2e bzw. 12V Technik

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Coyota, 28.07.2004.

  1. Coyota

    Coyota Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    habs zwar schon im allgemeinen motor forum reingeschrieben, aber ich denk mal das es hier besser aufgehoben is! :)

    gibts irgendwo in den weiten des internets, ne seite mit technischen daten und bildern zum 2e? im besonderen würd mich halt der ventiltrieb des 12V interessieren! fotos oder zeichnungen wären super! :)

    danke schon mal! :))
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Hi, ich weiß zwar keine Seite über den 2E, aber ich kann Dir zumindest mal sagen, wie der Ventiltrieb funktioniert: der Motor hat eine Nockenwelle mit je drei Nocken pro Zylinder, zwei Einlaß, ein Auslaß. Gesteuert wird per Zahnriemen (wie bei den meisten Toyos) und Kipphebel (diese brechen meistens auch ab, wenn der Zahnriemen reißt). Mach doch einfach mal Deinen Ventildeckel ab, dann kannst Du reingucken. Das ist nicht weiter schwer und Du brauchst normalerweise auch keine neue Dichtung. Maximal etwas dauerelastische Dichtmasse in die Ecken bevor Du den Deckel wieder draufmachst.

    Gruß, René
     
  4. Coyota

    Coyota Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    naja is ja schon mal was, aber so ca. hab ich mir die steuererung eh vorgestellt, nur paar details wie ventildurchmesser,...wären interessant! :)
    also den ventil deckel muss ich eh bald mal runterschrauebn, der rostet nämlich böse! ;(
     
  5. #4 echt_weg, 28.07.2004
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    Ventilschaftdurchmesser
    EV 5,970-5,985mm
    AV 5,965-5980mm
     
  6. Coyota

    Coyota Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich wollte ich ja die ventildurchmesser vom ventilteller und nicht vom schaft aber naja auch was... :D
     
  7. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Nicht ganz korrekt. Die 12Ventiler haben keine Kipphebel sondern Schlepphebel. Kipphebel haben den Lagerpunkt mittig und an einem Ende bewegt die Nockenwelle (meist mit Hilfe von Stößelstangen) den Kipphebel und am anderen Ende bewegt dann der Kipphebel das Ventil. Bei den Schlepphebeln des 1E-, 2E- und 5E-12Ventilern liegt der Lagerpunkt an einem Ende des Schlepphebels, die Nockenwelle drückt mittig von oben auf den Schlepphebel und das andere Ende des Schlepphebels drückt dann auf das Ventil und öffnet es somit.

    mfg Eric
     
  8. #7 Worldchampion, 28.07.2004
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Moin,
    gabs den 5E als 12V? Klar, umbauen geht sicher aber hat ja wohl kaum jemand gemacht.

    Allgeim ist zum 2e zu sagen, daß es ein sehr unkomplizierter Motor ist. Das hat dann die sprichwörtliche Zuverlässigkeit zur Folge. Den Motor gab im übrigen mit normalen Vergaser, G-Kat Vergaser (selten und kompliziert) und Einspritzer (Kopfeinspritzung). Das Ding ist kein Freiläufer, beim Zahnriemenriß ist der Motor also hinüber. Meines Wissens gibts für die Dinger sogar Teile wie scharfe Nocken und so und das noch nicht mal als Sonderanfertigung, hab ich aber nur gehört.
     
  9. Coyota

    Coyota Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    naja schön langsam kommt ja ein wenig infomaterial zusammen! :]

    also zur zuverlässigkeit kann ch nicht viel sagen sind erst 65 tkm auf dem motor drauf! aber bis jetzt hats nix gegebn und dem ding wird nix geschenkt! :D
    das einzige was hin und wieder probleme macht is der vergaser mit 1000 schläuchen und automatik joke! kommt schon mal vor das er im winter unmotiviert an ner kreuzung abstirbt! ;( und wenn er warm is springt er manchmal schlecht an!

    zum tuning, naja 70 PS aus 1,3l sind ja eh schon nicht schlecht!werd da am motor nix machen , luftfilter hab ich ein wenig optimiert, damit man den geilen vergasersound besser hört! 8) drehfreudig is ja das kleine motörchen schon! :P
    hätt zwar noch 2, 40er weber vergaser rumliegen, aber keine passenden flansch aufn 2e! :(

    wegen den steilen nockenwellen, hab mal was gehört das es da schärfere schon von toyota gibt oder so vom 2e e, keine ahnung ob die vom 2e schärfer is oder vom 2e e oder ob des überhaupt stimmt! :rolleyes:
     
  10. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Recht hast Du :]. Der Civic von meiner Freundin hat Kipphebel...
     
  11. #10 echt_weg, 29.07.2004
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    zur uzverlässigekit kann man eiegntlcih sagen das man den motor nicht kaputt bekommt es sein den der zr reißt sonst fahren die ewig das trifft sowohl auf edn 1E, 2E und auf den 2E-E zu. Ansonsten ssteckt zumndest im 2E-E recht viel tuningpotential die Lufidrossel bringt alleine schon paar kleine pschen und mit andere ecu kriegt man nochmla richtig was rausgeholt
     
  12. Coyota

    Coyota Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    wie siehts da eigentlich mit der drehzahlfestigkeit aus? hab nämlich keinen drehzahlmesser und ich muss zugeben ich dreh in schon gern! :] :D
    und abregeln tut der irgendwie ned! ?(
     
  13. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung, ob der 2E Vergaser abriegelt.

