2E-E - Ölkontrolle "zuckt"

Diskutiere 2E-E - Ölkontrolle "zuckt" im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo! Nach dem Ölwechsel habe ich wohl 100-200ml zuviel reingekippt..bin etwas über F... Bin dann ca 20km über die Auobahn und in der Stadt...

  1. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Hallo!

    Nach dem Ölwechsel habe ich wohl 100-200ml zuviel reingekippt..bin etwas über F...

    Bin dann ca 20km über die Auobahn und in der Stadt angekommen lief die Möhre nicht mehr ganz sauber... Drehzahl irgendwie im Keller.

    Licht an/aus/an/aus brachte einen Drehzahlausgleich und er lief wieder Rund.

    Währen dem "unrund laufen" zuckte die Ölkontrolle im Takt mit...wie verhält sich der 2E-E nach solchen AKtionen? Soll ich die 100-200 nochmal ablassen oder brennt die Maschine das eh weg?

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celica459, 26.08.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Man sagt ja immer bei zu viel Öl, ist der Effekt der selbe, dass die Maschine nicht mehr genug geschmiert wird, weil einfach zu viel da ist. Was zu viel ist, verbrennt der Motor aber meistens wieder, kann sein, dass daher deine Zündung etwas durcheinander kam.

    Sicherer ist, wenn du etwas ablässt, weil er ja schon Probleme bekommen hat.
     
  4. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Werd ich wohl machen.. solche Sachen qäulen immer mein Gewissen.
    Werd mit morgen flott einen neuen Dichtring der Ablasschraube holen.. hab da sehr schlechte Erfahrungen mit den selben Dichtungen nutzen ;)
     
  5. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    achwas ich nehm seit 4 jahren die gleiche :D und alles dicht :D

    nur beim nächsten sollte ich ne neue nehmen wird langsam dünn :D
     
  6. #5 Starmotion, 26.08.2010
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    hol dir nen dünnen schlauch aus'm baumarkt und dazu ne kleine spritze aus der apotheke.

    schlauch kostet der meter 1 € und die spritze 50 cent

    ein bisschen öl ablassen geht nur in den seltensten fällen gut, ich weiss wovon ich rede, hab so mal ne riesen sauerei in der einfahrt bei nem kumpel hinterlassen :D
     
  7. #6 Celica459, 26.08.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Jaa es geht in alle Richtungen wenn die Ablassschraube wieder reinwill:D Das mit dem Schlau und Spritze ist ne gute idee!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 zero2k3, 27.08.2010
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Also Öl Pumpe ist beim 2ee ein Problem. Lass den Öldruck messen oder mess es selbst wenn du weist wie es geht. Sowohl im kalten auch im warmen Zustand.

    Zuviel Öl kann kein Problem sein. Die Ölpumpe zieht sich über das Ölsieb je nach Drehzahl die gleiche Menge Öl an.

    Hat er weiterhin das Problem mit der Drehzahl?
     
  10. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Hatte das Öl nochmal komplett abgelassen in einen sauberen Behälter und aufgefüllt (natürlich weniger)

    Hab das Öl jetzt etwas unter MAX, sollte passen! Hab den Starlet dann gut 2std warmlaufen lassen, jedoch ohne Autobahnfahrt! Da blieb die Lampe die ganze zeit aus..auch unter Last.

    Muss mal fragen ob das schon öfter war mit der Lampe oder erst jetzt nach Wechsel...

    Die Drehzahl fällt aber extrem in den Keller wenn der Lüfter angeht, fühlt sich an als ob er komplett ausgeht, fängt sich aber gleich wieder.
     
Thema:

2E-E - Ölkontrolle "zuckt"

Die Seite wird geladen...

2E-E - Ölkontrolle "zuckt" - Ähnliche Themen

  1. artec e 75438 felgendeckel 2626

    artec e 75438 felgendeckel 2626: Hallo, suche Artec Felgendeckel 2626 KBA 42809. würde mich freuen wenn jemand noch welche hat???
  2. Suche 2E-Maschine in der Vergaser-Variante

    Suche 2E-Maschine in der Vergaser-Variante: Nachdem mein Motor mit 280 000 km und einem Riemenriß mit zerkloppten Ventilen jetzt endgültig die Grätsche macht bin Ich dringend auf der Suche...
  3. Suche 2E-Maschine (Vergaservariante)

    Suche 2E-Maschine (Vergaservariante): Nachdem mein Motor mit 280 000 km und einem Riemenriß mit zerkloppten Ventilen jetzt endgültig die Grätsche macht bin Ich dringend auf der Suche...
  4. Radiotausch Carina E

    Radiotausch Carina E: Das originale Toyota-Kassetten-Radio in meiner Carina fährt ja beim Einschalten auch die Antenne aus und beim Ausschalten wieder ein. Ich würde...
  5. Economy-Anzeige Carina E 1.8

    Economy-Anzeige Carina E 1.8: Bei meiner Carina Bj.97 funktioniert die o.g. Anzeige nicht mehr. Wie funktioniert die Anzeige, also wie wird sie geschaltet (Unterdruck,...