2te Batterie wegen Standheizung

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von phantomlord2k, 04.11.2010.

  1. #1 phantomlord2k, 04.11.2010
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Hallo,

    Ich hätte gerne ein paar Meinungen sowie fachliche empfehlungen gehört bzw. gelesen.

    Ich überlege ob es nicht sinnvoll ist in meinem E12 eine 2.te Batterie einzubauen bzw. einbauen zulassen. Das alles wegen meiner Standheizung und nicht wegen Musikanlage.

    Ich habe eine Fahrzeit zur arbeit von ca. 15- 20 Minuten.
    Und 20 minuten reichen sicherlich nicht aus um den innenraum zu wärmen und die scheiben zu entsein.

    Also, ich bin gespannt auf eure beiträge
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 04.11.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Es ist ja mal die Frage, wo du die Batterie einbauen lassen willst?
    Zweitens ist die Lima doch nicht für 2 Batterien ausgelegt.

    Ich würde sagen, das 20min reichen, um den Wagen vorm Starten auf Temeratur zu bringen und das Eis weitgehend zu lösen.

    Klar ist, das du es nicht mollig warm haben kannst bzw. muss das überhaupt sein?
    Sobald der Motor läuft, geht es mit dem Warm werden recht schnell und dann hast du es auch mollig im Innenraum.

    Zumal du die Heizung ja nicht unbedingt jeden Tag laufen lassen musst.
    Je nach Wetterlage kannst du doch ne Fernbedienung dafür nutzen. Einmal aus dem Fenster rausschauen und dann entscheiden, ob sie laufen muss oder nicht.
     
  4. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Genau, 20min müßten knapp reichen, um die Scheiben zu enteisen. Üblicherweise läuft die Standheizung eine halbe Stunde. Das reicht.
    Und das Problem ist nicht die Kapazität (die durch eine größere oder zweite Batterie erhöht erden kann) sondern das Laden. 20min Autofahrt reichen nicht, um eine Batterie zu vollständig aufzuladen. Das würde also nur Sinn machen, wenn du die zweite Batterie jeden Tag zuhause laden kannst. Und dann kannst du dir gleich einen elektrischen Ölvorheizer einbauen lassen.

    Ist ist aber auch nicht gessagt, daß die Standheizung nur 20min laufen kann, wenn man anschließend nur 20min fährt. Das ist eine grobe Richtschnur.
     
  5. #4 phantomlord2k, 05.11.2010
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Jetzt hab ich ne andere idee. Wenn ich die WIndschutzscheibe abdecke,
    müsste das Gebläse doch den innenraum besser heizen, da die Scheibe nicht enteist wird. Liege ich da richtig ?
     
  6. #5 diosaner, 05.11.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Aber du hast recht, ne Scheibe mit Karton oder einer Decke vor Schnee und Eis schützen ist auf jeden Fall von Vorteil. Nur glaube ich nicht daran, das es die Heizung einfacher haben kann.
    Vielleicht kannst du aber dann die eine oder andere Minute sparen.
    Das nutzt aber nur der Batterie.

    Ich würde jetzt mal abwarten, wie das Wetter wird bzw. wenn es mal richtig kalt wird, kannste es ja mit verschiedenen Einstellungen probieren.

    Aber ich denke, das du der Batterie auf jeden Fall helfen kannst, wenn du einen kleinen Umweg machst, damit sie sich besser aufladen kann.

    Und du sparst an der Heckscheibenheizung, die Gebläsestärke muss nicht so hoch sein usw...
     
  7. #6 XP9Driver, 05.11.2010
    XP9Driver

    XP9Driver Guest

    :] Stärkere Batterie mit mehr Ah Effekt tut Not. :D
     
  8. #7 phantomlord2k, 05.11.2010
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Ah, das glaube ich nicht. Der Diesel hat wenn ich mich recht entsinne schon eine recht starke Batterie. Ich denke ich werde mal erstmal das mit dem Scheibenabecken ausprobieren.
     
  9. #8 HeRo11k3, 05.11.2010
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Bringt hier nichts. Das Problem, dass die von der Standheizung entnommene Energie auf der kurzen Fahrstrecke nicht nachgeladen wird, hat man auch mit einer größeren Batterie. Da dauerts nur länger, bis sie ganz leer ist...

    MfG, HeRo
     
  10. #9 diosaner, 05.11.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ich muss jetzt ja nicht weiter ins Detail gehen aber wenn man eine Batterie mit einer höheren Amperezahl einbauen möchte, muss man sich immer an die ungefähre Amperezahl der vorhandenen Lichtmaschine halten.
    Was bringt einem ne stärkere Batterie, wenn die Lichtmaschine nicht in der Lage ist, diese in einer bestimmten Zeit zu laden.
     
  11. #10 Schuttgriwler, 05.11.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Nutze mal die Suche, dazu habe ich mir schon tausendmal die Finger wundgetippt und auch sehr ausführlich.

    Wichtig sind folgende Einstellungen:

    Gebläse: maximal 1/3, besser nur 1/4
    Umluftschalter: UMLUFT
    Luftverteilung: WINDSCHUTZSCHEIBE

    Dann reicht auch die Batterie aus. Keinesfalls 2x hintereinander heizen, dann isse leer oder stark abgeschwächt.

