205/40 17"

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von joema64, 01.06.2009.

  1. #1 joema64, 01.06.2009
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Hallo such jetzt schon länger sommerreifen 205/40 17"

    Mir sind folgende Kriterien besonders wichtig:

    1. sehr gutes Verhalten bei Nässe und Aquaplaning
    2. guter Halt auf trockner Fahrbahn und Lenkpräzision
    3. sehr kurze Bremswege

    Die Marke is mir egal, auch woher sie stammen. Bisher hatten wir meist
    Brigdestone. Doch diesmal sind sie mir einfach zu teuer.

    Brain schlägt Nokian Z vor, habt ihr sonst noch Vorschläge?

    Unser Händler hat uns ein Angebot über BF Goodrich G-Force Profiler xl
    (100€) und Maxxis MAZ1 XL ( 60€) gemacht.

    Was haltet Ihr von denen oder welche Erfahrungen habt ihr
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also Maxxis kenne ich zwar nicht, aber bei Billig Reifen wäre ich sehr vorsichtig.

    Bei der Meinung über Reifen wirst gleich wieder sehr viel unterschiedliches hören. Sind ja leider oft subjektive Meinungen und wenn die Leute von 195/60R15 auf 215/40R17 umsteigen ist auch bei einem billigen Reifen gleich mal eine Steigerung merkbar weshalb die Leute von ihren Reifen gleich überzeugt sind, obwohl sie oft noch gar keinen anderen Reifen in der gleichen Dimension kennen.

    Ich habe mal ein paar Reifen raus gesucht, die ich auch selbst kenne

    Kumho KU31, ca. 70 Euro

    ist ein sportlich Komfortabler Reifen auf gutem Niveau, Lenkpräzision ist mittelmäßig, Grip ist gut, auch bei niedrigen Temperaturen, im Grenzbereich allerdiings etwas indifferent.

    Federal SS-595, ca. 60Euro

    sportlich komfortabler Reifen auf gutem Niveau, sehr gutes Aquaplaning Verhalten, unter 15° läßt der Grip nach. Habe den in 205/45R17 am Avensis und bei Nässe geht der wirklich sehr gut, auf trockener Fahrbahn ist er gut.

    Toyo Proxes4, ca. 90 Euro

    Top Reifen mit sehr gutem Grip bei trockener und nasser Fahrbahn auch bei niedrigen Temperaturen. Lenkpräzision ist gut, Aquaplaning ist auch gut.

    Nokian Z, ca. 95

    sportlicher Reifen mit sehr guten Grip auf trockener und nasser Fahrbahn, hervorragende Lenkpräzision, einziger Nachteil, etwas lauter und härter, Aquaplaning ganz gut, aber nicht Spitze

    Bridgestone Potenza RE-050A, ca. 120 Euro

    von den Eigenschaften dem Nokian ähnlich, Aquaplaning kam mir aber etwas besser vor, benötigt ebenfalls mindestens 15°C für optimalen Grip.

    Also den Maxxis würde ich vergessen, das Risiko einen schlechten Reifen zu erwischen ist zu hoch. Nimm lieber den Kumho der kostet nur 10 Euro mehr. Meine Empfehlung bleibt aber der Nokian, weil der für gutes Geld sehr gute Eigenschaften bietet.
     
  4. Blacky

    Blacky Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T16
    Servus.

    Ich sage "Hanook S1EVO".

    Aus meiner Sicht einer der genialsten Reifen die ich jeh gefahren bin, und Bezahlbar dazu. Da PFeifft nichts, da Rutscht nichts.... bei Nässe auf der AB bis Abriegelgeschwindigkeit ohne Aquaplaning....

    Top Betreuung durch Hankook-Fachpersonal via Mail oder Telefon, bei Freigabefragen oder Problemen mit den zu verwendenden Felgengrössen.
    Auch direkt Fahrzeugbezogene Gutachten werden prolemlos auch bei Felgen mit Sondergrösse direkt für das entsprechende Fahrzeug ausgestellt!

    Gruss Blacky
     
  5. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    ich kann jetz nix zu den anderen und auch nich speziell zu dieses maxxis was sagen, aber unsere dienstwagen hatten "maxxis winter max" drauf...

    schrecklich diese reifen, war damit war ich beim sicherheitstraining, das auto war kaum zu fahren...

    klar sind das jetz winterreifen, aber ich glaub das kann man übertragen, zumal die wirklich net soo viel billiger sind!
     
