20 psi Westgate defekt???????????

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von ÄndyRändy, 20.06.2010.

  1. #1 ÄndyRändy, 20.06.2010
    ÄndyRändy

    ÄndyRändy Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ich fahr eine Celica T23 S Turbo ( GT 28RS ), mit dem Umbau bin ich erst neulich fertig geworden und zz bin ich noch beim abstimmen.

    Nun zu meinen Problem :-)
    Gestern bin ich mal wieder auf die Autobahn gefahren und wollte schaun wie sich die Temperaturen bei dauerhaft hoher Drehzahl/Geschwindigkeit verhällt, schon nach kurzer Zeit bin ich über 1000 Grad :-o EGT angekommen und wieder vom Gas ! zuhause hab ich mir den Log mal genauer angeschaut und festgestellt das der Druck auf bis 20 psi ( ca.1,4 Bar) angestigen ist ( ist er noch nie ) und ich mit AFR 15.0 gefahren bin noch zur Info ich hab keinen Boost Controller und das WG öffnet standartmäßig bei ca 11 psi ( o.8 Bar ) . danach hat das wieder normal funktioniert !

    hat jemand damit Erfahrungen oder ist ihm was ähnliches passiert ??? wie kann das sein das das WG plötzlich wieder schließt ? zu heiß geworden ?? hmm

    Gruß Andy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ädam`s, 20.06.2010
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    kann auch sein das nicht genug abgas durchs westgate geht und der druck dadurch noch ansteigt.
    also westgate zu klein.
     
  4. Raziel

    Raziel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    auf wieviel leistung kommst du bei 0.8bar?
     
  5. #4 ÄndyRändy, 20.06.2010
    ÄndyRändy

    ÄndyRändy Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    @ Ädam´s

    naja das ist ja ein internes WG und da denk ich mir schon das die Herren von Garrett sich bei der Konstruktion des Lader bzw des WG´s etwas gedacht haben , bei einen externen könnte ich mir vielleicht schon vorstellen das sowas eher passiert wenn es falsch positioniert ist

    @ Raziel

    wieviel Leistung !!!! hmm gute Frage , auf nen Leistungsprüfstand war ich nicht aber Erfahrungswerte von anderen Celica 1zzfe Turboumbauten müsste das so ca um die 200 Ps sein


    Gruß Andy
     
  6. Raziel

    Raziel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    fahren denn die anderen celicas auch mit dem lader?
     
  7. #6 fax0815, 21.06.2010
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
    Ist denn immer bei 1,5 bar Schluss? Dann ist vielleicht eine andere Dose mit Härter feder verbaut...
    Ansonsten ganz klar, Wastegate funktion prüfen,
    ist der Schlauch zur Wastegatedose richtig angeschlossen/dicht?
    Mit Druckluft (auf 0,8 bar runtergeregelt) in den Schlauch und in die Dose pusten und schauen on sich das Gestänge ordentlich bewegt. Oft höhrst du beim Wegnehmen des Luftdruckes auch wie das Ventil in seinen Sitz schnipst, also kannst du so erstmal sicherstellen dass mechanisch alles in Ordnung ist.

    Solltest du hier kein Problem finden, kommt es dann bei der Fehlersuche drauf an, wie es auf der anderen Seite des Ansteuerschlauches weitergeht, oft geht der nur an das Verdichtergehäuse (kontrolieren ob der Anschluss Druck hat?), kann aber auch über Steuergerät zugeschalten werden, hängt vom Auto ab.

    Wenn du dir keine Boostcontroler leisten kannst, dann verbaue doch bitte wenigsten eines von den analogen unterdruck/boost an der Ansaugbrücke, nicht das dir der Motor kaputt geht, wenn du doppelt soviel boost fährst wie du eigentlich willst...
     
  8. #7 Celica459, 21.06.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Nur ne kleine Frage: 1,4 bar ist ganz schön stramm für nen eigentlichen saugermotor oder täusche ich mich da? Wie lang wurde das überhaupt halten?
     
