2. Batterie für den E12

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Danny, 20.04.2008.

  1. Danny

    Danny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    :D Gestern kurz mal das Auto vorgefühert mit allen Hifi Anwendungen und siehe da das Auto startet danach nicht mehr. Wiedereinmal die magisch e 10V grenze geknakt. und da startet er einfach nicht mehr.
    NUn reichts möcht ene zweite Batteie einbauen. Nur welche? am Besten schmeiss ich gleich die Originale raus da sie doch schon 4 mal startschwirigkeiten hatte.
    Kann mir einer sagen was ich beachten muss?
    Welche empfehlenswert ist? Gibt ja jedemenge von den Battreien wie z.b die Gelbe von optima.
    Wie man die einbaut? Sprich habe ja dann 2 Batterien die ich verbinden muss.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EnT(18)husiast, 20.04.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Also, ich würde erstmal die Serienbatterie rausschmeissen....
    Ne Gelbatterie hat bei gleicher grösse nämlcih deutlich mehr Leistung.
    Wie alt is die denn?? Wieviel Leistung hat deine Anlage ?

    Generell würd ich dir zu ner Exxide oder Kinetic raten.

    Die Optima sind scheinbar auch gut, hatte ich selber aber noch nicht.
    Die Referenz dürfte wohl die Kinetic Monster sein.

    Ich hab 2x SPL1000 und 2x SPL 2000 verbaut.... (US AMPS) und als Starterbatterie ne Exxide.

    Falls du wirklich ne zweite Batt brauchst musst du vorne nach der batterie nach max 30cm ne sicherung rein und hinten vor der batterie auch max 30 entfernt ne sicherung....

    Auserdem wäre es praktisch das ganze über nen Relais abzutrennen, dann könntest solange laufen lassen bis die hintere batt leer bis und vorne is dann noch voll....
     
  4. Danny

    Danny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Hi Danke für den vorschlag. Relais wäre sicherlich nicht schlecht. Dis Sicherung is schon drin. Hab ja nach hinten ne Leitung gezogen.
    GIbts die ab Stange oder muss man da basteln? Wie wird sonst das ganze verkabelt?
     
  5. #4 EnT(18)husiast, 25.04.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Es gibt passende Ralis von der Stange...
    Aber natürlich nicht direkt fürs KFZ...
    Sprich diese Relais werden normalerweise auf ner Hutschiene befestigt....

    Schauen solltest du nach nem DC 12V Relais mit minimum 100Ampere.

    Am einfachsten:
    Batterie - max 30cm Kabel - Sicherung - paar cm Kabel - Relais - Stromkabel bis nach hinten - Sicherung - max 30cm kabel - zweite Batterie

    Das Relais hat dann noch nen Spulenwicklung A1 (+) zu A2 (Masse) dort machst von der Batteri n Kabel zu nem Schalter im Innenraum und wieder zurück zum relais..., ich hoffe du verstehst wie das gemeint ist...

    Wenn 12V anliegen Relais geschlossen, vordere Batterie zur hinteren Kontakt...
     
  6. Danny

    Danny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    soweit alles klar nur was soll ich mit dem?
    Das Relais hat dann noch nen Spulenwicklung A1 (+) zu A2 (Masse) dort machst von der Batteri n Kabel zu nem Schalter im Innenraum und wieder zurück zum relais..., ich hoffe du verstehst wie das gemeint ist...
    Muss ich den irgendwo hinlegen zusammen schliessen?
     
  7. #6 EnT(18)husiast, 02.05.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Sobald 12V auf der Spulenwicklung A1/A2 anliegen schält das Relais.
    Also muss du entweder in die + Leitung (zu A1) oder in die Masse (A2) nen Schalter dazwischen machen. Den legst du in den Innenraum, damit du von innen das Relais ein/aus schalten kannst....

    Falls noch nicht klar könnt ich noch ne Zeichnung machen....
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. satan

    satan Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    ich hatte vor jahren einen corolla e10 und ne anlage die 380 ampere gesaugt hat, ....

    ich hab mir im motorraum die grösste batterie reingebaut die reinpasste ( so nen schwarze von atu ) und im kofferraum nen dietz reinblei-zink akku mit über 2600a kurzschlusstrom....

    ich hab auf ein trennrelais verzichtet, mir wurde zwar empfohle eines reinzubauen aber die teile sahen echt windig aus von den anschlüssen her...

    verbunden waren die batterien mit 35qmm kabel, masse direkt am getriebe, wo auch massepunkt von batterie ist , damit du keinen potentialunterschied bekommst

    allso beide batterien funktionierten super und überlebten , was ich von den kofferraumverkleidungen nicht behaupten konnte.

    wenn du nicht immer musik machst bis batterie tot ist dann solltest auf trennrelais verzichten und leg dir lieber bordspannungsanzeige zu
     
  10. #8 Da_boy_voodoo, 02.05.2008
    Da_boy_voodoo

    Da_boy_voodoo Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex 12TS - A3 2,0 TDI
    :gruebel:gruebel:gruebel:gruebel:gruebel:gruebel:gruebel:gruebel:gruebel:gruebel:gruebel hast du da bilder von ?
     
Thema:

2. Batterie für den E12

Die Seite wird geladen...

2. Batterie für den E12 - Ähnliche Themen

  1. Touch and go 2 - Zielführung stoppen

    Touch and go 2 - Zielführung stoppen: Hallo, vielleicht bin ich auch nur zu blöde, aber ich finde keinen Befehl beim Touch and go 2, um die Zielführung zu stoppen. Könnt ihr mir...
  2. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  3. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  4. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  5. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?