2. Batterie

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von -GD-, 18.10.2007.

  1. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    Nein, nix Hifi!

    ich will aber ne 2. Batterie einbauen. Ne Kleine vom Mopped um dort nen kleinen Heizlüfter dranzuhängen (Standheizung für Arme ;)) Natürlich soll die dann während der Fahr auch geladen werden.

    Vom Prinzip stell ich mir das so vor:

    a) 2. Batterie und Heizlüfter sind verkabelt. Frühs kann ich den Lüfter dann einschalten, ohne, dass er die normale Batterie belastet (also wirklich galvanisch getrennt). Ggf das ganze über ne kleine Zeitschaltuhr, so dass das Ding nur 10.15 Minuten läuft und die Scheiben eben abtaut...
    b) bei längeren Fahrten kann ich die 2. Batterie an den normalen Stromkreis hängen und damit laden (brauch ich ne Ladeelektronik?) Das ganze soll über nen Schalter laufen, so dass bei Kurzstrecken die normale Batterie net leergenuckelt wird.

    Was gibts dabei zu beachten? Brauch ich noch ne Ladeelektronik?

    edit: c) während der ersten minuten könnte ich das ding als elektrischen zuheizer üer den normalen stromkreis noch nutzen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CelicaAA63, 18.10.2007
    CelicaAA63

    CelicaAA63 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    warum so kompliziert wenn du den lüfter doch eh nur für 10-15min laufen lassen willst.guck mal bei conrad elektronik.da gibt es bestimmt ne zeitschaltuhr zum zwischenschalten.und die 10-15min tun deiner batterie nicht weh.eher der moped batterie.die haben doch kaum ah`s.
     
  4. #3 HeRo11k3, 18.10.2007
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Öhm... was ist für dich ein "kleiner Heizlüfter"? Normalerweise haben die Teile ca. 1800W - wenn man die an 12V betreiben will, ziehen die also mal eben 150A. Das willst du 10Min laufen lassen, brauchst also mindestens 25Ah, tendenziell eher >50Ah, weil zumindest Bleiakkus deutlich weniger Kapazität haben, wenn sie schneller als in 10h entladen werden.

    Das ist keine "kleine Zweitbatterie" mehr.

    Wenn ich irgendwas übersehen haben sollte und das doch gehen sollte... dann brauchst du bei einer 12V-Batterie nichts weiter zu beachten. Nur dicke, nein DICKE Kabel und gute Masseverbindungen brauchst du - mit 150A ist nicht zu spaßen. Schalter für diese Belastung sind sicherlich auch nicht ganz einfach zu finden...

    MfG, HeRo

    edit: Allerdings würde ich persönlich eher eine größere Hauptbatterie einbauen - ist weniger Arbeitsaufwand und dürfte den selben Zweck erfüllen. Wenn du viel Kurzstrecke fährst, wäre auch eine stärkere Lima nicht zu verachten.
     
  5. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    2. Batterie, weil die vom Yaris recht klein ist. 1 größere wäre auch en Idee, löst aber nicht das Problem, dass ich mit nem recht heftigen Zusatzverbraucher(Heizlüfter) mir den letzten Saft wegsaugen kann, so dass der Anlasser es net mehr packen würde. deswegen ein getrennter Stromkreis.
    Gerade, wenn mal kürzere Strecken anfallen, nuckelt sich die normale Batterie dann schnell leer.

    Bei Heizlüfter meine ich keine 1800W sondern so nen kleinen mit 200 Watt, also wirklich was kleines (sowas hier: http://www.atu.de/pages/shop/artikel_detail.html?wg=wg_5684&artikelnr=FS2158). Mir gehts da eigentlich nur darum, die Scheiben von Innen warm zu kriegen. Wir haben hier oft solches Wetter, dass die Scheiben Abends nass sind und es über nacht gefriert oder drauf schneit das lässt sich dann ziemlich bescheiden runterkratzen. Wenn das Zeug angelöst wird, reicht es mir ja schon...

    Muss ich zum Laden der 2. Batterie nur 2 Kabel dranklemmen? Muss ich nicht den Strom irgendwie begrenzen? Was passiert, wenn die Batterie voll ist?
     
  6. #5 HeRo11k3, 18.10.2007
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das macht die Lima (wie gesagt, wenn es eine 12V-Bleibatterie ist)

    Und mit dem kleineren Heizlüfter kann das dann wirklich funktionieren. 15A sind zwar immer noch eine ganze Menge, aber das ist dann schon eher beherrschbar...

    Der Rest - mit den dicken Kabeln und den Schaltern - bleibt trotzdem interessant...

    MfG, HeRo
     
  7. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    geschaltet wird über relais:
    1 Relais für Lüfter an und 1 relais zum verbinden der natterie an den stromkreis. das ist ja nicht das prob...
    dicker kabel kann man kaufen.
    Hab eh schon ne kleine Box im Motorraum mit Relais und Sicherung für die Neblers, da pack ich dann das Geraffel mit rein.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Gute Rat von mir. Kauf das Ding erstmal bei ATU und probier es aus. Mein Vater hat sich auch mal so ein Teil geholt und dann wieder zurückgebraucht. Den ganz einfach es bringt nichts... Überleg mal Wieviel Watt eine Standheizung z.B. hat das sind mind. 2 KW also 2000 Watt. Das Ding hat gerade mal 0,15 KW.
    Das einzigste was passiert ist das Teil hat es geschafft ein Guckloch frei zu blasen.

    Das hier ist Sinnvoller:
    http://www.waeco.com/de/1276_1281.php?PHPSESSID=a4472068c7126b67c5f6ba0c7e63cb5a

    Allerdings nur wenn 230 Volt Anschluss am Parkplatz vorhanden.
     
  10. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    Dass die Dinger nichts rausreisen werden ist mir klar. Da ich jeden früh aber zu gleichen Zeit losfahre, kann ich es meinetwegen auch per Zeitschaltuhr automatisch ne halbe Stunde vorlaufen lassen. Sofern die Batterie es eben schafft...
     
Thema:

2. Batterie

Die Seite wird geladen...

2. Batterie - Ähnliche Themen

  1. Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87

    Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87: Verkaufe eine neues Sitzheizungsset für den Toyota RAV 4 *A3*von 2006 bis 2013 Es ist für beide Vordersitze zugeschnitten. Es wird an den...
  2. HTTPS und HTTP/2 Nutzung

    HTTPS und HTTP/2 Nutzung: Hallo zusammen, Das Toyota-Forum nutzt nun als eines der wenigen / ersten Foren in Deutschland HTTPS und HTTP/2. Das heißt nichts anderes, als...
  3. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...
  4. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  5. 2 X 215 40 17 Sommerreifen DOT 2015

    2 X 215 40 17 Sommerreifen DOT 2015: wenige Kilometer gefahren Hersteller Goodride SA37 Sport Preis: 40 Fix [IMG]