    Benziner, oder Diesel ? GGf. größere Batterie nehmen, wenn die alte hinüber ist
     
  12. #11 XP9Driver, 06.11.2010
    XP9Driver

    XP9Driver Guest

    Deswegen eben die Faustformel die von den Standheizungsfirmen empfohlen wird Fahrzeit>=Aufheizzeit :] . Dessen sollte man sich bewusst sein, ehe man eine Standheizung einbaut. Wieviel Ah die Batterie Deines Fahrzeuges hat weis ich natürlich nicht. Mir ist nur bekannt, dass die Werkstätten die Standheizungen verbauen u.U. auch stärkere Batterien mit mehr Ah einbauen, da sich die Batterie beim Standheizen sonst zu stark entlädt. Eine Batterie mit 40Ah entlädt sich schneller als eine mit 70 Ah beispielsweise. Und was nützt einem die Standheizung, wenn die Batterie beim Losfahren leer ist. Weiterhin gibts im Handel für etwa 5 Euro eine wärmegedämmte Batteriehülle, die die Batterie bei Kälte und Minusgraden vor zu schnellem Entladen schützen soll. Sowas würde ich vielleicht auch in Betracht ziehen. Das mit dem Scheibenabdecken ist natürlich eine gute Variante die Windschutzscheibe eis- und schneefrei zu halten, da kannst Du die Heizphase Deiner Standheizung vielleicht unter die der Fahrzeit einstellen und hast trotzdem eine freie Scheibe, vorgewärmten Motor und Innenraum. Das geht natürlich.
    Wenn ich an Deiner Stelle wäre, würde ich nach wie vor so weiterfahren und die Standheizung normal benutzen, die Batteriespannung und den Ladezustand der Batterie jedoch regelmäßig mit einem Batteriesäureprüfer (wenn mgl.- da sieht man den genauen Ladezustand jeder Batteriezelle) im Auge behalten. Dann kannst Du ja entscheiden, wie Du Deine Standheizung einstellst. Trotzdem ist es sinnvoll im Winter das Starthilfekabel dabei zu haben.
     
  13. #12 phantomlord2k, 07.11.2010
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Danke für die Empfehlungen. Ich denke, ich werde die Windschutzscheibe abdecken, die luft anders verteilen und dann mal weiterschauen.
    Noch schneit es ja nicht ;-)

    Im Winter hab ich sowieso immer meine überbrückungs box mit
     
  14. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Ich denke mal es geht um den Diesel oder ? Denn nach 20 Min könnte ich eine Sauna im Wagen betreiben :D.
     
  15. #14 phantomlord2k, 07.11.2010
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Das klingt verlockend^^
     
  16. #15 Schuttgriwler, 07.11.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Der 4EFE meiens Starlet war mit der 5kW Heizung ratzfatz innen warm, ohne daß die Batterie litt.

    Beim CVerso D4D sieht da die Welt ganz anders aus.... mit dem riesigen Diesel-Motorblock :(
     
  17. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    mein D-CAT, ist auch schön warm mit der Standheizung, weiß im Moment leider nicht die Zeit dafür.
    Schau
    Lara
     
  18. Ash

    Ash Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota / Subaru
    Bei mir reichten 20min. oft nur aus um die Innentemperatur auf 0 Grad zu bringen, Eis kratzen musste man meistens noch. Aber das kommt darauf an wo du wohnst und wie hart die Winter dort sind.
    Meine Fahrzeit reichte auch nicht aus, um die Batterie wieder aufzuladen und wechselte dann auch die Batterie als 2x mal der Wagen nicht ansprang.

    Starthilfekabel (oder eine Überbrückungsbox ;)) sollte man aber immer zur Not mit dabei haben. :]
     
  19. cv2006

    cv2006 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ich rate beim Diesel immer zur größeren Thermo Top P, die 100€ sind m.E. gut investiert. Die P macht auch beim D-CAT in 15-20 Minuten die Scheiben frei, je nachdem wie dick die Eisklumpen sind.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ash

    Ash Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota / Subaru
    Ich habe keinen Diesel. Den hat Lara... ;)
     
  22. #20 morscherie, 30.11.2010
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    verbaue auch gerade ein 5kw.

    werde aber zu 80% eine 2 batterie verbauen.
     
Thema:

2te Batterie wegen Standheizung

Die Seite wird geladen...

2te Batterie wegen Standheizung - Ähnliche Themen

  1. [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?

    [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?: Hallo zusammen, jetzt wo die eisigen Temperaturen so langsam die Regel werden überlege ich ernsthaft, ob ich mir noch kurzfristig eine...
  2. Standheizung corolla e12

    Standheizung corolla e12: Hallo Liebe Gemeinde. ich will mir demnächst mal meine standheizung in den corolla bauen und Habe Dazu Aber noch ein paar fragen bezüglich der...
  3. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  4. Kein Tüv wegen Seitenschweller

    Kein Tüv wegen Seitenschweller: Habe kein Tüv bzgl. den angebauten Seitenschwellern bekommen. Habe nur einen Prüfbericht, hat aber keinen Wert. Hat jemand eine Idee was ich...
  5. kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...

    kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...: ... Hallo zusammen, vielleicht kann hier jemand helfen. Folgendes Problem habe ich mit dem TÜV. Vor ca. 2,5 Jahren wurde an meinem Verso durch...