2 technische Fragen zum AE86

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Shai, 31.07.2007.

  1. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Ich bin mittlerweile kurz davor, meinen AE das erste mal wieder anzulassen, allerdings stellen sich mir noch ein paar kleine Hindernisse in den Weg.
    (Abgesehen von der Wasserpumpe, samt Gehäuse, dank der ich heute das Kühlsystem 4 mal befüllt habe ...).

    1. Wo kommt dieser Unterdruckschlach hin ?
    Ich habe die 3 extra nicht abgemacht, als ich den Motor zerlegt habe.
    Aber irgendwie ist nichts in Reichweite von dem langen blauen ?(

    [​IMG]

    2. Was macht man denn mit der Tankentlüftung, die vorn neben dem Benzinfilter ankommt. Irgendwie werden die Dämpfe doch mit verbrannt.
    Nur fragt sich, wie sie in die Ansaugung gelangen.
    Habe zwar am Luftfiltergehäuse einen Anschluß, allerdings hatte ich früher einen offenen Luftfilter drin, und damals muß ja auch irgendwas mit der Entlüftung gemacht worden sein.

    Die Fragen betreffen nur das Non-Kat Modell, denn beim Kat ist das alles etwas anders und ich konnte es nicht bei meinem anderen "abgucken" ;)

    mfG Shai
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TOYOTA JOE, 31.07.2007
    TOYOTA JOE

    TOYOTA JOE Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    0
    1. Der Schlauch kommt auf den Fühler ( der mit der Schwarzen Gummi oben dran wo zwei Kabel rein gehen und unten der Schlauch) neben deinem Ausgleichsbehälter vom Kühler.

    Bei meinem Non Kat gibt es nur einen Vor und eine Rücklauf da ist keine Leitung für die Entlüftung
    Bei meinem Kat Modell gibt es drei ( Benzin ) Leitungen
     
  4. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Wie es gibt nur zwei Leitungen ?
    Also die dritte geht definitiv zum Tank und den Tank hatte ich ja auch vorher schon drin, von daher muß die Leitung bzw. der Anschluß (zumindest am Tank) ja auch vorher schon dagewesen sein.
    Im Handbuch für Karosserie und Fahrwerk sind auch 3 Leitungen schematisch eingezeichnet.

    Und zu 1. kommt nicht eigentlich dieser Schlauch (Schlauch nicht auf dem Bild, aber den Anschluß mein ich ;) ) an den von die beschriebenen Fühler.
    Zumindest geht von dort der Fühler für die Economy Anzeige ab, wenn ich mich recht entsinne.
    Oder meinst du etwas ganz anderes ?(

    [​IMG]
     
  5. #4 Toyomad 81, 01.08.2007
    Toyomad 81

    Toyomad 81 Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    aa

    der kommt an den luftfilter... kann mann aber auch weg lassen
     
  6. mirko

    mirko Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    0
    ja an den stutzen auf dem letzten bild kommt auf jeden fall ein schlauch zum luftfilter drauf. ist glaub ich für die leerlaufreglung, von daher würds mich wundern, wenn man den einfach weglassen kann... ?(
     
  7. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Danke für die Hilfe, es sind zwei verschiedene "Sensoren" und nicht nur einer wie ich Anfangs dachte.
    Den zum Luftfilter hatte ich damals auch zu, aber nicht an der Drosselklappe sondern erst nach dem "Sensor", weil am offenen Luftfilter auch kein Anschluß frei war. Da ich aber zum Tüv mit dem Originalfilter fahre, habe ich ihn jetzt auch mal aufgesteckt ;)

    Bleibt nur das Problem mit der Tankentlüftung.
    Kann ich die einfach zustöpseln ?
    Gerade im Sommer baut sich im Tank ja auch gern mal etwas Druck auf, nicht das mir der "Stopfen" um die Ohren fliegt.
     
  8. #7 euphras, 01.08.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Ich habe auch drei Leitungen, Fördern, Rücklauf und eine "Entlüftung", die vorne in einem Aktivkohlefilter endet. Vielleicht ist das bei Dir genauso?

    Meiner ist ein Kat Modell.
     
  9. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Nein leider nicht.
    Mein Kat-Modell hat einen Aktivekohlefilter, das stimmt, aber beim Non-Kat gibts sowas nicht, habe ich mir auch mit Fahrgestellnummer beim Händler bestätigen lassen, allerdings hätte ich vielleicht fragen sollen, was man dann mit der Entlüftung macht ;)
     
  10. #9 TOYOTA JOE, 01.08.2007
    TOYOTA JOE

    TOYOTA JOE Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    0
    Also bei meinen Kat Modell geht die Entlüftungsleitung in den Rahmen und da ist sie bloß so eingesteckt
     
  11. #10 euphras, 01.08.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Ich glaube nicht, daß das original ist. Da hat der Vorbesitzer, um ein zwei Kilo zu sparen evtl. den Aktivkohlefilter rausgerissen. Im Sommer würde man doch literweise Benzin durch Verdunsten verlieren (bei dem Dampfdruck, den Benzin hat), wenn das ein offenes System wäre.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 TOYOTA JOE, 01.08.2007
    TOYOTA JOE

    TOYOTA JOE Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    0
    Ist bei mir bei beiden Kat Modellen so. Sind beide aus der Schweiz
     
  14. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Mein US-Modell hat nen Aktivkohlefilter.
    Von dort geht es dann in eine von den kleinen Rohren die das Kat-Modell (Gibts beim NON-Kat nicht)an der Ansaugbrücke hat.
    Aber das ist mir beim Kat sowieso ein Graus, die Zahl der "Unterdruckleitungen" hat sich schier verdoppelt.
     
Thema:

2 technische Fragen zum AE86

Die Seite wird geladen...

2 technische Fragen zum AE86 - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W

    Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W: Hallo, ich verkaufe meinen fast neuwertigen Kyosho Mini-Z MR-03 Sports mit Toyota AE86 Karosserie vielleicht hat ja von euch einer Interesse:...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. AE86 Sportfahrwerk oder Federn mit Papieren?

    AE86 Sportfahrwerk oder Federn mit Papieren?: Moin zusammen, Ich suche für meinen AE86 ein Sportfahrwerk oder einen Satz Federn bei dem ein Gutachten/ABE oder irgendwas dabei ist, für eine...
  5. Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87

    Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87: Verkaufe eine neues Sitzheizungsset für den Toyota RAV 4 *A3*von 2006 bis 2013 Es ist für beide Vordersitze zugeschnitten. Es wird an den...