3,5 Jahre alte Neureifen kaufen?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Corolla Fanatic, 21.02.2009.

  1. #1 Corolla Fanatic, 21.02.2009
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive
    Hallo!

    Möchte mir in den nächsten Wochen Sommerreifen bestellen und war einwenig am umschauen.

    War auch mal bei einem bekannten Händler bei mir im Ort, und der kann mir einen meiner Wunschreifen für ca. 40% weniger anbieten als der Neupreis.

    Allerdings sind die Reifen Produktionsdatum Juli 2005.


    Kann man da noch bedenkenlos zugreifen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 juergeng6, 21.02.2009
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Wenn die Reifen ordnungsgemäß gelagert wurden,sollte es da keine Probleme geben.

    MfG Jürgen
     
  4. S11

    S11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde es nicht machen. Es sei denn, du schaffst es den Reifen innerhalb von 2-3 Jahren wieder runter zufahren.
    Da der Händler den Reifen aber wahrscheinlich sonst nicht los wird, und diesen in einem halben Jahr nicht mehr als Neureifen verkaufen darf, könntest du versuchen den Preis noch weiter zu drücken.

    Gruß Sven
     
  5. #4 Corolla Fanatic, 21.02.2009
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive

    Länger wird der Reifen auf meinem MX-5 nicht leben :D
     
  6. #5 Energy_Master, 21.02.2009
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    Dann würd ich die holen!
     
  7. #6 DanTiCaL, 21.02.2009
    DanTiCaL

    DanTiCaL Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    0
    wenn er die wirklich ordnungsgemäß gelagert hat, ( gehe ich vo aus ) dann kannste die easy nehmen ;)
     
  8. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Bedenkenlos würde ich nicht sagen. Zuerst solltest du dir auch klarmachen, das trotz ordnungsgemäßer Lagerung der Gummi altert. Wenn du diesen jetzt 3 1/2 Jahre alten Reifen noch 3 Jahre fährst, dann ist die Gummimischung 6 1/2 Jahre alt...
    Aber wenn du sie vorher runterschrubbst, dann sollte das halt gehen. Zumindest bei einem Markenneureifen.

    Auf alle Fälle die Rechnung gut aufheben und die Reifen auf Risse kontrollieren. Und vielleicht geht sogar mehr als 40%. ;)
     
  9. #8 joema64, 22.02.2009
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    eigentlich is alles schon gesagt.

    normal rechnet man mit 7 jahren, 50% verheiz sie in 2jahren und alles is gut.
     
  10. #9 Corolla Fanatic, 22.02.2009
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive
    Hab jetzt mal noch den Hersteller angeschrieben und es kam mal nicht die Kaufen-Kaufen-Kaufenmail zurück, die ich eigentlich erwartet hatte.

    Mir wurde auch mal erklärt, warum weshalb ich den Reifen noch bedenkenlos nehmen kann.

    Ob mehr wie 40% drin sind weiß ich nicht, da der Händler den Reifen aus einem sog. Reifen-Pool besorgt und nicht vor Ort im Lager hat. D.h. wenn ich den nicht nehme, hat er nicht den Druck den verkaufen zu müssen. Versuche es aber dennoch den Preis zu drücken.
     
  11. #10 Japanerfan, 22.02.2009
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Aha, lass uns bitte teilhaben: Die Erklärung würde mich interessieren!
    Was mich ein wenig bedenklich stimmt, ist dass jetzt keiner garantieren kann ob der Reifen richtig gelagert wurde. Ich würde hier mehr Wert legen auf eine Kontrolle des Zustands + Rückgaberecht, als auf größeren Rabatt.
    Kontrollieren würde ich, wie oben schon gesagt, auf Risse (das wäre allerdings schon schlimm und absolutes No-Go) bzw. allgemein die Oberfläche. Man sieht zwar schwer ob die werksseitige Silikon-Konservierungsschicht noch drauf ist, aber wohl, ob der Reifen mal einen Sommer lang in der prallen Sonne gelegen hat und ähnliche Späße. Das sollte aber dein seriöser Reifenhändler selbst beurteilen und den gleich von sich aus zurückgeben.
    lg Japanerfan
     
  12. #11 Corolla Fanatic, 22.02.2009
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive
    Der Reifen soll bei kühler, trockener und dunkler Lagerung keine negativen Eigenschaften im Gegensatz zu einem kmpl. neuen Reifen aufbauen. Dies gilt bis zu einem Alter von 5 Jahren (Neureifen). Reifen bei ordnungsgemäßer Lagerung sind innerhalb 5 Jahren bzgl. der Eigenschaften gleich. Erst ab 5 Jahre beginnen Eigenschaften negativ abzubauen.
    U.a. wäre somit ein 4 Jahre alter Reifen, der ordnungsgemäßg gelagert wurde besser wie ein 1,5 Jahre alter Reifen der immer irgendwo rumgelegen hat. Ich glaube auch, dass die meisten Reifenonline-Dienste Reifen noch mit 2 Jahre Alter rausschicken zum vollen Preis.

