30tkm. Inspek.

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Tamahome, 15.04.2006.

  1. #1 Tamahome, 15.04.2006
    Tamahome

    Tamahome Guest

    n´ Tag,

    so bei mir steht die 30 tkm Inspek. an.

    Also ich mach das ja selber. Mich würd nur interess. wie das mit der Bremsflüssigkeit ist. Kriegt mann die so in kleinen Flaschen und was kostet die so ? Das mit der Bremsflüssigkeit lass ich ja von meinen Onkel machen, der hat auch sone Tube.....ihre wisst schon was ich mein.
    Aber Ölwechsel etc. mach ich selber. Allerdings find ichs sehr ärmlich das man nach 30tkm den Klimaanlagenfilter und die Bremsflüssigkiet wecheseln muss-> wollt ich nur mal anmerken.


    MFG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    Du meinst den Innenraumfilter von der Klimaanlage. Den würde ich nach Sichtprüfung wechseln. Kommt man relativ gut dran.
    Bremsflüssigkeit kriegt man im jeden Autoteilehandel und die muss nach 2 Jahren gewechselt werden. Kupplungskreis aber nicht vergessen. Ich hoffe dein Onkel will das nicht nach der Pedal Pump Methode machen ?
     
  4. ToCor

    ToCor Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    mal dume frage:
    wenn ich die klimaanlage aus habe, also im grunde nicht nutze, muss dann der filter auch gewechselt werden oder wird der dann gar nicht verdreckt?
     
  5. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    das ist egal da die komplette Frischluft also auch die normale Lüftung darüber geht.
     
  6. borg

    borg Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    wie alt ist das auto ?? willst du, brauchst du keine garantie mehr???

    gruss ck
     
  7. #6 ArgonautGR, 18.04.2006
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Den Klimafilter wechseln ist bei 30.000km manchmal schon nötig. Habe schon welche gesehen die richtig übel aussahen, da brachte ausblasen auch nichts. Ansonsten einmal reinigen und wieder rein damit.

    Bremsflüssigkeit wechseln ist bei 30.000km auch nicht verkehrt. Kommt halt drauf an wieviel Luft im System und wie hoch der Wasseranteil ist.

    Was ist den an der Pedal Pump Methode schlecht??
     
  8. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    Luft sollte eigentlich nie ins System kommen. Die Pedal-Pump-Methode soll laut Aussage meines Kumpels KFZ-Mech. schlecht für den Nehmer-Zylinder sein da er durch das pumpen in Bereiche kommt wo er undicht werden könnte. 2. bei ESP Autos kriegt man das nicht immer richtig mit der Pump-Methode hin. Und in der Werkstatt kostet der Bremsflüssigkeitswechsel ja auch nicht viel.
     
  9. #8 ArgonautGR, 18.04.2006
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Wahrscheinlich verkraften das Toyotas dann wohl, weil wir bei unserer Werkstatt nach dieser Methode seid Jahren vorgehen und noch nie Probleme hatten.
     
  10. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo,

    wie gesagt ich hab es früher beim 2er Golf auch so gemacht und es ging und gab keine Probs. bei der A-Klasse hab ich es auch so gemacht ging aber dank ESP nicht mehr ganz so leicht. Aber was meinst du mit Werkstatt ? Private Schrauberhöhle oder richtige Auto Werkstatt ? Wenn letzteres sollte man da nicht ein Gerät dafür haben ?
     
  11. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Davon geht die Klima kaputt. Die muss, auch im Winter, immer mal wieder eingestellt werden.
     
  12. #11 AE92SR5, 18.04.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0

    Man muß aber auch sagen das der kreis von der kupplung nicht gespüllt wird im rahmen der insp.
     
  13. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    naja so gesehen ist es ja egal weil Dampfblasenbildung wird es da nicht geben. Ich und en Kumpel haben mal an seinem 10 Jahre alten Audi den Geberzylinder der Kupplung tauschen müssen da kam vielleicht ne Brühe raus.
     
  14. #13 AE92SR5, 18.04.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    wer 1000% prozentig ist der macht ihn mit
     
  15. #14 ArgonautGR, 19.04.2006
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Eine Toyota Vertragswerkstatt. Haben aber solche Geräte nun bestellt, weil man für die Pump Methode ja immer 2 Leute braucht und die haben wir nicht immer zur Verfügung, weil genug zu tun ist. :]
     
  16. #15 RainerS, 19.04.2006
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    da muss ich aber widersprechen. Jeder halbwegs Vernünftige sollte das eben mitmachen, da es kaum Mehraufwand bedeutet. Durch das mit der Zeit aufgenommene Wasser bildet sich Rost.

    Auch bei Toyotas gehen dann die Kupplungszylinder kaputt. Vielleicht würde bei der Kupplungsflüssigkeit auch jede zweite Mal reichen, aber dann sollte man sie in jedem Fall wechseln.

    Gruss Rainer
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 AE92SR5, 20.04.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    rost kann nicht ohne, Sauerstoff es geht eher um den dreck den sie aufnimmt. und der zerstört die dichtungen
     
  19. #17 dragon1, 20.04.2006
    dragon1

    dragon1 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    hallo hab gestern meine 30000er inspektion hinter mir gebracht der preis war ok also nicht teuer und sie haben einiges wechseln müssen darunter auch den pollenfilter hatte einen leihwagen bis mein auto fertig war
     
Thema:

30tkm. Inspek.

Die Seite wird geladen...

30tkm. Inspek. - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheibenwechsel nach "nur" 30TKM

    Bremsscheibenwechsel nach "nur" 30TKM: Hallo, heute war ich zur 30TKM Inspektion und mir wurde gesagt das die Bremsen hinnüber sind. Das die Bremsbeläge ziemlich abgenutzt sind hatte...
  2. Motor - Öl - 30Tkm - Inspektion vom 19.12.05

    Motor - Öl - 30Tkm - Inspektion vom 19.12.05: so leutz ich bin ja immer etwas misstrauisch den freundlichen gegenüber .... ich war also heute beiner Inspetion meine 2 in diesem jahr die 30Tkm...