2 Jahre alter Corolla - worauf ist bei Begutachtung und Probefahrt zu achten?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ejmk, 25.03.2007.

  1. ejmk

    ejmk Guest

    Hi

    da meine Frau momentan autoimobil ;) ist und ich daher auf der Suche nach einem praktischen, preiswerten und langlebingen fahrbaren Untersatz bin fiel mir ein Corolla 5D 1.6 sol in die Augen. Das Fahrzeug ist EZ 02/2005 und hat 30Tkm auf der Uhr. Da er doch einige km von mir entfernt steht will ich nur einmal (morgen früh) hinfahren und nicht x-mal noch Dieses und Jenes prüfen.
    Daher die Frage:
    Worauf ist bei Begutachtung und Probefahrt speziell bei diesem Modell zu achten.
    Da ich von Toyotas bis jetzt null Ahnung habe bin ich mal durch's Forum gestreunt und habe bis jetzt folgendes gefunden
    • Ölverbrauch einiger Motore - eigentlich nicht zu prüfen
    • Undichtheiten am Steuerkettenkasten - hoffentlich ist der Motor nicht gewschen
    • Klappern im Ansaugtrakt bei ?? U/min - Bei welcher Drehzahl tritt das ungefähr auf?
    • Rost an der Heckklappe - Wo genau muss man suchen?
    Gibt es sonst noch was , was man sich genauer beschauen sollte?
    Und noch eine Bitte, hat noch jemand die Ausstattungs- und Preisliste für dieses Modell rumliegen, die er mir per PN zukommen lassen könnte? Ich habe nur die Stand 01.01.2007 da.

    Vielen Dank für Eure Mühe
    ejmk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 25.03.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Du hast eigentlich schon alles gesagt.

    Hör einfach, ob der Miotor ruhig läuft, ob das Getriebe ruhig läuft.
    Das eventuell auftretende Ölproblem ist bis 7 Jahre oder 150.000 km seitens Toyota abgedeckt. Also kannste da auch beruhigt sein.

    Die Heckklappe hatte früher Dämpfer, deren Aufnahme unten etwas zu dick waren und ans Blech gestoßen sind. Das Problem dürfte bei einem 2005er aber nicht mehr bestehen.

    Ansonsten ist der Wagen unkompliziert. Achte einfach auf die typischen Sachen, wie Färbung des Kühlwassers, Flüssigkeitsstände, ob der Motor dicht und trocken ist.

    Auf die Bremsen hinten sollteste schauen. Wenn die übermäßig verschlissen sind, kann es sein, dass diese fest gegangen sind und überholt werden müssen.

    Ansonsten... thats it! :)
     
  4. timber

    timber Guest

    sehr unproblematisch der E12.. darum fahre ich auch einen seit 3 jahren :) bisher keine probleme
     
  5. ejmk

    ejmk Guest

    Nu wenn das so ist, werde ich morgen mal guggen gehen.
    Danke erst mal für die Tips.

    ejmk
     
  6. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    [*]Ölverbrauch einiger Motore - eigentlich nicht zu prüfen # Sollte bei dem BJ behoben sein
    [*]Undichtheiten am Steuerkettenkasten - hoffentlich ist der Motor nicht gewschen # Sollte ebenso behoben sein

    [*]Klappern im Ansaugtrakt bei ?? U/min - Bei welcher Drehzahl tritt das ungefähr auf? # Auch kein Problem mehr
    [*]Rost an der Heckklappe - Wo genau muss man suchen? # Noch nie was davon gehört


    Also die ersten 3 Probleme waren Probleme der ersten E12 der den du dir ausgesucht hast sollte alle Fehler im Laufe der Serie nicht mehr haben.
     
  7. #6 E12Driver, 25.03.2007
    E12Driver

    E12Driver Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    da kannst du eigentlich icht viel falsch machen. da das 2005er modell ausgereift ist und keine kinderkrankheiten mehr hat.

    => Kaufen! :]

    besonders der motor ist ne feine sache. geht gut mit seinen 110 PS!

    mfg
     
  8. #7 veilside, 25.03.2007
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Und schau ob der 30.000km Kundendienst schon gemacht wurde.
     
  9. #8 Flyerbo, 30.03.2007
    Flyerbo

    Flyerbo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Da der Wagen noch Garantie hat würde ich mir um die Technik weniger sorgen machen!
    evt. kannst Du sogar die Garantieverlängerung auf 5Jahre noch machen.
    Die genannten Probleme sollten eigentlich alle bei diesem Baujahr nicht mehr auftreten.
    Ich würde hier grundsätzlich eher nach versteckten Unfallschäden oder ähnlichem suchen.
    Also Spaltmaße prüfen, evt. Unterboden mal zeigen lassen etc.

    Gruß
    Florian
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ejmk

    ejmk Guest

    So!

    Die Kiste ist gekauft und seit gestern Abend in den Händen meiner Frau. Das einzige was mir auffiel ist die Kupplung. Diese kommt beim Einkuppeln erst auf den letzen Millimetern. Ist das eigentlich normal? Bei unserem alten Japanesen (Suzuki Baleno) war das auch so. Bei einem funkelnagelneuen Corolla (Probefahrt) war das nicht, da kam die Kupplung ungefähr bei der Hälfte des Pedalweges. Aber eine Kupplung bei 30 Tkm schon komplett heruntergeschrubbt zu haben, da gehört IMHO Vorsatz dazu. Gibt es da Erfahrungen von Fahrern, die ein Auto entsprechenden Baujahres haben?

    Danke
    ejmk
     
  12. #10 AristokraT, 31.03.2007
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Bei dem T25 (neuerer Avensis) meines Vaters kommt die auch auf den letzten Millimetern.....aber bei meinem E12 TS auf den ersten ;)
     
Thema:

2 Jahre alter Corolla - worauf ist bei Begutachtung und Probefahrt zu achten?

Die Seite wird geladen...

2 Jahre alter Corolla - worauf ist bei Begutachtung und Probefahrt zu achten? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...