230V Gerät im Auto betreiben?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Falke, 26.08.2002.

  1. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    Mal ne Frage an unsere Elektriker. Ich möchte gerne ein 230V Gerät im Auto betreiben. Die Leistung des<br />Geräts sind ca. 1000W, bekomme ich das irgenwie hin, wenn ja gibts da fertige Spannungswandler?<br />Wenn ja, haut mir das nicht ziemlich schnell die Batterie leer?

    [ 26. August 2002: Beitrag editiert von: Falke ]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt fertige Spannungswandler, aber ob die bis 1000W haben kann ich Dir leider nicht sagen, das werden dann schon richtige Brummer.
     
  4. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    1000W sind nicht wenig.. Die Belastung auf die Batterie wäre nicht ohne; Bei 1000W müsste die Batterie um die 80A konstant liefern. Die fertigen DC/AC wandler für's Auto sind nicht für diesen Leistungsbereich ausgelegt, daher müsstest du Komponenten aus der Solar-Technik einsetzen, welche wiederum sehr teuer sind, da sehr guter Wirkungsgrad..
     
  5. #4 Grizzly, 26.08.2002
    Grizzly

    Grizzly Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    1
    Wie lange (max. einschaltzeit)<br />willst du das Gerät betreiben ?<br />Es gibt 1000 W Wandler, mit Wirkungsgrad > 90 %<br />Es ist aber zu bedenken, das deine LM ca. 850 W macht. Heißt : Selbst bei eingeschaltetem Motor wird die Batterie noch mit ca. 250 W belastet, und nicht nachgeladen !

    Gruß Grizzly
     
  6. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann halt... ist eine Fluid Fog Machine *ggg* <br />für 12V gibts die nicht... <br />hmm oder soll ich die kleinere verwenden? Die bringt<br />aber nur 120m3 Nebel.. rolleyes
     
  7. #6 -=MR2=-, 26.08.2002
    -=MR2=-

    -=MR2=- Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2001
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    *LOL* das sieht bestimmt geil aus... auf der Bahn und dann mal richtig gas geben und etwas nebel versprühen, dass man mein die Reifen qualmen... :D :D :D

    Geile Idee!
     
  8. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    "Nur"? Also die kleineren haben ja um die 700W, daher ist die differenz in sachen Leistungsaufnahme nicht wirklich viel kleiner. Kernstück der Nebelmaschine ist ja eine Heizschlange, welche mit etwas Talent auch in eine 12V DC-Version umgebaut werden kann.. Danach brauchts noch eine Pumpe und eine Theromstatschaltung, welche auch problemlos in 12V zu realisieren wäre..
     
  9. udo

    udo Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    du sollst gesund werden und nicht so ein blödsinn im auto verbauen ;)

    cu udo
     
  10. #9 Feuerstuhl, 26.08.2002
    Feuerstuhl

    Feuerstuhl Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2001
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    @Falke

    Mega Lol, und die ist während dem Fahren eingeschalten.

    Ok auch ein weg um Autos zu killen die schneller sind als dein Falke, einfach mal den Gegner einnebeln, ist ja fast wie alla James Bond!

    Hey schau doch mal bei OBI, da habe ich so ne kleine Nebel-Kanone gesehen, vielleicht braucht das Teil kein Atomkraftwerk als Quelle.

    Wie wäre es mit einer Schaum-Maschine, hat sicherlich noch niemand montiert :D :D
     
  11. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    Oder natürlich mit Trockeneis, dann gibts wunderbaren Bodennebel, und unsere Firma einen finanziellen Aufschwung ;)
     
  12. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    @Alonso<br />Ja stimmt schon aber dann ist der Boden immer Nass. Schlecht für die Traktion...

    @Udo<br />werd ich doch, aber mir ist l-a-n-g-w-e-i-l-i-g

    <br />@Feuerstuhl <br />genau das Ding vom Obi habe ich mir angesehen *gg*

    [ 26. August 2002: Beitrag editiert von: Falke ]
     
  13. Magier

    Magier Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Nebelmaschine???<br />Geil!!!

    Und was kommt als nächstes? Raketenwerfer? :D
     
  14. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    Naja, wer sonst aufs ganze gehen will kann sich bei mir melden, es liegt noch ne kleine Showlaser-Anlage rum. Ist sogar 12V-Kompatibel ;) Lediglich das Steuernotebook müsste an 230V
     
  15. #14 HASEHASESUPRASE, 26.08.2002
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    :D :D Ihr seid doch bekloppt :D :D

    Vielleicht kann man dann ja das Trockeneis noch zur Ladeluftkühlung benutzen ???? :D :D :D
     
  16. Yoogi

    Yoogi Guest

    @Falke

    willst du dich mit deinem Auto für den neuen Bond-Film oder TFATF 2 bewerben?
     
  17. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    nö TFATF 3 :D :D :D

    Erst mal sehen was wirklich geht und machbar ist. <br />Der Einbauplatz ist ja sehr beschränkt und ich muss den Nebel ja durch 4 Schläuche verteilen. Weiss garnicht ob sowas geht. War nur mal so ein Gedanke.<br />Aber ich bin am Probieren :D :D :D

    [ 26. August 2002: Beitrag editiert von: Falke ]
     
  18. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    @HaseHase

    Ich hab leider (noch) keine Ladeluft zum kühlen :( Könnte aber rein theorethisch funktionieren, Trockeneis hat eine Temperatur von um die -50°C. Technisch würde das ganze aber etwas schwieriger..

    @Falke

    Fals du das ding wirklich einbauen willst, pass auf wegen den enromen Temperaturen, nicht das dann plötzlich deine MK4 dem Nebler Konkurenz macht..

    [ 26. August 2002: Beitrag editiert von: Alonso ]
     
  19. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    Wenn der Falke weiter so macht dann fällt Ricola bald unters BTM-Gesetz :D :D

    AJ
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    @Alonso<br />Danke für den Tipp, Material für ne Hitzeisolierung (Isaracing) liegt schon in der Garage. Habe ich auch bei meinen beiden Hifonics verwendet, da die ja unter Vollast auch schön brutzelwarm werden :D

    <br />@ÄiitschääiiSACK! :D :D :D

    [ 26. August 2002: Beitrag editiert von: Falke ]
     
  22. Yoogi

    Yoogi Guest

    Was willst du denn einbauen? Eine Mirkowelle? Eine Friteuse? Oder ein Solarium?
     
Thema:

230V Gerät im Auto betreiben?

Die Seite wird geladen...

230V Gerät im Auto betreiben? - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  2. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...
  3. Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-)

    Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-): :DJippi am kommenden Donnerstag ist es so weit der Corolla muss leider gehen...der Aygo bleibt und der neue Yaris kommt :hurra Hat da jemand...
  4. Avensis T22: ARAT Digiantenne stört Yatour Aux-Gerät?

    Avensis T22: ARAT Digiantenne stört Yatour Aux-Gerät?: Zuerst, es tut mir Leid, das meine Deutschkenntnisse nicht besonders gut sind - ich wollte aber auf einem Deutschen Forum schreiben, weil diese...
  5. Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?

    Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?: Hallo Leute, habe das Problem das ich leider die falschen Antriebswellen für meinen Toyota Corolla e12 (2.0 D4D - 116 PS) gekauft habe. Der...