2. Stufe bei 2T-B: Wann?Wie?Warum? bzw. Warum nicht?

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von cat1302, 27.05.2009.

  1. #1 cat1302, 27.05.2009
    cat1302

    cat1302 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hallihallo,

    mal wieder ein Thema, wo wir uns heiss diskutieren können.

    Nachdem bei meiner Celi nun der Zylinderkopf überholt wurde (Ventile eingeschliffen, neue Dichtungen, von der Ölkohle befreit und so), läuft sie zwar besser, aber noch nicht wie 86PS. Vorher waren es gefühlte 60PS, jetzt sind es gefühlte 70. Hmpf. ;(

    Sonst ist am MOtor auch alles überholt, eingestellt und ausgetauscht, was es gibt. Auch die Unterdruckzündverstellung funktioniert.

    Somit bleibt fast nur die ominöse 2. Stufe.
    Bei meiner Celi funktioniert die (gefühlt) nur bei sehr warmen Motor und dann auch erst ab5 ca. 5300 u/min.
    Ist das normal?
    WIe kann ich die 2. Stufe testen, ob die ordnungsgemäß aufmacht?
    Können da irgendwelche Düsen verstopft sein?
    Kann man da was verstellen?

    Hat sonst noch jemand eine Idee, woran die Minderleistung liegen könnte? Zumindest auf 80PS sollte der Motor doch kommen....

    Danke schonmal,
    Katja
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 reindlha, 27.05.2009
    reindlha

    reindlha Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    wie schaut´s denn mit deinem gasgestänge aus ?
    das ist meist so ausgeleiert das die zweite stufe nur ein wenig öffnet wenn das gaspedal schon durch die bodenplatte schaut !!
    teste zu zweit wie weit du treten musst bis sich am vergaser die drosselklappenwelle beginnt zu bewegen.
     
  4. #3 cat1302, 27.05.2009
    cat1302

    cat1302 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hmja, das hatten wir auch in Verdacht und haben nachgeschaut. Wenn ich voll durchtrete, steht dich Drosselklappe senkrecht, was ja reichen müsste....
     
  5. #4 reindlha, 27.05.2009
    reindlha

    reindlha Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    muss mal in meinem schlauen buch nachsehen wie die genau funzt
     
  6. #5 reindlha, 27.05.2009
    reindlha

    reindlha Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    soweit ich sehen kann hat jeder vergaser zwei drosselklappen (2 Stufen) wobei eine über das gasgestänge geöffnet wird und die zweite über eine unterdruckdose. hast bei demontiertem luffi das schonmal kontrolliert ob die auch aufmacht ? sollte normal so bei gut 4000 der fall sein.

    das funzt aber nicht im stand.das ganze ist lastabhängig. ich würde die fuko der unterdruckdosen so testen-->schlauch abmachen und daran "saugen" und sehen ob die dose anzieht. tschuldige die ausdrucksweise aber ich weis nicht wie ich es sonst formulieren soll :)
     
  7. #6 reindlha, 27.05.2009
    reindlha

    reindlha Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    hast eine anleitung zum einstellen der vergaser ?
    da gibts einen hebel an der zweiten stufe(an der unterdruckdose) den man entsprechend verbiegen muss um den übergang der drosselklappen einstellen zu können.
    Zitat: einstellen des übergangs der drosselklappen.der hebel(1) ist zur Korrektur zu verbiegen.Drosselklappe der ersten Stufe in Richtung(2) öffen.

    ich weis:ohne bild schwer vorzustellen.
    wenns nicht anders geht muss ich die paar seiten einscannen und posten
     
  8. #7 cat1302, 27.05.2009
    cat1302

    cat1302 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hi, danke dass Du gleich nachgeschaut hast. Macht nix wegen der Ausdrucksweise, bin ja nicht aus Zucker. :rolleyes:
    Das GEstänge "bewegt" schon auch was zusätzliches, wenn man mehr Gas gibt. Ob das ausreichend ist, weiß ich natürlich nicht.
    DIe Funktion der Unterdruckdosen werde ich aber so wie beschrieben testen. Also dran saugen. ;-)
     
  9. #8 ta60man, 27.05.2009
    ta60man

    ta60man Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TE51, RA61XT
    Abend,

    Bei mir war die Menbrane ( in die Unterdruckdose ) gerissen.
    Die zweite Stuffe war nur auf eine von die beide Vergaser vorhanden....

    Unterdruckdose von Vergaser trennen (dose nicht öffnen !!) , auf dem Hebel ziehen und das Löschlein zu halten.
    Hebel los lassen : wenn dies langsam zurück kommt (oder besser stehen bleibt) ist die menbrane noch OK, schnell zurück ist die Menbrane gerissen.

