2. Batterie

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von CRX_ED9, 14.10.2004.

  1. #1 CRX_ED9, 14.10.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    So ich bins mal wieder... :D

    Hab da mal ne Frage zu ner 2. Batterie im Kofferraum! Muss das unbedingt eine Gelbatterie sein? Oder geht auch eine absolut Wartungsfreie? Ist das irgendwie gesetzlich geregelt oder werden Gelbatterien einfach wegen der Leistung bevorzugt??? ?(

    Die 2. Batterie wird ja parallel zur 1. angeschlossen... Die 1. kann aber die Alte bleiben... Oder dort auch eine neue? ?(
    Das ganze mit dem Trennrelais könnte mir auch mal jemand erläutern... :D Wos das gibt, wie teuer, usw.

    Was nimmt man für Kabelquerschnitt um die Batterien miteinander zu verbinden? ?(

    Fragen über Fragen... :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 luigi_nintendo, 14.10.2004
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30
    Unbedingt muss das keine Gelbatterie sein. Aber es sollte schon eine mit niedrigen Innenwiderstand sein und sie soll den Strom schnell zur Verfügung stellen können. Es gibt auch Säurebatterien, aber für die muss du dann einen Entlüftungsschlauch haben. Oder ist das bei den neuen Batterien nicht mehr ? ?(
    Von einem Gesetz habe ich bisher nix gehört. Ich denke mal, Gelbatterien oder Trockenbatterien werden wegen ihrer Leistung genommen und weil man eben keinen Entlüftungsschlauch braucht.
    Wenn deine Alte Batterie vorne noch ok ist, kann die natürlich drin bleiben.
    Trennrelais gibt es z.b. von der Firma Dietz. Kosten tun die schon was, das von Dietz zwischen 40 und 50 euro. Das Trennrelais verhindert, dass beide Batterien gleichzeitig leergenuckelt werden, wenn du im Stand 10 Stunden Dauerparty macht. ;)
    Ich habe 35mm² genommen, um die 2te Batterie anzuschliessen. Manch anderer nimmt 50mm². Ob 20mm² ok ist, weiß ich nicht so genau.
     
  4. #3 martin0r, 14.10.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    also.
    Trennrelais sind schon gut und richtig von luigi erklärt.
    Brauchst du, wenn du viel im standhöhrst, da die gefahr besteht das deine beiden batterien leer sind wenn du motor anmachen willst. wäre schlecht. so is nur die eine leer.
    nachteil von Trennrelais gibts auch!
    Es kann passieren, wenn du deine batterie im stand leer gesaugt hast und du machst den motor an ( relai schliesst ) und dann kann ein sehr hoher ausgleich Strom fließen und deine sicherung kann kaput gehen.
    das Kabel würde ich deiner anlage anpassen. Wird wohl 35er sein oder 50er?? was hastn vor?

    Für innen würde ich schon eine Gelbatterie nehmen da halt auslaufsicher und ich glaube die versicherung macht dann auch stress wenn du nen Bleiakku drinnen hast?? weiß aber nich so genau.
    Und soweit ich jetzt weiß haben Gelbatterien einen kleineren innenwiderstand.
    d.h. größere Ströme möglich und vorallem schneller.
    Vorne brauchst du eigentlich keine neue reinzumachen, das passt :)
    würde evtl. das Kabel von der Lima verstärken :]
     
  5. #4 CRX_ED9, 14.10.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Es ist so...
    Hab im Moment voll das Gebastel im Auto was die Anlage anbelangt!
    Ende Monat bekomm ich allerdings endlich nen Holzboden, damit ich im Heck ne ebene Fläche habe! Da ich keine Rücksitzbank mehr habe, hats dort genug Platz!

    Hab gestern an nem Kundenauto ne Batterie gewechselt, die eigentlich noch 1a ist! Deshalb bin ich gleich auf die Idee gekommen!
    Werde die wohl mal verbauen, da die normale kleine HONDA Batterie irgendwie nur 33Ah hat... Die VW scheissn Batterie hat 60Ah...

    Muss das Trennrelais sein? Ich höre eigentlich nie im Stand Musik! Nur während der Fahrt... :] Es geht nicht um die 40 Euronen oder so... Sondern nur um die Grundfrage, ob es notwendig ist... ?(

    35mm sollten dann schon sein! Hab noch einiges vor mit der Anlage! Sollten dann mal fürs nächste wohl 2 neue Amps werden... Hifonics Vulcan VIII oder so was in der Richtung... Für den momentanen Axton Woofer reicht so eine sicher, und fürs alte Focal Frontsys wohl auch! Und später könnte ich dann immernoch die 2 Vulcan für den Aktivbetrieb benutzen... Oder spricht da was dagegen? ?(

    Woofer wäre ein JL 12W6 oder 12W7 bööööööse...
    Aber auch ein GroundZero wäre sicher genug für meine Ansprüche...
    Möchte einfach meeeega Tiefbass, da ich eigentlich nur German HipHop höre... :]

    Kabel werden eh alle neu verlegt... Hab momentan noch 10mm liegen... Naja... Für den Anfang hats gereicht... :D

    Puuuuuh... Ich hab noch so viel vor... :D
    Aber es geht leider nur sehr sehr sehr langsam voran... :(
     
  6. Harti

    Harti Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,
    wollte nur mal darauf hinweisen das es bei www.pollin.de unter Schnäppchen ,zur Zeit eine Hawker Gel-Batterie für 29,90 gibt. ;)
     
  7. Rufois

    Rufois Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2001
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso
    Hossa das ist ja nal nen Preis.
     