  6. #5 Burnmax, 01.06.2009
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Ich stehe derzeit vor selbigem Problem, allerdings habe ich andere Kriterien nach denen ich Reifen kaufe. Verhalten bei Nässe ist mir eigentlich egal, Auto ist bei Regen eh nicht gut fahrbar. Wichtig ist mir, dass die richtig gut Grip bei Trockenheit haben und nicht zu laut sind. Verschleiß ist mir eigentlich auch egal. Ich bin am überlegen ob:

    Yokohama Parada ca. 90€
    Regal Racer ca. 70€
    Kuhmo MX KU 15 ca. 120€
    Kuhmo KU 31 ca. 60€ wobei der schnell anfängt zu schmieren!
    SS - 595 RS keine Ahnung was der kommt.


    Hat jemand Erfahrungswerte? Reifentest.com ist da der absolute Witz.
     
  7. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    @Burnmax

    der Parada kannst schmeißen hatte ich ganze 700km am MR2, dann habe ich ihn wieder abmontieren lassen. Extrem schwammig, schlechter Grip und im Grenzbereich extrem indifferent.

    Kumhu KU31 kannst in diesem Fall auch vergessen, der ist zwar gut, aber kein Trocken Spezi.

    Ich würde dir folgende Vorschlagen:

    Hankook R-S2
    Toyo Proxes R1R
    Federal 595-RSR, nicht den RS-595, das ist die alte Version

    Beim Kumho KU15 habe ich auch schon öfter gehört, dass der sehr schwammig sein soll.

    Welche Dimension brauchst denn?
     
  8. #7 Burnmax, 01.06.2009
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    auch 205/40 17 aber eben was mit gut Grip.
     
  9. #8 jdm_e10, 01.06.2009
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    hab auch 205/40/17 und fahre den Uniroyal RainSport 2

    Bin sehr zufrieden
     
  10. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also in 205/40R17 gibts die alle nicht die ich gelistet habe. Den Proxes R888 gäbe es, ist aber schon ein Semislick.
    Bleibt fast nur der Kumho KU15.
     
  11. #10 Burnmax, 01.06.2009
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Hm......Hankook S1 Evo soll auch noch gut sein. Das wird noch schwierig!
     
  12. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Ja, aber der S1 Evo ist ein Allrounder, also auch gute Nasseigenschaften.

    Die Frage ist, was du mit dem Auto vor hast. Wenn du damit auf der Straße fährst, ist ein reiner trocken Reifen nicht unbedingt die beste Wahl, auch wenn du bei Regen nicht fährst. Der Grip von Trocken Spezialisten ist oft nur marginal besser als von sehr guten normalen UHPs.

    Was für dich evtl. auch interessant ist, wäre der Bridgestone Potenza RE040 oder der RE050A.
     
  13. #12 joema64, 01.06.2009
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    @bizarre den uniroyal hatte ich am mondeo (205/50 16")ab 2003 hab ihn mit felgen (7,5J) und ca. 4mm rest Profil weiterverkauft. war gerade im regen prima. aber der neue soll nicht mehr so gut auf nässe sein, sondern mehr betont auf trocknen Fahrbahnen gut. Daher war er erstmal raus. ansonsten hab ich von dem reifen nix negatives zu berichten.

    ICH lege halt wert darauf, dass meine sommerreifen auch bei regen gut sind, da sie von 04-10 laufen und mich hier oft genug heftige Schauer erwischt haben.
    Von leicht bewölkt auf wolkenbruch und das dann bei 160 oder mehr na dann lieber sicher. Im norden muss ein reifen mit wasser klar kommen. :]
     
  14. #13 Burnmax, 01.06.2009
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Ich beweg den natürlich auch im Alltag. Aber primär sind mir die Trockeneigenschaftig am wichtigsten. Bei Nässe gehts bald nicht schlechter als das was ich jetzt fahre, von daher egal.

    Sie dürfen nur eben nicht zu laut sein, das ist das einzigste was mir noch wichtig ist.

    Mich würden eben auch mal Meinungen zum Regal Racer interessieren. Aber da gibt es eben noch zu wenige Erfahrungswerte.
     
  15. #14 joema64, 01.06.2009
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Die anlage ist lauter :D
     
  16. #15 Burnmax, 01.06.2009
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    ICh will mich hin und wieder auch mal Unterhalten......und Anlage?!?! Macht die schneller?!?!
     
  17. Ash

    Ash Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota / Subaru
    Ich habe mich damals für den Toyo Proxes T1 R entschieden, bisher auch noch keine schlechten Erfahrungen damit gemacht.