  9. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Entweder - oder

    Sali. Entweder hängt das Wastegate / die Ansteuerung der Druckdose ist undicht o.ä. ODER die Auspuffanlage ist zu eng für die Abgasmenge. 1000°C EGT ist auf alle Fälle sehr hoch. Und AFR 15 zu 1 ist total daneben. Dieses AFR ist gut für Standgas und unterer Teillastbereich. Wo misst Du EGT und AFR und mit welchen Sonden misst Du die beiden Werte?

    Am besten postest Du mal ein LOG hier wo man sehen kann bei welcher Drehzahl und Gaspedalstellung welcher Ladedruck ansteht. Das Setup ist mit einem Greddy E-Manage / Greddy E-Manage ULTIMATe, richtig?

    Emma :D
     
  10. #9 ÄndyRändy, 21.06.2010
    ÄndyRändy

    ÄndyRändy Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    RE: Entweder - oder

    erstmal danke für die Antworten Leute :-)


    @ raziel

    ja es gibt welche die auch mit dem Lader fahren



    @fax0815

    nein normal ist bei 0,8 Bar schluss oder meinst du ob der Druck noch weiter als 1,4 Bar ansteigt !? nach dem Log nicht da bleibt es konstant bei dem Druck

    Westgat hab ich heute mehrfach mit Druckluft geteste , öffnet bei 0,8 Bar ganz normal , das Gestänge geht auch nicht hart oder schleift irgend wo nix

    den Schlauch hab ich jetzt mal neu gezogen da war vorher noch ein T-Stück mit drin bei dem aber ein Anschluss blind war , dicht ist die Leitung , ist auchnur 1m der überschaubar ist, also mechanisch ist alles okay .

    Den Druck nehm ich direkt von der Ansazgbrücke weg der dann ohne Umwege zum WG geht .


    @Celica 459

    1,4 Bar sind bestimmt stramm , nur das sollte er schon ab können , an den Innereien hab ich so ziemlich alles geändert :-D Schmiedekolben Pleuel Ventiele uvm.


    @ Emma

    Abasanlage ist in 3 " ohne Kat mit Absorptionsdämpfern , EGT mess ich an der Sammelstelle kurz vor Lader Eintritt , ich weiß es sollte so nah am Brennraum wie möglich sein nur damals wusste ich das noch nicht . AFR mess ich ca 20cm nach Lader Austritt , das ganze mess ich mit dem Zeitronix AFR Sonde ist ein von Bosch ,

    kann es sein das so eine druckdose unter Hitze nicht mehr richtig funktioniert ??

    wie man den Log jetzt rein stellt hab ich grad keinen nerv für hier ist ein Link dem folgen und die Date runter laden , wer das EMU Program hat kann sich den log anschaun ;-) hoffe das klappt so



    http://www.loaditup.de/508940.html
     
  11. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hmmm....

    Das LOG sieht doch schon mal gar nicht so schlecht aus...
    Seh ich das richtig, dass Du das Emanage Ultimate ohne Greddy Drucksensor fährst? Der Luftmassenmesser ist nämlich - zumindest gemäss LOG - des öftern am Anschlag. Da wirds dann halt schon mager, das Gemisch, weil der Luftmassensensor die erhöhte Luftmenge gar nicht mehr erfassen kann. Ich empfehle schon diesen Sensor zu verbauen.

    Emma :D
     
  12. #11 ÄndyRändy, 21.06.2010
    ÄndyRändy

    ÄndyRändy Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    RE: Hmmm....

    doch doch den Sensor hab ich drin ! nur mit der Einstellung des ganzen EMUs hab ich anscheined noch Probleme

    Gruß Andy
     
  13. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    RE: Hmmm....

    Da könnte ich sehr gut helfen.
    Wie auch immer, der Motor erhält zuwenig Sprit ab einem gewissen Ladedruck und Drehzahl weil über den Serien Luftmassenmesser gemessen wird. Sobald da das Signal >5V (Volt) wird, kann weder das E-Manage Ultimate noch die Seriensteuerung weiter mehr benötigtes Benzin einspritzen.
    Es ist gut möglich, dass sich das Wastegate-Gestänge durch grosse Hitze verklemmt.

