38er PA lautsprecher?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Jan, 01.04.2006.

  1. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    moin,

    die irma PA baut boxen/lutsprecher für richtige konzertbeschallung..alsodie doll lauten teile....

    nen kumpel hat jetz ein son 38er PA-lautsprecher an ca 400W sinus und ner hetig großen kiste in sein astra F reingebaut..das hämmert wie blöde,der bass vibiriert das ganze auto auch....es ist schweine laut
    die teile laufen ja eigentlich auf 8 ohm...was passiert da wenn ich 4ohm ausm auto dran mache? werden die lautsprecher da lauter oder wie ist das mit den ohms?!?!

    ABER, ist das ganze ding klanglich auch so toll?
    also es geht lauter und drücktmehr als men 30er audio-system woofer und den kickbass-doorboards...was nun besser klingt,kann ich net selbst beurteilen,da meine anlage komplett zerpflücktist seit 6 monaten

    die preise für son PA sindn ja net so heftig..wärne günstige alternative?!?!

    wäre für paar HIFI-reak antworten dankbar...sosnt knall ich mich ach son PA-teil hinten rein :))
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    Also die PA-Systeme verfolgen grundsätzlich ein ganz anderes Konzept. Die müssen vorallem viel Druck erzeugen und unkaputbar sein. Top-Klang ist eher Nebensache, es sei denn du langst tief in die Tasche. Wenn du also nicht nur Druck sondern auch Klang suchst, dann wirds mit aller Garantie keine preiswerte Alternative mehr..
     
  4. #3 Royal-Flash, 02.04.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Also PA ist keien Firma , sondern steht für "Public Address" und bezeichnet Beschallungsanlagen für offentliche Anwendungen.

    Wie bereits gesagt sind solche Speaker nicht unbedingt auf Klang ausgelegt, sondern auf mächtig Leistung, so dass große Räume gut beschallt werden. Wenn ich eine ausgefahreren PA-Sub mit nem CarHifi-Sub vergleiche liegen da Welten zwischen. Solch ein Autosubwoofer ist halt auch komplett anders ausgelegt Für'n dB-Drag also noch brauchbar, aber um wirklich klanglich was zu haben wohl eher nicht.
     
  5. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    PA Chassis haben den Nachteil das sie nicht auf tiefbass sondern auf Oberbass ausgelegt sind. nur drücken sie in dem Bereich halt mehr. Meißtens brauchen sie auch ziemlich große Gehäuse.

    8 Ohm an Amp sind nicht Kritisch. Weil das Chassie die Impedanz angiebt und nicht der AMp du hast bei 8 Ohm Chassis halt weniger Leistung, aber bessere Kontrolle
     
  6. #5 Hifi-Wagner, 03.04.2006
    Hifi-Wagner

    Hifi-Wagner Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Nicht ganz richtig.....
    In PA Kreisen gilt ein 30er an und für sich noch als Mitteltöner.!
    Der große Vorteil bei PA Chassis ist der gute Kennschaldruck erreicht durch eine kurze Schwingspule leichte Membran und sehr kräftige Magnetfelder. Das führt dazu das diese PA Treiber selbst bei 90 dB Lautstärke nur 1 % Klir fahren wogegen so manch Tiefbasspotente Langhuber aus der Car-Hifi Fraktion schon mit 10% und mehr arbeitet. :(
    Empfehlung Selenium WPU 1205 oder 1208 laufen in 40 bis 50 Litern Bassreflex bis knapp an die 40 Hz runter. 100 Watt sind mehr als ausreichen dafür. Nachteil: wenn man wirklich richtig Tiefen Bass mit PA zaubern will ( unter 30 Hz) zählt nur Membranfläche und Gehäusevolumen , also 2 38er + 300-400 lIter nettovol. :]
    Weil die Pegelausbeute die ich im Tiefbassbereich erreichen will nur von dem Faktor Luftverdrängung abhängig ist. Nicht mehr nicht weniger.

    Gruß Thomas
     
Thema:

38er PA lautsprecher?

Die Seite wird geladen...

38er PA lautsprecher? - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher RAV4 XA1 Front tauschen

    Lautsprecher RAV4 XA1 Front tauschen: Hallo an Alle. Da der Klang grausam ist, möchte ich bei meinem XA1 die Lautsprecher in den vorderen Türen tauschen. Auf Bildern habe ich gesehen...
  2. Hertz ECX100 2-Wege Lautsprecher

    Hertz ECX100 2-Wege Lautsprecher: Übrig aus meinem Carina E, 100 mm Einbaudurchmesser...
  3. Rear System Starlet P9

    Rear System Starlet P9: Moin, ich habe mir seit kurzem einen Starlet P9 angeschafft, BJ: 1998. da ich noch bis April kommenden Jahres warten muss, bis ich allein fahren...
  4. Anleitung Lautsprecher Wechsel Toyota Corolla Verso Execute 2006

    Anleitung Lautsprecher Wechsel Toyota Corolla Verso Execute 2006: Hat jemand Bilder oder ein Video, wie man die Lautsprecher wechseln kann? Denn diese sind ja richtig mies! Und hat auch jemand dann ein Tip,...
  5. E11 Compact hintere Lautsprecher

    E11 Compact hintere Lautsprecher: Hallo, folgende Frage: Hab gestern mal die Abdeckung entfernt, unter der von Werk aus hinten die Lautsprecher sitzen. Bei mir sind keine drin....