    Der 2E-E hat angeblich bei 6750 den Begrenzer, obs stimmt kann ich net sagen, hab ihn noch nie so hoch gedreht.
     
  14. Coyota

    Coyota Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    also ich glaub der 2e mit vergaser regelt nicht ab! will jetzt keine geschwindigkeitsangaben mit jeweiligen gang machen (sonst halten mich da alle für pervers) aber ich habs noch nicht erlebt! :D
     
  15. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Die Vergaser regeln nicht ab. Ich hab in den 1.0er P7 von meiner Schwester das Drehzahlmessercockpit eingebaut. Das ist echt krass, das Ding fängt bei 6000 Touren nochmal richtig an zu ziehen, da kommt ein spürbarer Schub im ersten und zweiten Gang. Und das geht bis ca. 7000 so, dann hab ich geschaltet...
    Das Problem an dem Motor ist nur, daß er bis 5000 gar nicht zieht :D
     
  16. Coyota

    Coyota Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    weil ich da was von drehzahlmesser lese....
    wieviel arbeit is es den ein drehzahlmesser cockpit einzubaun? muss ich da nur die armaturen tauschen oder muss ich da ne leitung (welle) auch noch verlegen? ?(
     
  17. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Drehzahlmesser funktioniert elektrisch. Es kann sein, wenn Du ein Cockpit von einem E8 mit Drehzahlmesser (kein GT, normaler 1.6er mit 4A Motor) einbaust, daß Du nichtmal die Stecker umbauen mußt. Beim P7 liegen alle Leitungen schon auf den Steckern und bei bestimmten Modellen sind die Stecker identisch. Plug and Play sozusagen.
     
  18. Coyota

    Coyota Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    passt das den mit den werten vom 4a mitn 2e zusammen? da muss ich doch nen drehzahlmesser vom 2e nehmen oder gabs den 2e gar nicht mit drehzahlmesser??? ?(

    ansonsten is ja super mit plug and play! :]
     
  19. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Was soll da nicht passen? Das Drehzahlsignal wird am Minuspol der Zündspule abgenommen und ist nichts anderes, als ein Puls im Takt der Zündfunken. Da beides 4-Zylinder sind, paßt das schon.
    Wie gesagt, beim Starlet sind die Armaturen der meisten Modelle austauschbar. Die ganz frühen hatten andere Stecker, da paßt das nicht, aber z.B. 85er Cockpit mit DZM paßt in einen 87er XL. Das mußt Du halt ausprobieren. Wenn's nicht funktioniert, kann es sein, daß Du nur eine Leitung zur Zündspule legen mußt, wenn's ganz dumm läuft, mußt du das ganze Cockpit umverdrahten. Aber das glaube ich nicht, wenn die Stecker draufpassen bin ich ziemlich sicher, daß auch die Signale passen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Coyota

    Coyota Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    hmm was da ned passen sollte?? ka ahnung deshalb frag ich ja! :D
    sorry bin nicht so der toyota spezialist! :rolleyes:
    mal schaun wenn ich billig an so ein teil rankomm werd ichs mal testen! :)

    werd heut mal die zuverlässiglkeit vom 2e testen, wird nach 5 monaten sommerpause mal wieder gestartet! :]
    hoff er springt noch an! :D
     
  22. #20 echt_weg, 29.07.2004
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    japs 2e-e regeöt bei ca 6800 ab ist bsichen verschieden hab ich das gefühl im stand genau bei 6800 bei der fahrt ca. bei 7000 fragt mich nicht wieso ist aber so. ob der nun drehzahlfest ist kann ich nicht sagen also ich denke mal alles vorm roten beriech (6500) ist ok wenn der motor warm ist aber auch nur dann. mein p8 2e-e sieht jeden tag den roten beriech
     
Thema:

2e bzw. 12V Technik

Die Seite wird geladen...

2e bzw. 12V Technik - Ähnliche Themen

  1. 2e-e Motor für Starlet P8

    2e-e Motor für Starlet P8: Hallo hallo, ich suche nach einem 2e-e Motor für meinen Starlet P8, bei mir ist ein Ventil abgerissen :( Hat jemand noch sowas rumstehen? beste...
  2. Celica T20 1.8 Fahrwerk bzw Federbein

    Celica T20 1.8 Fahrwerk bzw Federbein: Hallo Leute ich habe einen Celica T20 1.8 bj 99 ;-) schon etwas altes eisen aber noch in Gutem Zustand leider hab ich das problem das Etwas...
  3. Schalten auf neutral bzw rückwährts nicht möglich

    Schalten auf neutral bzw rückwährts nicht möglich: Hey bin neu hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Ich habe einen mr2 w3 und probleme mit der schaltung! Es handelt sich um ein...
  4. Welche Frontlippe bzw. Frontstoßstange (ST205)

    Welche Frontlippe bzw. Frontstoßstange (ST205): Würde sehr gerne wissen was auf der Four für ne Lippe bzw. Stoßstange abgebildet ist ? Außerdem würden mich auch die Felgen interessieren , sind...
  5. Was ist der Beste Tuningmotor bzw. Motor für Swaps

    Was ist der Beste Tuningmotor bzw. Motor für Swaps: Moin, das hat keinen bestimmten grund das ich das frage nur es schwirrt mir schon seit nen Paar tagen im Kopf rum. Was wohl der Beste Motor ist...