Tiki1810

    Tiki1810 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Impreza STI 'WRC Edition 98', 'Corolla WRC-Edition 98'
    für die Eintragung habe ich jemanden, da mache ich mir keine sorgen.

    5.000 EUR, warum, was kommt da auf mich zu das es so teuer wird?

    Ein Kollege von mir hat in seinem Corsa B auch den 2.0 16V vom Calibra reingebaut. Motorhalterungen selbst gebastelt und die ganze Sache war nicht wild.
    Gut er hat auch das Getriebe übernommen, aber sonst war das kein Problem.
     
  5. caligo

    caligo Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Weil du ein Spenderfahrzeug brauchen wirst..
     
  6. #5 morscherie, 01.07.2012
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    die benötigst ein spender fahrzeug.
    5000 ist schon das minimum wenn fast alles selbst machen kannst..
     
  7. #6 Supra Ma61, 01.07.2012
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    42
    Das ist richtig...

    Ihr dürft diese Corsa,Polo,Golf umbauten bei Japanischen Fahrzuegen nicht als Maßstab nehmen.
    Den Corsa 16V Umbau haben alleinen Deutschland schon hunderte durchgeführt,dementsprechend
    gibt es Teile und erfahrungen.Den 2l 16V Motor von Opel bekommt man im Sonderangebot und die Bremse kann man vom Kadett GSI/16 adaptieren.

    Corolla umbauten gibt es wesentlich seltener(es werden gerade im Marktplatz 2 stk angeboten glaube ich) und der Umbau ist einiges Umfangreicher.
     
  8. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    Die 5000 € sind sehr niedrig angesetzt und gelten auch nur für den 3SGE, denn beim 3SGTE werden es definitiv deutlich mehr an Kosten.
     
  9. #8 Jan, 01.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2012
    Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    5000 schätz ich mal wenn du nur den motor umhängst, ohne groß was neu zu machen wie zahnriemen usw (was aber relativ unsinnig ist)

    ein bekannter hat sich so gedacht, bau ich nen 4age 20V silvertop in den E9...ma fix nen motor geholt für um 1500€ dort den zahnriemen,keilriemen usw original erneuert, dann das ding reingehangen. passte nicht so richtig....halter gesucht, probiert. dann hing das ding. Elektrik war auch ein geficke bis das am OEM kabelbaum dran war, weils keine richtigen schaltpläne zum silvertop gibt. jetz löuft der motor zwar, aber er hat eigentlich keinen bock mehr auf die karre, WEIL alles haufen arbeit is, nix eingetragen, und er noch net ma ein bremsen upgrade drin hat.

    ewige baustelle ! sowas ist nix für mal schnell an einem WE zusammenbauen und im alltag fahren

    und bei meinem 4efe turbo isses auch haufen arbeit gewesen. würd ich nie wieder machen
     
  10. #9 schmutzi1990, 01.07.2012
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    das ist nicht richtig. such mal einen guten C20XE. da bist du locker nur für den motor 1500€ los. das aber ohne getriebe. vom C20LET brauchen wir erst gar nicht reden. der beginnt so in etwa bei 2000€.

    das einzige problem ist, dass in deutschland "keiner" TOYOTA fährt. die masse an OPEL und VW übertrifft alles andere.
     
  11. #10 Supra Ma61, 01.07.2012
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    42

    Ehrlich...vor ein paar Jahren wurden die Dinger für 500€ verscherbelt...8o8o
     
  12. #11 schmutzi1990, 01.07.2012
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    naja, vor ein paar jahren waren die motoren noch nicht wirklich "rar"
    ein großteil davon wurde während der wirtschaftskriese geschrottet.

    die dinger sind seltener und teurer wie ein 3S-GTE
     
  13. #12 Jigen Bakudan, 02.07.2012
    Jigen Bakudan

    Jigen Bakudan Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86 Garrett GTX30 Build-Up
    Zum Getriebe: Es passt prinzipiell jedes Getriebe von jedem 3S Block, also kannst du auch eins von ner T18 verwenden. Allerdings finde ich das E56 (Vorrausgesetzt du meinst dieses mit T20 GT Getriebe) einfach nur optimal.

    Du musst beachten, dass nicht jede T20 GT eine Sperre verbaut hatte.. Das Getriebe mit Sperre ist das E56. Achtung: Getriebeeingangswelle hat 21 Zähne und nicht 20 wie z.b. ohne Sperre oder von einer T18, d.h. du musst die zum Getriebe passende Kupplungsscheibe wählen.



    Grüße
     
  14. #13 Chevalier, 02.07.2012
    Chevalier

    Chevalier Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra JZA80
    ich glaube nicht das du aufgrund des fahrzeug gewichts jetzt besser wegkommst als ich mit meiner T20GT da ihr gewicht bei ca 1,2to liegt.

    wenn ich richtig informiert bin ist das getriebe einer T202 und T18 kürzer übersetzt
     
  15. #14 Tiki1810, 02.07.2012
    Tiki1810

    Tiki1810 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Impreza STI 'WRC Edition 98', 'Corolla WRC-Edition 98'
    gut ich bevorzuge eher einen 3SGE umbau statt eines 3S-GTE, da ist das Material was beschafft werden müsste natürlich viel günstiger.

    Sollte halt etwas mehr wumms haben als der 4AGE und dennoch für den Alltag okay sein.

