2-Taktöl - Beimischung zu Diesel erhöht Lebensdauer

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Mavensis2, 31.05.2008.

  1. #1 Mavensis2, 31.05.2008
    Mavensis2

    Mavensis2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi allerseits,

    halte ja im allgemeinen nichts von "Werksspionage", aber die Dieselfahrer
    unserer japanischen Honda-Konkurrenz haben offnsichtlich ziemlich
    gute Erfahrungen mit dem Beimsichen von 2-Takt-öl :

    http://www.accordforum.de/showthrea...-beimischung-2-takt-l-motor-protect-8562.html

    Habe mal ausgegoogelt, das Thema ist ziemlich verbreitet auch bei
    anderen Herstellern, weil es wohl handfeste Beweise für Verschleiss-
    reduktion bei den Dieselpumpen und Injektoren etc... und keine
    Nachteile geben soll.

    Was haltet Ihr davon, bzw. liegen hier auch Erfahrungen vor ?

    Grüße
    Matthias
    Avensis 2.2 D-CAT 2006
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Toyotafreak*, 31.05.2008
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    beim D-Cat bestimmt das schlimmste was du machen kannst
     
  4. ICBM

    ICBM Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    hängt einzig und allein davon ab ob die ESP(einspritzpumpe) Diesel- oder Motorölgeschmiert ist.

    Bei der (wohl) heute üblichen Dieselschmierung in Verbindung mit "modernem" Diesel der alles andere als ein Leicht- oder Gas-ÖL mehr ist kann das die Lebensdauer dieser Pumpe positiv beeinflussen und Injektoren gut sauberhalten.

    jeder der jetzt als erster vonwegen Qualm und Russ losschreiben will - STOP- lest erstmal die (fachlichen )Beiträge durch dann gebt euer Statement ab.

    MfG
     
  5. rambam

    rambam Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    ich will sehen wie lange das die injektoren mit machen...
    lass es 5000km gutgehen und von mir aus sparst du dann auch 500€, aber dann viel spass beim besuch bei deinem TD!
    Und das Mercedes 2 Takt Öl in bei einer inspektion verwendet ist schwachsinn!
    jeder ist seines glückes schmied und ich hoffe du probierst das nicht aus!


    Gruß

    Alex
     
  6. ICBM

    ICBM Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Was glaubt ihr denn was da passieren soll?

    das 2T Öl ist komplett im Diesel gelöst(1:100!) und kann in diesem auch nicht nachgewiesen werden - nur dass der Diesel eben eine besonders gute (gewünschte) Schmierwirkung und Cetanzahl hat.

    ich habs schon an mehr als einen Dieselfahre unterschiedlichster Marken empfohlen nur mit positiven Feedbacks

    wie schon gesagt - solang du nicht pur damit fährst(was bei älteren Dieseln durchaus auch ginge) hast Du 0 Probleme zu erwarten.
    Das 2Töl verbrennt selber rauchfreierals der Diesel selbst(wenns nicht gerade die billigste Mineralmischung unterster Qualität ist).

    wie schon gesagt erst informieren dann schreiben...
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    111
    Irgendwie bin ich froh, nen Benziner zu fahren....
     
  8. #7 *Toyotafreak*, 01.06.2008
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    jup :D besonders bei denn Diesel Preisen :rolleyes:
     
  9. #8 Ädam`s, 01.06.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    das beimischen von 2taktöl hilft auch meist bei fehlern mit den saughubsteuerventilen ;)
     
  10. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    111
    Zum Einen das, zum anderen kann ich meinen bis über 6.000 Touren drehen. ;)
     
  11. #10 optifit, 01.06.2008
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    So lange das Auto keinen Kat hat, macht es gar nichts.
    Nur halt eben nicht übertreiben.
    Wir haben einen Kunden mit einem E12, der fährt schon seit über 30TKM mit Beimischung.
    Ich hab weder was positives noch negatves gemerkt, die
    Saughubsteuerventile waren auch schon kaputt, wie halt eben die Krankheit
     
  12. #11 Mavensis2, 02.06.2008
    Mavensis2

    Mavensis2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    vielen dank für die Rückmeldungen. Weiß den jemand, ob die CR-Hochdruckpumpe (Hersteller ist glaube ich DENSO) beim 2.2 -D Cat wie bei den Bosch- Common-rail systemen auch allein vom Diesel-Kraftsstoff geschmiert wird, oder vom Motöröl ?? Das erstere scheint ja wohl die Haupt-Verschleiß-probleme zu verursachen ....Beim zweitem Fall vergess ich die Idee mit dem Zweitaktöl glaube ich...
    Wegen meinem Cat /DPF mache ich mir inzwischen ehrlich gesagt gar nicht so große Sorgen, weil in dem Mega-Merecedes Benz-Thread (link oben ganz am Ende) ein paar 2-Takt-öle empfohlen werden, die nahezu 100% aschefrei verbrennen sollen- viel sauberer als Diesel - und die Jungs machen das schon seit Jahren auch mit und ohne DPFs und berichten von erstaunten TÜV-Leuten wegen der Super-Trübungswerte von nahzu 0.

    Grüße
    Matthias
     
  13. #12 Ädam`s, 02.06.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    die pumpe wird vom diesel geschmiert.

