2e Motor im p7

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von neals, 23.05.2007.

  1. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    hi,

    da ich wohl über den winter mit nem 2e unterwegs sein werde (p7 1,3s) hab ich noch en paar fragen!

    - Welche kerzen denke meine sind schon älter
    - Zahnriehmen ? intervall? Was kosted der spass?
    - Vergasereinstellung? kann man da was einstellen?
    - Welches öl? ob er was verbrennt weis ich noch nicht!


    und zu guter letzt is der 1,3s ihrgentwie gedrosselt oder kann ich aus dem ihrgentwie noch was rausholen?

    Bis wohin kann ich des ding eigentlich drehen? begrenzer gibts ja nicht :D

    neals
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AshCampbell, 23.05.2007
    AshCampbell

    AshCampbell Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    drehen kannst du ihn bis du merkst das nichts mehr geht, das spürste eh und mit der zeit hast dann den "idealen" schaltpunkt gefunden.

    Gedrosselt sind meines wissens nur die p8 am luftfilterkasten aber das ist schnell erledigt :D
     
  4. #3 Eric Draven, 23.05.2007
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Der 2E Motor ist der einzige Toyota-Motor der kritisch im
    Bereich Zahrnriemen ist.

    Wechselintervall:105.000 km
    Der soll auch tunlichst eingehalten werden...sonst gibt´s kleinholz....
    Kostet aber nich die Welt..

    Öl würde ich ein 10W40 fahren,wenn er was verbrennt...15W40....

    Kerzen weiß ich jez nich mehr den Wärmewert,schau halt mal nach
    welche drin sind...

    Stichwort Vergaser....
    Bei dem Motor etwas komplizierter....
    Wenn er gut läuft...Finger vom Vergaser....
     
  5. #4 euphras, 23.05.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Kerzen: W20EXR-U11 (Nippon Denso) oder BPR6EY11 (NGK)

    Am Vergaser kann man eigentlich nur die CO-Schraube (ganz rein und dann 3 Umdrehungen wieder raus ist "Grundeinstellung) und die Einstellschraube für schnellen Leerlauf einstellen. Manche 2E haben auch keine CO-Schraube (die Kat-Modelle).

    Am Vergaser würde ich nur rumschrauben, wenn er nicht mehr vernünftig läuft.

    Das Ding ist kompliziert, ich spreche aus leidvoller einjähriger Erfahrung :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Zum Thema "wie hoch drehen?": Du hast doch den S-type, der sollte doch einen DZM haben. Wenn ich mich richtig erinnere, wirds zwischen 7000 und 8000 rpm "ungesund".
     
  6. #5 euphras, 23.05.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Das ist leider ziemlich oben am Limit. Der 2E ist ´ne ähnliche Drehzahlschlampe wie der 4A-GE.

    Nicht wie die allermeisten modernen Volumenmodell-Motoren, wo "Ausdrehen" nicht von Vorteil ist, was Leistung angeht...
     
  7. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    jo der wagen läuft wohl seit der au nicht mehr so toll
     
  8. #7 Eric Draven, 24.05.2007
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Tja......da hast Du gewonnen würde ich sagen..... :rolleyes: :rolleyes:
     
  9. #8 euphras, 24.05.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Yap, der nächste "Mein EP71 ruckelt, wenn ich beschleunigen will?!?" Kandidat :rolleyes: :rolleyes:




    Ich habe die Scans schon auf dem FTP Server..... :D
     
  10. #9 EyeKeyFun, 28.05.2007
    EyeKeyFun

    EyeKeyFun Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet EP71 1,3S & RAV4
  11. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    gibts wo ne anleitung wie man den vergaser einstellt?
     
  12. #11 euphras, 28.05.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Hast PN
     
  13. #12 morscherie, 28.05.2007
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    drossel ist bestimmt keinen merh drin bei der auspufanlage ;)

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  14. #13 echt_weg, 28.05.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    looool geile anlage :rolleyes: :D

    zum vergaser:
    wenn du nur an der co2 schraube drehst passiert nichts was man nciht wieder zurück stellen kann. merkt euch genau wo die steht und dann immer halbe umdrehung nach rechts wieder ne halbe wieder ne halbe usw dann kann man testen wann er am besten läuft und kann trotzdem wieder zurück. mit abgastester gehts besser->klar
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    also die kerzen sind nicht rehbraun, bei 3000upm ist ihrgentwie ein loch, er läuft ca 170 laut tacho gradeaus und wenn er warm ist geht er nicht gut an!

    welches ist die co schraube?
     
  17. #15 euphras, 28.05.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Wenn ich was von Toy gelernt habe, ist, daß das "lustige Kerzengesicht raten" eh nix bringt, meine sind von grau, über porzellanfarben, braun bis pottenschwarz je nach Tagesform. Daß ein EP71 nicht gut anspringt, wenn er warm ist, ist, wenns nicht zu extrem dauert, normal, würde ich sagen.

    Hast Du die Unterlagen runtergeladen? Da geht das draus hervor.
     
Thema:

2e Motor im p7

Die Seite wird geladen...

2e Motor im p7 - Ähnliche Themen

  1. Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS

    Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS: Hallo, ich komme aus dem Daihatsu Lager und leider gibt es ja keine Daihatsu Neuwagen mehr in Deutschland. Bei meiner Überlegung nach einem neuen...
  2. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  5. Schlachte Starlet P7

    Schlachte Starlet P7: Hey Leute die Zeit ist reif und unsere Wege müssen sich trennen. Zerlge daher meinen P7 oder verkaufe ihn im Ganzen. Bei Interesse am Fzg oder an...