  8. #7 Asian_Fighter, 15.10.2004
    Asian_Fighter

    Asian_Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    wo denn???
     
  9. #8 Der Pansen, 30.10.2004
    Der Pansen

    Der Pansen Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    ist diese batterie denn auch wirklich gut oder ausreichend? Und auch überhaupt für das auto gedacht? Steht nämlich nix dabei. Und wie genau schliesst man denn die zweite batterie an? Also ich denke mal so: Ich ziehe ein 50mm² kabel (Brauch ich auf jeden fall!!!) Vom pluspol der vorhandenen batterie nach hinten zur 2. batterie. Jetzt kommen meine fragen schon :) 1. Wo (genau!!!) muss ich das trennrelais zwischenklemmen? 2.Was muss ich mit dem Minuspol der 2. Batterie machen--Muss ich einfach mit 50mm² an die Karosserie, oder auch von vorne nach hinten ziehen?? 3. Muss ich sonst noch irgendwas beachten?
    Ich würde mich riesig freuen, wenn mir das jemand genau so schildern könnte. Hab in der Suche leider zu viele ergebnisse gefunden.
    MFG: OGMAXX.
     
  10. Rufois

    Rufois Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2001
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso
    Ich hab die Batterie schon einmal dort bestellt und verbaut, hat ordentlich Power, ist aber zweckentfremdet der Hersteller hat sie nicht dafür gebaut, ist aber kein Problem kann man ohne Probleme im Auto verbauen.

    Ein 35qmm Kabel nach hinten ziehen reicht normalerweise aus, wenn Du undbedingt mehr ausgeben willst dann kannst auch ein 50qmm ziehen, ist aber nicht nötig.

    Das Relais muss in die Plusleitung, wo ist eigentlich egal.

    Die Masse von der Karosse zur Batterie einfach um 35qmm(50qmm) verstärken, die Batterie im Kofferraum an die Karosserie hängen und die Amps mit + und - an die Batterie, fertich.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Der Pansen, 31.10.2004
    Der Pansen

    Der Pansen Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    pervers danke man. super beschrieben. aber eine sache hab ich immer noch nicht gerafft: soll ich das massekabel der vorhandenen batterie (im motorraum) verstärken auf 35mm² od. 50mm²? Weil dann müsste ich ja auch das pluskabel von der lima zur vorhandenen batterie vergrößern oder? Weil das hab ich ehrlich gesagt nicht drauf. :O
    Und noch ne frage: wie arbeitet denn genau das trennrelais? wie weiss die lichtmaschine, welche batterie aufzuladen ist? Bitte mit einfachem deutsch erklären, in allen nötigen schritten. Vielen Dank im vorraus.
    MFG: OGMAXX.
     
  13. Rufois

    Rufois Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2001
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso
    Das mit dem Kabel kommt drauf an welchen Querschnitt Du nach hinten legst, aber da kannst auch schon ein 50qmm an die Masse legen.

    Ein kann muss aber nicht ist 2x35qmm von der Lima jeweils + und- zur der vorderen Batterie zu ziehen.

    Das mit dem Relais ist so, da kommt ein Pluskabel von der vorderen Battere dran das dann weiter zur hinteren geht, dann kommt noch Masse dran und ein Schaltungsplus.

    Das kannst Du entweder per Schalter schalten oder an die Zündung machen (mein Favorit), so das wenn Du die Zündung anmachst beide Batterien zusamen geschalten werden.
    Wärhrend der Fahrt versorgt die Lima dann beide, wenn Du aber oft fährst und nicht so oft im Stand hörts kannst das Relais auch weglassen.

    Das mit der Zündung funkt aber nur wenn Du dein Radio nicht über die Zündung laufen hast ;)
     
Thema:

2. Batterie

Die Seite wird geladen...

2. Batterie - Ähnliche Themen

  1. Touch and go 2 - Zielführung stoppen

    Touch and go 2 - Zielführung stoppen: Hallo, vielleicht bin ich auch nur zu blöde, aber ich finde keinen Befehl beim Touch and go 2, um die Zielführung zu stoppen. Könnt ihr mir...
  2. Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87

    Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87: Verkaufe eine neues Sitzheizungsset für den Toyota RAV 4 *A3*von 2006 bis 2013 Es ist für beide Vordersitze zugeschnitten. Es wird an den...
  3. HTTPS und HTTP/2 Nutzung

    HTTPS und HTTP/2 Nutzung: Hallo zusammen, Das Toyota-Forum nutzt nun als eines der wenigen / ersten Foren in Deutschland HTTPS und HTTP/2. Das heißt nichts anderes, als...
  4. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...
  5. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...