2E Vergaser Leerlaufproblem

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von viper24at, 15.02.2011.

  1. #1 viper24at, 15.02.2011
    viper24at

    viper24at Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hab einen Corolla e9 Limusine und seit ein paar wochen ist auf einmal die Leerlaufdrehzahl von 800 auf 200-100 Umdrehungen gefallen.
    Kann man das wieder nachstellen oder ist da ein Bauteil kaputt?

    An der Seite des Drosselklappenrades gibt eine Anschlagschraube wenn man die Verdreht Spricht dich Leerlaufregelung agressiver an oder in der anderen Richtung weicher.Unterdruckdose dafür Funktioniert.

    Auf der anderen seite kann man mit einer Schraube oben den Anschlag für die Kaltlaufdrehzahl verstellen.habe sie kurz auf 3000 gehabt aber sobald er warm ist ist die Drehzahl wieder im Keller 200-100 Umdrehungen und Ruckeln ohne Ende.ist aber warscheinlich normal bei der drehzahl.

    Was mir noch aufgefallen ist das wenn ich aus 3-4t Umdrehungen auskuple das die drehzahl kurz bei 1000 Umdrehungen bleibt und dann weiter abfällt auf 200.

    Externer Drehzahlmesser.

    Ventilspiel eingestellt auf 25Zentel an allen Ventilen weil Kalt eingestellt.
    Auto hat 66t Km drauf.

    Brauche dringend Hilfe sonst bekommt das Auto kein Pickal mehr und das will ich nicht!04.2011 Letzer Termin für Pickal

    mfg Peter
    bin Kfz Mechaniker aber hatte noch keinen Vergaser in der Hand.
    Falls Fotos weiterhelfen mach ich sie gerne und stelle sie ein.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Sicher daß es der Vergaser ist? Was machen Zündkerzen, Kabel und Verteilerkappe?
     
  4. #3 viper24at, 21.02.2011
    viper24at

    viper24at Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Naja der Runde Luftfilter und die Drosselklappe ohne den Leerlauf Einstellschraube sagen ja!

    Obwohl auf dem Zahnriemen Abdeckplastik 2E-E steht aber das gibt es anscheined öfter dieses problem hab es schon mal im forum gelesen.

    Zündkerzen gewechselt NGK 6er laut nachbauteilekatalog gibts 5er und 6er
    5er Denso hatte er und 6er NGK hat er jetzt bekommen.
    Zündkabel mit Spüli-Wasser Mischung eingesprüht keine Kontaktüberspringer.

    Zündkerzen Kabel innen auch nicht korodiert (oftmaliger vw-fehler).
    Verteilerfinger runtergenommen keine nennenswerten Korrosion.Befreundeter Mechaniker mit gleichen Auto nur Fliessheck hat gemeint ist ok.Obwohl die Kontaktstifte schon um einen mm dünner sind im Durchmesser.(Abrieb)

    Mir ist auch noch aufgefallen das sich der Anschlag (verkertes L auf der Rechten seite der Drosselklappen Welle wenn der Motor warm wird keinen Kontakt mehr mit dem Anschlag (Plastikröhrchen) hat.

    Kaltlaufdrehzahl schraube gefunden mit dem kann man aber nur im kalten zustand die Drehzahl einstellen.Derzeit (1400) stelle ich aber durch jeden tag ein klein wenig wieder auf den Original Wert von 2000 U/min.

    Könnten bilder Helfen?

    Co wert angleblich bei 10 also fürs Pikerl (HU und AU) nicht das beste!
    HILFEEEE

    mfg Peter
     
  5. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Schon klar, daß das Auto einen Vergaser hat. Ich meinte, ob Du sicher bist, daß der Vergaser die Ursache für Dein Problem darstellt. Aber da Du die Zündung ja kontrolliert hast, bleibt nur noch der Vergaser. Stimmt das Timing (Zahnriemen übergesprungen)?

