200.000km-check...was tun?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Authrion, 03.11.2005.

  1. #1 Authrion, 03.11.2005
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    tja, bitter aber wahr..mein E9 steht kurz vor den 200k km...

    jetzt meine frage: was würdet ihr, bzw sollte man alles checken lassen?

    also zahnriemen wird gemacht..das is fest...
    aber sonst?
    ich mein ventile einstellen etc soll man eigentlich nicht, hab ich gehört...ölwechsel is mal drin...
    ..fahrwerk is quasi noch jungfräulich
    ..rost vorhanden (geringfügig)

    was machen die da normalerweise alles und was sollte das ca kosten?
    weil: reifenluftdruck, luftfilter etc checken kann ich auch selber...das brauch ich nicht machen lassen!

    will nicht völlig ahnungslos zunem toyota-autohaus gehen...

    greetz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 carina e 2.0, 03.11.2005
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    eigentlich ist ne 2 am Anfang nicht direkt ein Grung um Panik zu machen. ;)

    Aber wer hat die gesagt dass man die Ventile nicht einstellen lassen soll?
    Wenn sie nach 200000km nicht mal kontrolliert worden sind dann wirds höchste Zeit meine ich
     
  4. #3 Authrion, 03.11.2005
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ja..ich dachte das geht nach dem prinzip "never change a running system"?!?

    weiß jemand was son check kostet usw. oder muss ich überhaupt einen machen?

    mein E9 hat bisher quasi nie ne werkstatt von innen gesehen...deswegen is ja auf jedenfall der zahnriemen fällig...dachte, man könnte das gleich mit restlichen checks verbinden?!?

    greetz
     
  5. Jeri

    Jeri Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Ventil werden bei zahnriemenwechsel mit geprüft so war es zumindest bei meinem e10.
     
  6. #5 RainerS, 04.11.2005
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    Hi zusammen,

    joo zum Ventilcheck machen Die meisten ne Hörprobe. Und wenn man es bereits gut hören kann, ist es schon sehr spät.

    Für eine Kontrolle ist kein Zerlegen/Verändern des Spiels nötig. Also völlig unproblematisch. Kann jeder selbst machen mit etwas Schraubererfahrung, einer Fühlerlehre und wenn er den Ventildeckel runterbekommt. Ist aber richtig Arbeit wenn man sich Mühe gibt alles 100%ig zu messen und dann auch einzustellen.

    Allerdings hat mann dann auch wieder richtig Ruhe bis zum nächsten Check. Die meisten Werkstätten machen nur das allernötigste und gehen mit einer dünnen Lehre durch, um zu schauen ob überhaupt noch Spiel da ist. Richtig messen, ausrechnen und auf 2-3/100mm genau einstellen macht keiner. Da würde dann auch richtig Geld kosten.

    Gruss Rainer
     
  7. #6 Authrion, 04.11.2005
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ja...und was geht beim 200k km check sonst noch? nix?

    kommt schon...es gibt viele mit der km-zahl hier...und nicht alle haben ne eigene werkstatt!

    greetz
     
  8. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Tachojustierung? ?(

    :D :D :D
     
  9. #8 Authrion, 04.11.2005
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hrhr....war mal kurz davor...

    hatte den tacho ausgebaut, weil ich die beleuchtung umgändert hab....aber konnte mich beherrschen und hab die originaldaten gelassen, wird ja eh nemmer verkauft das teil!


    greetz
     
  10. ikhh

    ikhh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    0

    Mein Corolla hatte nicht so viel Kilometer drauf, aber Ventile wurden gecheckt. Nur leider nicht der Zahnriemen.
    Der ist mir dann auch prompt auf der Autobahn um 24.00h gerissen. Ätzend kein Handy; ich alleine; na ja.........

    Also wenn du bis jetzt noch keinen Zahriemen getauscht hast und noch nicht liegen geblieben bist- GLÜCKWUNSCH.
     
  11. #10 Authrion, 04.11.2005
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    jaaaaaa....kommt zeit kommt zahnriemen! :D :D

    greetz
     
  12. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    moin
    du kannst noch das getriebeöl neumachen ! zündkerzen kraftstofffilter,bremsflüssigkeit und kupplungsflüssigkeit vielleicht?
     
  13. #12 Authrion, 04.11.2005
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ja...KANN ich machen...was MUSS man denn machen? (außer zahnriemen)

    kann mir jemand mal kosten für den ganzen spass nennen?

    greetz
     
  14. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    bremsflüssigkei ca 13€ 1liter, kraftsofffilter ca. 38€ ,zündkerzen ca. 3€ das stück, getriebeöl ca. 30€ das habe ich bei uns in der toyo werkstatt damals bezahlt wie ich bei meinem alles neugemacht habe!
    da kamen zwar noch viele andere teile dran aber das habe ich meinem vorgänger zuverdanken!
     