    Wenn der 3S-GE aber einmal verbaut ist, sollte es aber kein problem sein, einen 3S-GTE nachzurüsten, für den Fall der Fälle.

    Allgemein hatte ich aber vor, wie oben geschrieben den 3S-GE.

    daher wollt ich eben fragen wie ihr auf 5k. kommt.
     
  16. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    Motor 700€
    motor überholen also zahnriehmen neue wapu ect. locker mal 3-400€
    Sonstige teile wie ölkühler neuer wasserkühler und so weiter 3-400€ (ölkühler würde ich schon verbauen muss aber nicht)
    sonderteile anfertigen lassen zb motorhalter servoleitungen kühlerschläuche usw locker 200€
    eine anständige auspuffanlage das der 2l auch seine leistung brigen kann anfertigen lassen locker 1000€
    kleinmaterial wie schellen öl wasser ect. 100€
    bremse für die VA wenn billig machst immernoch 400€ mit neuen scheiben und belägen.
    für die eintragung brauchst scheibenbremsen hinten.... wenn nicht vorhanden wieder bestimmt 500€
    Neue kupplung wenn nötig wieder 100€
    antriebswellen kürzen lassen 250€
    und und und


    ich halte 4-5000 realistisch

    sicher gehts auch billiger wenn man nur das notigste macht aber ob das sinnvoll ist zb ne kupplung einzubauen die halb runter ist oder die wapu nicht gleich zu wechseln ect sei mal dahingestellt.
     
  17. #16 Jan, 02.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2012
    Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    er weiß wovon er redet
     
  18. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    ja es kommen immer teile dazu wo man grade nicht mit rechnet ist halt so...
     
  19. #18 Tiki1810, 03.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2013
    Tiki1810

    Tiki1810 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Impreza STI 'WRC Edition 98', 'Corolla WRC-Edition 98'
    So, gibt mal ein kleines "Update"

    Spenderfahrzeug hätte ich nun eins, welches ich verwenden könnte, eine Beams Celica, Motor frisch überholt.



    Dazu hab ich nochmal ein paar Fragen:

    - Elektrik? wie schaut es da aus mit Kabelbäumen, was muss geändert werden das auch alles so funktioniert wie es soll? da sind meine größten sorgen!!
    (Gibts da unterschiede zwischen der normalen 175/170 PS Celica T20 und der Beams? sonst könnte man ja den Kabelbaum von der europ. version nehmen, da LHD.

    - Motorhalter. Müsste das nicht diesbezüglich eigentlich kein Thema sein? in der Celica T20 war ja auch der 7AFE mal verbaut, ist ja im prizip gleich mit dem 4AFE Motor von meinem Corolla.

    - Tüv Technisch ist alles abgeklärt.

    - Auspuffanlage: hätte ich jemanden an der Hand der das übernehmen könnte.

    - Bremsanlage: ich bräuchte eine größere Anlage aber mit Lochkreis 4 x 100 (habe mal gehört von ner TTE anlage in dem E12 TS ?! mir fehlen leider da die genaueren Infos, weiß da jemand was? müssten aber auch unter meinen Winterfelgenpassen (15x7.5 ET30 oder ET35 weiß ich im kopf grad garnicht)
    Oder eine andere Anlage die evtl größer ist?

    Das er so kopflastig wird glaub ich garnicht, sicherlich ist der 3SGE schwerer als der 4AFE aber dadurch, dass das 6 Gang Getriebe nicht mehr verwendet werden kann, dürfte es hier auch ne kleinigkeit am Gewicht eingespart werden.


    ich hoffe ich habe jetzt nichts vergessen. ;)
    freue mich auf antworten.


    EDIT: anderseits hätte man ja auch den 3sFe Motor einbauen können, ich steh halt auf 2 Liter Maschinen, der sollte denke ich einfacher "reingehen", mit dem sollte auch das 6-Gang getriebe harmoieren aber eine Leistungsteigerung dürfte hierbei nicht zu erzielen sein, da der motor ja auch mehr wiegt und die 18 PS dadurch bestimmt wieder schluckt..
    Müsste aber dennoch Plug&Play gehen oder?
    Wenn ich mir den Krümmer von dem Motor anschaue.. da graults mich aber..
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tiki1810, 03.07.2013
    Tiki1810

    Tiki1810 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Impreza STI 'WRC Edition 98', 'Corolla WRC-Edition 98'
    ja dann wird ads mit dem RHD/LHD Kabelbaum wieder n gefrickel sein..

    mit den Motorhaltern lässt sich bestimmt was machen, ich denke mal das es das "einfachste" von allem an der ganzen Arbeit sein wird.

    Habe gerade schon nach dem TS Corolla geschaut, mal lese ich was von 277 mm dann wieder was von 255 mm... blick da nicht durch ?(
    Kolbensättel von der Celica GT als Vorfacelift?
     
  22. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Am E12 gab es zwei Bremsanlagen. Der TS hat die größere, also 275mm. Da gehen noch 15zöller drüber. Die TTE-Bremse hatte größere Scheiben und erzwang die Umrüstung auf 17zöller.
     
Thema:

3S-GE oder 3S-GTE im Corolla G6

Die Seite wird geladen...

3S-GE oder 3S-GTE im Corolla G6 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...