    Was macht die Unterdruck-Zündfrühverstellung? Die Membran in der Unterdruckdose geht gerne mal kaputt. Der Zündzeitpunkt ist dann immer auf zuviel Frühzündung.
     
  6. #5 viper24at, 24.02.2011
    viper24at

    viper24at Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wo sollte der Zündzeitpunkt sein so bei 10° vor OT bei 800 U/min?
    ist das ok?
    verstellt auch auf drehzahl schon mit dem blitzer getestet.

    Egal vorgeschichte Sehr Kalt auto springt nicht gleich beim ersten mal an bissi am starter geblieben und bissi gas dann alles gut fahre auf die autobahn wieder runter stadtgebiet und auf einmal im stau sackt die drehzahl von 900 auf 100 runter (drehzahlmesser nachgerüstet) und dann geht er aus.

    nach viel starter wieder da aber immer wieder 200-100 umdrehungen und teilweise auch aus.

    Einstellschraube der Leerlaufdrehzahl glaube gefunden gedreht.
    Leerlauf steller schraube war es damit immer wenn wenig drehzahl hat die dose selber wieder gas gegeben aber auf kurzzeitig 3000 auch nicht das wahre.wieder zurückgedreht dann schraube im vergaser gedreht hintem am vergaser bei spritzwand nichts tut sich so aus dem gefühl wieder so hingedreht wie war war aber glaub ich dir co-schraube beim pickerl dann mit gestraften gasseil beu 1500 umdrehungen leerlauf mit am pedal drücken 1000u gut aber co wert 10% gut hab ich daweil noch nicht verdreht weil kein abgastester greifbar war.

    autodata reingeschaut war wahrscheinlich die co schraube falls das stimmt was in der autodata steht.

    leerlauf in der autodata steht auch eine schraube hinter dem gaszugsrad die hab ich gestern am abend bissi verdreht siehe da 1100 u/min mal eingestellt.

    problem ist jetz aber noch immer da zwischen kalt und warm hat er kurz eine phase wo er noch auf 200 u Leer läuft.

    was sind den einstellwerte: kalt u/min???
    warm u/min??
    Co-schraube?
    Zündzeitpunkt? bei welcher Drehzahl?irgendein unterdruck abziehen?


    mfg Peter
     
Thema:

2E Vergaser Leerlaufproblem

Die Seite wird geladen...

2E Vergaser Leerlaufproblem - Ähnliche Themen

  1. HJS Nachrüstabgasreinigungssystem für Vergaser

    HJS Nachrüstabgasreinigungssystem für Vergaser: Verkaufe nie verbautes Nachrüstabgasreinigungssystem HJS-R261 für folgende katlose Toyota Modelle laut Deklaration: MR2 AW11, Corolla...
  2. HJS Nachrüstabgasreinigungssystem für Vergaser

    HJS Nachrüstabgasreinigungssystem für Vergaser: Verkaufe nie verbautes Nachrüstabgasreinigungssystem HJS-R261 für folgende katlose Toyota Modelle laut Deklaration: MR2 AW11, Corolla...
  3. 2e-e Motor für Starlet P8

    2e-e Motor für Starlet P8: Hallo hallo, ich suche nach einem 2e-e Motor für meinen Starlet P8, bei mir ist ein Ventil abgerissen :( Hat jemand noch sowas rumstehen? beste...
  4. Vergaser Dichtung für TA4c

    Vergaser Dichtung für TA4c: Suche eine Vergaser dichtung für meinen Celica TA 4C Bj. 80. Hat jemand zufällig eine liegen oder nen Tip? Danke schonmal
  5. HC zu hoch beim 2E-E

    HC zu hoch beim 2E-E: Ja, ich wollte heute den fälligen Abgasuntersuch erledigen und dann hab ich da bemerkt das mein kleiner Starlet ein viel zu hohen HC Gehalt hat....