    Menbrane kriegt Mann leider micht mehr neue bei Toy... :(
     
  10. #9 cat1302, 29.05.2009
    cat1302

    cat1302 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke erstmal. Gestern haben wir uns die Unterdruckdosen vorgenommen und die Membrane scheinen i. O. zu sein. Die "schmatzen" schön. Auch sonst konnten wir mechanisch keinen Fehler feststellen, aber das heisst ja nix.

    @reindha: Sorry, ist wirklich ohne Bild schwierig. Vielleicht kannst Du es bei Gelegenheit doch mal einscannen?
    DIe Dosen haben auch keinen Schlauch, wo ich die Funktion testen könnte... ?( Dazu müsste ich die Dosen wohl abbauen....
     
  11. #10 cat1302, 31.05.2009
    cat1302

    cat1302 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    So, also, habe mich gestern nochmal eingehend mit dem Versager beschäftigt:
    -Biegeteile i.O. (berühren die 2. Stufe leicht bei Vollgas)
    -1. Stufe macht auch wirklich komplett auf
    -Benzinstand in Schwimmerkammern genau auf der Markierung
    -Spiel im Gestänge und am Vergaser durch nachstellen nochmal minimiert

    Bleiben nur noch die unterdruckdosen.
    @reindlha und ta60man: kann man die Dosen einfach durch Lösen der beiden schrauben abbauen? Oder sind die noch anderweitig mit dem Vergaser verbunden? Muss ich sonst noch was dazu abbauen?

    @reindlha: brauchst nix mehr scannen, hab eine Abbildung zum Thema gefunden. Danke aber.
     
  12. #11 ta60man, 31.05.2009
    ta60man

    ta60man Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TE51, RA61XT
    Ne, einfach abschrauben und Welle lösen.
    Aufpassen : gibts ein kleine Dichtung zwischen die Beide (so eine Ring ), fällt manchmal... ;)
     
  13. #12 blackst, 07.06.2009
    blackst

    blackst Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica st202
    Dieselben probleme hab ich bei meiner celica auch leider bin ich nicht ganz sooo versiert im schrauben an Vergasern.


    Schade echt !
    Sie läuft so zwar gut aber dreht nicht richtig aus ich weiß nicht im oberen Drehzahlbereich fühlt sie sich sehr schwach an.

    Ich verstehs auch nicht richtig hab die Vergaser erst von einem wirklich guten Mechaniker einstellen lassen. Doch irgendwie hab ich mir bei 86 PS ein bischen mehr "Bums" vorgestelle naja vielleicht gibts hier jemanden in der Nähe der sich recht gut damit auskennt und mal danach schauen könnt ??

    Komme aus 97618 Bad Neustadt fals jemand lust hat ?
    komme auch gerne dort vorbei hauptsache
    das baby läuft wieder 100%ig
     
  14. #13 cdepeweg, 08.06.2009
    cdepeweg

    cdepeweg Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    @blackst

    Ich würde erst mal die Kompression messen. Ist die bescheiden hat der gute 2T-B seine Zenith überschritten und wird keinen großen Spaß mehr machen. Ist die Kompression ok die Versager wie oben beschrieben checken und syncronisieren. Dann geht´s los... :D
     
  15. #14 blackst, 08.06.2009
    blackst

    blackst Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica st202
    hmm ich glaub kompression hab ich jetzt noch garnicht geprüft ...........
    muss ich mal machen danke !

    die Vergaser sind synchronisiert worden
    aber die celica hat auch erst 109000 Kilometer runter das ist doch kein laufleistung für die gute da muss die doch gehen odda ???
     
  16. #15 Jackson, 08.06.2009
    Jackson

    Jackson Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris XP9 1,3
    Hi Katja!

    Mein Kumpel hat in Wäschenbeuren ´ne Werkstatt, hat bei Toyota gelernt und hatte selber schon´n alten Celi gefahrn!

    Fragen kostet nix!

    Auto Service Kottmann
    Im Gewerbegebiet 8
    73116? Wäschenbeuren
    07172/6110

    Aber ich schau mir den Vergaser auch gern an!
     
  17. #16 cdepeweg, 08.06.2009
    cdepeweg

    cdepeweg Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    ..abgesehen von der Kompression fällt mir noch was ein... Was hast Du für Räder/Reifen Kombination ?. Bei größeren Durchmessern und der dadurch resultierenden längeren Übersetzung wirkt die 40er nicht besonders spritzig.
     