    Also, ich kann nur darauf bestehen, dass ich den Reifen halt nicht nehme, wenn mir was daran nicht paßt. Auf was muß man noch achten?

    Theoretisch kann es mir passieren, dass ein Online gekaufter Reifen sogar schlechter aussehen kann. Hier hab ich den Vorteil, den beim Händler in Augeschein nehmen zu können und halt auf den Kauf zu verzichten.
     
  13. #12 Boba-Fett-007, 22.02.2009
    Boba-Fett-007

    Boba-Fett-007 Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann dazu auch nur sagen ,dass selbst von den Reifenhersteller direkt zur Zeit auch noch Restbestände verkloppt werden... selbst die liefern jetzt noch direkt ab Werk Sommerreifen aus ,die DOT früh 2007 haben! Liegen wohl beim Hersteller noch als Ladenhüter rum und versuchen jetzt diese 2 Jahre alten Reifen auch noch loszuwerden!
    Selbst wenn man beim Reifenhändler vor Ort Reifen extra ordert ,kann es passieren das diese schon 1,5-2 Jahre alt sind! Und da kann der Händler einem auch nicht mehr wirklich preislich entgegenkommen ,da sie noch als vollwertige Neureifen gelten...
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 HeRo11k3, 22.02.2009
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, da fehlt nur noch "und drei Jahre später sind sie dann total veraltet (vom Entwicklungsstand her) und verhärtet", um als Werbespruch der Reifenbranche durchzugehen ;)

    Fakt ist: Reifen verlieren Weichmacher, der Gummi wird härter und damit weniger griffig. Das geht je nach Lagerung (kühl, trocken, dunkel) langsamer oder schneller, aber es passiert immer. Wenn du die Reifen also altersmäßig ausreizen willst (sechs-acht Jahre, je nachdem, wen man fragt) nicht kaufen. Wenn du sie eh in zwei-drei Jahren runterreißt (und ich bin mir ziemlich sicher, dass sie nicht so sehr gealtert sind, wie Reifen, die drei Jahre auf einem Auto montiert waren) dann zuschlagen.

    Dabei sollte dir allerdings tatsächlich bewusst sein, dass sowohl das Profil als auch die Gummimischung permanent weiterentwickelt werden. Möglicherweise wäre ein neuerer Reifen also in irgendeinem Punkt ein wenig besser.

    MfG, HeRo
     
  16. #14 Duke_Suppenhuhn, 24.02.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Aber ein neuerer Reifen gleichen Models ist dann auch 40 % teuerer. Und der Reifen, um den es geht, ist bestimmt besser, als ein anderer Neureifen, der normalerweise eh 40% weniger als dieser Reifen "neu" kostet.

    Von daher würde ich auch den Reifen kaufen, wenn Du eh so fährst, dass die in zwei oder drei Jahren runter sind, wirst Du schon schlechtere Käufe gemacht haben. ;)
     
Thema:

3,5 Jahre alte Neureifen kaufen?

Die Seite wird geladen...

3,5 Jahre alte Neureifen kaufen? - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Welchen Kompressor kaufen?

    Welchen Kompressor kaufen?: Hi zusammen, mein alter Kompressor hat seinen Geist aufgegeben. Nun suche ich nach Ersatz. Das gute Stück sollte mal ab und zu ne Schraube öffnen...
  3. Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?

    Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?: Hello. Ich habe einen Toyota Corolla TTE G6 und da waren so Schlappen dabei die optisch recht fit sind. Nach dem 3. Mal Winterreifen drauf machen...
  4. Kauf eines RAV 4 2.0 4x2

    Kauf eines RAV 4 2.0 4x2: Hallo Gemeinde, mein Name ist Heiko, ich wohne in Leipzig und bin noch keine 50 Jahre alt ;-)... Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet,...
  5. Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?

    Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?: Ich überlege bei meinem Corolla E12 Edition S mal Kühlwasser tauschen zu lassen. Das Fahrzeug ist nun 10 Jahre alt, hat 58.800 km gelaufen,...