    Emma :D
     
  14. #13 ÄndyRändy, 22.06.2010
    ÄndyRändy

    ÄndyRändy Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    RE: Hmmm....

    ertsmal denke Emma ;-) das LMM Signal hab ich total überseen :-o!
    Also see ich das richtig das ich die Settings umstellen muss damit er über den Drucksensor regelt ?( na das muss ich mal suchen , wollte das ganze eigentlich komplett über die AFR map laufen lassen nur das hab ich auch noch nicht so hin bekommen , ja da kommt noch so einiges auf mich zu :rolleyes:

    das es sich durch die Hitze verklemmt denk ich auch, nur was ich mir noch nicht erklären kann ist wieso es dann plötzlich schliest wenn es doch eigentlich zu heiß ist und klemmt oder klemmen sollte !? hmm

    Gruß Andy
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 toyotatunner, 04.07.2010
    toyotatunner

    toyotatunner Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    RE: Hmmm....

    Dein log sieht nicht gut aus.
    Hast du den greddy drucksensor verbaut.?
    Du must für jedes lg2 LOGFILE von greddy bitte das em2 mitsenden.Ansonsten hat man nicht alle settings beim log.

    Ich habe meine em2 map genommen damit die AFR bei deinen log aktivieren kann.
    AUf jedenfall zu mager.Die maps sind niocht vorhanden.Du solltest keinen meter so fahren wie du im moment fährst.
    Das killt deinen motor garantiert.
    Nicht mal wasser methanol einspritzung.Was soll ich sagen.

    Deine maps passen überhaupt nicht.
    Du hast 50% injector duty cycle und 15 afr.Da stimmt was ganz und gar nicht.

    Aber du must mal einen oder mehre motoren killen damit du die grenzen kennst :D :D Bist am besten weg dahin mit diesen maps.
    Emma und ich wissen das. :D 8)
     
  17. #15 toyotatunner, 05.07.2010
    toyotatunner

    toyotatunner Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    RE: Hmmm....

    Wir reden hier von 1,85 bar bis 2 bar ladedruck.
    Habe die logs ausgewertet
    Und du wunderst dich warum dein gemisch nicht past. :D

    Deine maps müssen umgeschrieben werden auf sicherheit bis 2 bar.
    habe die maps auch weit über fuel cut 1,8 bar programmiert.

    Schau zu das die Ignition map und funktion bei dir aktiviert wird.
    Ohne sieht es schlecht aus dem Motor was beizubringen ohne das er hochgeht.
    Zündungslog ist pflicht burly. :D

    Als sicherheit würde ich die zündung reduzieren oder das gemisch extrem anfetten beí 2 bar ladedruck.
    Im winter hast du noch mehr ladedruck.
    Mann 2 bar für so einen motor ist viel zu viel.
    Klar das da was nachgibt.
    Das kann ja nur mehr geglüht haben. :D

    Auch wenn du nur 1 bar fahren willst, must du maps erstellen die ab 1,6 bar auf sicherheit die zündung reduziert oder das gemsich anfettet.Dieses ist eine sicherheitsfunktion das da nichts verglüht wenn unter umständen das gemsich nicht past oder dein wastegate hängenbleibt.Je nach Normalladedruck must du halt diese secure maps erstellen.
    Nicht so einfach ein EMU zu programmieren. :D
     
Thema: 20 psi Westgate defekt???????????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was regelt das westgate

Die Seite wird geladen...

20 psi Westgate defekt??????????? - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. honda jazz - anlasser defekt

    honda jazz - anlasser defekt: hallo, kennt sich jemand mit dem honda jazz (bj. 2010, 1,2l, 90 ps) aus? ist der wagen meiner tochter, und daran ist jetzt der anlasser kaputt...
  3. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  4. Celica T 20 Facelift

    Celica T 20 Facelift: Suche Gurtschloss vom Beifahrersitz . Aber das Teil muss vom Facelift sein !!!
  5. Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?

    Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?: Hello. Ich habe einen Toyota Corolla TTE G6 und da waren so Schlappen dabei die optisch recht fit sind. Nach dem 3. Mal Winterreifen drauf machen...