    Trübungswerte von nahzu 0, träum weiter :D
     
  14. #13 Mavensis2, 02.06.2008
    Mavensis2

    Mavensis2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Shit, 1:0 für die Honda-Beimischer....

    Gruß Mat.
     
  15. #14 Ädam`s, 02.06.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ?(
     
  16. #15 Mavensis2, 04.06.2008
    Mavensis2

    Mavensis2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    .. meinte shit, 1:0 für die Honda Beimischer, weil ich ja dann auch
    so eine sch.... CR-Pumpe in meinem Auto habe, die wie die Boschpumpen
    nur durch den Diesel geschmiert wird und die Honda-Beimischer
    halt schon geblickt haben, das man was für die Lebensdauer tun kann.
    Mir ist die Sache wegen meinem Super DPF-CAT aber doch im Moment
    noch etwas zu mulmig. Ich glaube ich werde das 2-Taktöl-Panschen erst testen,
    wenn meine Garantie durch ist.

    Gruß Mat.
     
  17. #16 Japanerfan, 07.12.2008
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    @Mavensis2: Hi, vielleicht hast du ja auch den anderen Fred s. Link dazu gesehen (Posts von dir hab ich allerdings keine entdeckt), ich meinerseits hab erst jetzt diesen hier gefunden. Kann leider nix aus eigener Erfahrung zu deinem Auto beitragen, da ich selbst nur 'nen alten Vorkammer-Diesel mit VP fahre. Würde es aber auch so machen wie du, auch wenn die MB'ler in dem Megafred meinen, dass es mit DPF keine Probleme gibt. Edit: Ups, hast du weiter oben ohnehin selber erwähnt, jaja, lesen vor schreiben.
    Vll. postest ja später mal Erfahrungswerte, würde mich interessieren...
    lg Japanerfan
     
  18. kf123

    kf123 Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So, muß den Tread mal wiederbeleben.
    Hab jetzt auch einen Corolla Verso D-Cat und habe vorher bei meinem Ford 2.0 CDTI auch beigemischt.
    Er lief deutlich ruhiger. Hat denn jetzt schon jemand Erfahrung gesammelt?
    Das 2-Takt Öl soll ja auch rückstandslos verbrennen. Wieviel wird denn in den Cat eingespritzt?
     
  19. Anton

    Anton Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mache schon seit 60000 km ohne Probleme, aber mache nicht beim jedem tanken. Ob das was bringt, hoffe ja. Habe ich auch viel zu Thema gelesen, habe mich dann dafür entschieden, weil ich das Auto lange Fahren will. :]
    Hatte Partikel Filter nachgerüstet, also 30000 km mit PF.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kf123

    kf123 Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, beim D4D hätt ich das auch sofort gemacht, aber beim D-Cat bin ich mir nicht so sicher.
    Wie siehts denn mit Liqui Moly Systemreiniger aus?
     
  22. #20 diosaner, 23.03.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Diese DPNR-Cat Reiniger sind meiner Meinung nach Humbug.

    Die meisten von uns wissen, das bei den gängigen Fehlercodes zum Thema D-CAt in den seltesten Fällen der DPNR selbst defekt ist sondern die Differenzdruckleitung, die am Cat verbaut ist.

    Diese verstopft und dieser Ruß lässt sich nur mit mechanischen Hilfsmitteln entfernen. (Warum gibt es geänderte Leitungen, die im Querschnitt grösser sind? Diese werden auch verußen, nur eben etwas später)

    Und diese Reiniger kommen an diese Leitung nicht heran.

    Das Geld dafür könnte man sich sparen, wenn das Fzg seiner Bestimmung nach so bewegt wird, wie es sich für einen Diesel gehört.

    Langstrecke, damit das System die Möglichkeit bekommt, sich ab und an selbst reinigen zu können.

    Und 2Taktöl könnt ihr beim D-CAT auch vergessen.
    2Taktöl würde vielleicht bei den SCVS sinnvoll sein, aber der D-CAT hat in dieser Hinsicht keine zu erwartenden Probleme.
     
Thema:

2-Taktöl - Beimischung zu Diesel erhöht Lebensdauer

Die Seite wird geladen...

2-Taktöl - Beimischung zu Diesel erhöht Lebensdauer - Ähnliche Themen

  1. Touch and go 2 - Zielführung stoppen

    Touch and go 2 - Zielführung stoppen: Hallo, vielleicht bin ich auch nur zu blöde, aber ich finde keinen Befehl beim Touch and go 2, um die Zielführung zu stoppen. Könnt ihr mir...
  2. Toyota RAV4 2.2 Diesel

    Toyota RAV4 2.2 Diesel: Hallo Ich fahre einen Toyota RAV4 2.2 Diesel mit DPF. JG 2008. Mit 85000km kommt erstmals die Fehlermeldung beim auslesen P2002. Ich war über die...
  3. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...
  4. Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87

    Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87: Verkaufe eine neues Sitzheizungsset für den Toyota RAV 4 *A3*von 2006 bis 2013 Es ist für beide Vordersitze zugeschnitten. Es wird an den...
  5. HTTPS und HTTP/2 Nutzung

    HTTPS und HTTP/2 Nutzung: Hallo zusammen, Das Toyota-Forum nutzt nun als eines der wenigen / ersten Foren in Deutschland HTTPS und HTTP/2. Das heißt nichts anderes, als...