  18. SAM

    SAM Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, als erstes würde ich mal das Ventielspiel richtig einstellen. danach die Zündung und den Zündzeitpunkt , Schließwinkel des Unterbrecher (eventuel einen neuen Toyota orginal verbauen)einstellen.
    Hat sich jetzt schon die Leistung etwas verbessert?
    so jetzt widmen wir uns den Vergasern.
    Also das was ihr gemacht habt ist nicht verkehrt. Aber meist ist die Ansaugkrümmerdichtung am Motorblock undicht. am besten austauschen, dann weis man das von dort keine falsche Luft angesaugt wird. Die Vergaser selbst haben auch eine Schwachstelle Vergaser vom Ansaugstutzen demontieren, Vergaser besteht aus einem Alu Oberteil und einem Guss Unterteil wo die Klappen drin sind , da zwischen gibt es ein Dichtung die meist defeckt ist. Feststellen kann man das ganz einfach wenn der Vergaser demontiert ist kommt man an die schrauben heran die diese zwei Vergaserhälften zusammen halten ,jetzt mit einem guten Schlitzschraubendreher diese schrauben nachziehen kann man viel nachziehen sind diese Dichtungen defeckt. Diese Falschluft hat eine große Wirkung auf die 2te stufe des Vergasers da diese klappe hauptsächlich durch den sog aufgezogen wird.
    Hoffe ich konnte weiterhelfen Gruss SAM
     
  19. #18 cat1302, 09.06.2009
    cat1302

    cat1302 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hi Sam,

    danke für die Tipps. Werde mal so vorgehen wie von Dir beschrieben und auch die Unterdruckdosen wie oben beschrieben testen.

    Der Rest (Ventilspiel, Ventile einschleifen und so) wurde bei meiner TA im Rahmen einer "Kopfüberholung" gerade erst gemacht, Kontakte hat meine TA nicht mehr, da ich im Winter auf elektronisch umgerüstet habe.

    Werde leider vorläufig nicht mehr dazu kommen, aber wenn ich "Ergebnisse" habe, schreib ichs hier rein.

    Gruß
    Katja
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 blackst, 09.06.2009
    blackst

    blackst Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica st202
    Also ich hab Postert alufelgen auf meiner Celica könnt ihr aber auch in meiner Galerie sehen. 185 70 R 13 kommen jetzt aber 185 50 R 14 von Centro drauf ich denke aber das müsste passen.

    Dichtungen sind alle erneuert worden also ich glaube nicht das es daran liegt allerdings muss ich mich jetzt erstmal beim Vorbesitzer erkundigen ob auch die Dichtung am Vergaser gewechselt wurde.

    Allerdings läuft der Wagen auch ohne Reperatur von Tag zu Tag besser einfach ein Traum :) :) :) :) :) :) :) :) :) :D
     
  22. #20 cat1302, 10.06.2009
    cat1302

    cat1302 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jackson,

    sorry, hatte Deinen Beitrag irgendwie überlesen. *ups*

    Danke für die angebotene Hilfe. Werde mich gerne mal dort melden, ist gar nicht weit von mir. Die meisten Werkstätten haben es mit den Vergasern halt gar nicht mehr so und trauen sich da nicht ran.
    Vorläufig werde ich aber leider erstmal nicht dazu kommen...

    Ich hab irgendwie auch das Gefühl, dass die Celi viel zu mager läuft. Bei ganz leichtem Gasgeben ruckelt sie und wenn ich das Gaspedal voll durchtrete bei niedriger Drehzahl klingelt sie und mit Choke beschleunigt sie besser - jedenfalls kommt es mir so vor. :rolleyes:
    Schwimmerkammerniveau passt aber.

    Naja, der Vergaser, das unbekannte Wesen...
     
Thema:

2. Stufe bei 2T-B: Wann?Wie?Warum? bzw. Warum nicht?

Die Seite wird geladen...

2. Stufe bei 2T-B: Wann?Wie?Warum? bzw. Warum nicht? - Ähnliche Themen

  1. Touch and go 2 - Zielführung stoppen

    Touch and go 2 - Zielführung stoppen: Hallo, vielleicht bin ich auch nur zu blöde, aber ich finde keinen Befehl beim Touch and go 2, um die Zielführung zu stoppen. Könnt ihr mir...
  2. [B] OZ-17"-Felgen

    [B] OZ-17"-Felgen: Hallo biete meine OZ Record 17" ; 4/100/54,1 ; ET40 an. Farbe: Matt-graphit Abnutzungsspuren sind vorhanden, bitte Bildern entnehmen....
  3. Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87

    Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87: Verkaufe eine neues Sitzheizungsset für den Toyota RAV 4 *A3*von 2006 bis 2013 Es ist für beide Vordersitze zugeschnitten. Es wird an den...
  4. HTTPS und HTTP/2 Nutzung

    HTTPS und HTTP/2 Nutzung: Hallo zusammen, Das Toyota-Forum nutzt nun als eines der wenigen / ersten Foren in Deutschland HTTPS und HTTP/2. Das heißt nichts anderes, als...
  5. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...