220 Volt Woofer im Auto?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von GoFast91, 23.02.2010.

  1. #1 GoFast91, 23.02.2010
    GoFast91

    GoFast91 Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!
    Da es nun endlich wieder ein bisschen wärmer ist, bin ich auch mal wieder motiviert an meiner Celi was zu machen :D

    Als erstes kommt jetzt mal der Sound dran. Ich möchte mir einen Subwoofer einbauen! Allerdings habe ich keine Kohle um mir einen Woofer zu kaufen (der dann evtl. auch noch sch****e klingt)! Ich habe allerdings noch eine Soundanlage vom PC die ich nicht brauche!
    Ich möchte also (mindestens) den Subwoofer anschliessen! Der muss normalerweise an 220Volt angeschlossen werden und wird dann mit dem normalem (hellgrünem) Stecker mit dem jeweiligen Gerät verbunden!
    Frage: Wie löse ich das Problem 220Volt auf 12Volt? (Taugen diese Wandler was?)
    Und geht das überhaupt dass ich das ganze dann am Autoradio irgendwie anschliessen kann? (es ist ein Sony CD-MP3-Radio CDX-R3300 verbaut)

    Danke und Greeeeeezz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Danisahne, 23.02.2010
    Danisahne

    Danisahne Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    wandler taugen was kosten aber 70 euro ca also wäre besser wenn du dir ein woofer kaufst ne stufe und gut ist weil das was du da vor hast ist total fürn arsch und hört sich noch beschissener an als es schon ist
     
  4. #3 GoFast91, 23.02.2010
    GoFast91

    GoFast91 Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    xD Pure motivation :D :D

    Wieviel muss ich denn deiner Meinung nach fürn guten Woofer ausgeben? Ich will einfach nicht dass das Ding "surrt" oder wie man das auch nennen mag :P Empfehlungen?
     
  5. #4 Sebastian, 23.02.2010
    Sebastian

    Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    für einen guten woofer kannst du ohne weiteres 500euro und mehr hinlegen.was ist denn dein preislimit
     
  6. #5 GoFast91, 23.02.2010
    GoFast91

    GoFast91 Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Naja eigentlich ist mein Limit 0€ :P aber ich denke mit biegen und brechen werden 150€ möglich sein. aber damit wisch ich mir wohl eher den POPO als einen billig schrott - Woofer zu kaufen!
     
  7. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Was hast du denn für einen tollen pc woofer??

    is bestimmt ein 20ger oder so von logitec.... das is noch der größere schrott als wenn du dir nen woofer für 50-70€ kaufst.

    ein guter woofer für´s geld ist z.b. mivoc AWM 124 für 75€ oder noch günstiger dafür aber vom pegel her nen tick schlechter ein mivoc AW 3000.

    hatte selbst am anfang zwei aw 3000 im Lupo und das hat dicke gereicht, sogar für rückenmassage. (im corolla war´s dann nicht mehr so ne tolle masage^^)

    dann noch nen amp: wenn wirklich wenige geld da is würde sogar ne carpower HPB-602 reichen.

    ich denke das wird sich schon sehr gut anhören.

    mfg mike
     
  8. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Was hast du denn jetzt verbaut? ?(
    Frontsystem am Radio? ?(

    Weil dann reicht dir möglicherweise die kleinste Variante aus der Subwoofer FAQ. :D
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Mercurius, 24.02.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Wenn dein PC Woofer nicht irgendwie ein dickes Logitech (mit THX) oder Creative ist, dann werden die nicht genug Druck haben um bei Autobahngeschwindigkeiten sauber Bass hinzubekommen.

    Aber sonst würde ich "ja" sagen, dass das vom Strom klappt wenn du dir einen UmspannTrafo kaufst. Die sind ja relativ effizient und der Verbrauch eines PC Subs ist auch nicht zu hoch.

    Problem könnte aber das Klima in einem Auto sein. Im Auto wird es richtig heiß im Sommer. Mein Freund hat in seinem T3 (da ist ja genug Platz) 2 Boxen und einen passiven Sub aus dem Heim-Hifi Bereich reingestellt im Frankreichurlaub. Da ist der Leim oder sowas teilweise rausgekommen aus den Gehäusen und danach war das Gehäuse vom Sub nicht mehr so schön.
     
  11. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst eigentlich noch nicht mal einen Travo. Es reicht auch eine billige Endstufe. Den Woofer kannst du dort nämlich direkt anschließen. Bei einem Bassreflexgehäuse ist das die einfachste Methode.
     
Thema: 220 Volt Woofer im Auto?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. subwoofer 220 volt

Die Seite wird geladen...

220 Volt Woofer im Auto? - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  2. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...
  3. Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-)

    Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-): :DJippi am kommenden Donnerstag ist es so weit der Corolla muss leider gehen...der Aygo bleibt und der neue Yaris kommt :hurra Hat da jemand...
  4. Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?

    Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?: Hallo Leute, habe das Problem das ich leider die falschen Antriebswellen für meinen Toyota Corolla e12 (2.0 D4D - 116 PS) gekauft habe. Der...
  5. 2020 wird jedes 3. Auto Online verkauft ?!

    2020 wird jedes 3. Auto Online verkauft ?!: Hallo, was meinst ihr ? Hier die Quelle zur These aus der Überschrift :...