  15. #14 HeRo11k3, 06.11.2005
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Getriebeöl hab ich noch welches über, da könnten wir mal drüber sprechen. Bremsflüssigkeit, Ventilspiel einstellen - wie wärs mal mit nem Corolla-Schrauber-Tag? Will ich nämlich auch alles mal machen (Fühlerblattlehre, Kerzenschüssel, Schlauch, Spritzflasche für Bremsflüssigkeit sind vorhanden) - zusammen mit Ventildeckeldichtung wechseln, weil ich den Verdacht habe, dass meiner da Öl verliert...

    MfG, HeRo

    ...wenn auch erst bei 120000km...
     
  16. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    wenn du die ventile einstellen willst musst du eh den ventildeckel abnehmen =) von daher brauchst du das ding nich 2mal abzubauen!
     
  17. Lecars

    Lecars Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    @tribun: Lies mal bitte deine PN oder klick in den Beitrag zur SI Karosse !
    Thx Marco
     
  18. #17 Authrion, 06.11.2005
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    also getriebeöl braucht man nicht wechseln, wenn kein leck vorhanden ist...das is ne lebensfüllung!

    der rest is gut...also ums zusammenfassen:

    Ventilspiel einstellen
    bremsflüssigkeit wechseln
    zahnriemen wechseln
    rost beseitigen (bei mir speziell :D)

    nagut..das krieg ich irgendwie hin. danke mal!

    greetz
     
  19. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    du liegst da falsch das getriebeöl ist keine lebensfüllung!!!
    das unterliegt genauso wie dein motoröl einem verschleiss,lass dir nicht so ein scheiss von den opel und vw fahrern sagen =) das zeug kommt bei der 90tkm schon raus und wenn deiner 200tkm drauf hat war es lange genug drin!scheiss auf die 20-30€ !
    was issen mit deinem kraftstoffilter?und kühlerflüssigkeit? der kram sollte auch ab und zu mal erneuert werden so bei 90oder 100tkm !
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Authrion, 06.11.2005
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    also kühlflüssigkeit is ok, der komplette kühler wurde erneuert...die is noch gut!

    hab mir das nicht von fahrern, sondern von mechanikern sagen lassen...was soll denn mit dem zeug passieren? motoröl geht ja "verloren" :D

    keina ahnung was mit meinem kraftstofffilter is..was soll damit sein? geht der kaputt?

    greetz
     
  22. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    der kraftstofffilter kann sich auch mal zusetzen und geht nix mehr ausser den mal wechseln also kann man den auch gleich mal bei 200tkm neu machen!

    welcher mechaniker sagt zu dir das das getriebeöl keinem verschleiss unterliegt? da drehen sich ja keine zahnräder oder sontige verschleissteile NEIN garnicht!
    ich würds bei 200tkm neumachen!
    ich hab knapp 4 jahre bei toyota gearbeitet da wurden die sachen bei instpektionen immer neu-gemacht steht ja auch im scheckheft!
    der ganze scheiss unterliegt verschleiss wie dein motoröl nur das halt manche leute das zusätzlich noch verbrennen =)
     
Thema:

200.000km-check...was tun?

Die Seite wird geladen...

200.000km-check...was tun? - Ähnliche Themen

  1. Führungsbolzen Bremssattel hinten fest - was tun?

    Führungsbolzen Bremssattel hinten fest - was tun?: Hi heute hat mein Yaris mal wieder etwas Zuwendung bekommen. Neben frischem Öl habe ich mich mal genauer mit der hinteren Bremse befasst. Seit ich...
  2. Die 200.000km

    Die 200.000km: Nun hat mein kleiner e11 endlich seine 200.000 km erreicht und läuft noch wie am ersten Tag. Reperaturen: Getriebewechsel nach 195.000 km....
  3. Leichter Rostansatz am T25 - was tun?

    Leichter Rostansatz am T25 - was tun?: Hallo zusammen! Ich fahre meinen T25 D-4D (FL, 126 PS) mittlerweile seit guten 2 Jahren und 100.000 km und bin nach anfänglichen...
  4. Avensis T25 - Scheinwerfer undicht, Feuchtigkeit dringt ein. Was tun?

    Avensis T25 - Scheinwerfer undicht, Feuchtigkeit dringt ein. Was tun?: Hallo, habe bereits vor ein paar Jahren beim Avensis T25 einen Frontscheinwerfer austauschen müssen. Nun habe ich festgestellt, dass der...
  5. Was würdet ihr tun?

    Was würdet ihr tun?: Hallo Community, seit letzter Woche bietet auf eBay Kleinanzeigen jemand seinen Avensis mit Bildern an, die ich von meinem alten Avensis...