    Auch sehr gut ist der Goodyear Eagle F1.
     
  18. #17 buck2203, 01.06.2009
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    Also ich habe selbst Hankook S1 Evo in 205/40 r17 auf meinem Kombi. Bin mit den Eigenschaften auch super zufrieden - kann nichts negatives sagen. Preislich sollten diese Reifen zur Zeit für ca 90€ zu haben sein.

    Wenn du dir die Reifen auf den Corolla E12 ziehen willst, wirst du aber - genauso wie ich - Probleme mit der Eintragung bekommen. Die Gutachten für die 17 Zoll spucken nämlich für den E12 nur die Größen 205/45 oder 215/40 r17 aus. Demzufolge ich eine Eintragung per Gutachten nicht möglich.

    Gruß, Buck
     
  19. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    @Burnmax

    ui, also trocken optimiert und leise schließt sich meiner Erfahrung nach aus. Vor allem der Proxes R888 singt wie ne eins.

    Also ich würde einfach einen sehr guten UHP nehmen, eben einen der angesprochenen Reifen ( S1 Evo, RE040, RE050A).

    @Joema

    also wenn du auch im April und Oktober, also bei niedrigen Temperaturen fährst, empfehle ich dir den Proxes4. Ist zwar von der Lenkpräzision nicht so gut wie der Nokian, aber dafür bietet seine Gummi Mischung auch bei niedrigen Temperaturen noch guten Grip.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Redigo

    Redigo Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    0
  22. #20 joema64, 01.06.2009
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    @ brain das mit den Temperaturen is denk ich ein denkfehler deinerseits.
    Zwischen nord und ostsee sind die temperaturen wesentlich höher und konstanter, wie im bayrisch/österreichischen grenzland. dann haben wir selbst nachts meist temperaturen um die 7 Grad.
    Erst ab November gehts hier abwärts, während in bayern die umschwünge sehr krass waren. Da hab ich auch ma gelebt....

    in den letzten 6 jahren hat es fast nicht nennenswert geschneit.
    die wassermassen um unsere Halbinsel erwärmen und kühlen sich viel langsamer.

    @ buck2203, da burnmax einen colt/celica fährt geh ich ma davon aus,
    dass du mich gemeint hast.
    Die Reifen sind für einen e11 auf 7,5 j mit 205/40 bzw.225/35 wobei alles umgebaut wird( bördeln /ziehen?/lacken) und erst vorsichtig mit den 205ern begonnen wird. Das dazu gehörige motörchen leistet dann angeblich 107PS.(natürlich nicht durch die Reifen).Soweit sind wir noch nicht.Die meisten teile sind vorhanden, wenn er umgebaut is , will ichs auch in nen showraum zeigen, aber erstmal...kommt zeit....

    @ redigo reifen com bietet zwar gutepreisliche anhaltspunkte aber oft is ein ortsansässiger händler günstiger. satte 10,- euro auf nen bF Goodrich x profiler. 40,- euro + montage
     
Thema:

205/40 17"

Die Seite wird geladen...

205/40 17" - Ähnliche Themen

  1. [B] OZ-17"-Felgen

    [B] OZ-17"-Felgen: Hallo biete meine OZ Record 17" ; 4/100/54,1 ; ET40 an. Farbe: Matt-graphit Abnutzungsspuren sind vorhanden, bitte Bildern entnehmen....
  2. Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen

    Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen: Kompletträder zu verkaufen Original Work Wheels Emotion CR Kai (Vorgänger vom Modell Kiwami) Felgengröße: 17 x 8 Lochkreis: 100 Lochzahl: 5...
  3. 2 X 215 40 17 Sommerreifen DOT 2015

    2 X 215 40 17 Sommerreifen DOT 2015: wenige Kilometer gefahren Hersteller Goodride SA37 Sport Preis: 40 Fix [IMG]
  4. Suche t27 17 oder 16 Zoll Winterkompletträder

    Suche t27 17 oder 16 Zoll Winterkompletträder: Suche t27 17 oder 16 Zoll Winterkompletträder 215/55 r17 auf Stahlfelgen oder Leichtmettalfelgen. Fahre eine Avensis t27 2.0 mit 143 Ps. Baujahr...
  5. Suche t27 17 Zoll Winterkompletträder

    Suche t27 17 Zoll Winterkompletträder: Suche t27 17 Zoll Winterkompletträder 215/55 r17 auf Stahlfelgen oder Leichtmettalfelgen. Fahre eine Avensis t27 2.2 d-Cat 150 Ps Baujahr 2012....