2.2 DCAT kein Ladedruck mehr Turbo Profis hier?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von eg_xxx, 10.11.2015.

  1. eg_xxx

    eg_xxx Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Honda Civic TypeR CWE
    Hallo zusammen hab seit ein paar Tagen ein Problem

    - Ladedruck wir nicht mehr aufgebaut
    - es zischt im Motorraum wenn der Turbo druck aufbauen will.
    - Motor dreht langsamer hoch wie sonst
    - zwischen 1000-2000 fährt sich das Ding wie ein Saugdiesel
    - 2000-3000 baut er bissl Druck auf aber nicht genug und es zischt gar nicht bis leise
    - ab 3000 U/min spürbar Leistungsabfall das zischen ist sehr laut bei Vollgas
    - Bei Gangwechseln blässt hört es sich zusätzlich an wie ein offenes Blowoff

    Folgendes haben wir schon geschaut in der Werkstatt:
    - keine Fehlercodes
    - keine Undichtigkeit in im Ladeluftkühler oder in der Verrohrung festgestellt
    - Alle unterdruckschläuche geprüft
    - Turbowelle hat so gut wie kein Spiel
    - Wastegategestänge freigängig und funktional.


    Habt Ihr noch Ideen?

    Danke vorab für eure Eingebungen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Celica St182, Starlet P9
    Also wenn es zischt, muss es ja irgendwo undicht sein.
    Wie habt ihr denn auf Lecks geprüft?
    Abgasseitig auch geprüft? Z.b. Risse...
    Turbolader auf Risse kontrolliert?


    Gruß Max
     
  4. eg_xxx

    eg_xxx Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Honda Civic TypeR CWE
    Ja nichts erkennbares mit den Augen, Mittwoch machen wir das ganze mit einem Dichtheitsprüfgerät.

    - Krümmer Turbo Downpipe AGA haben keine Schmauchspuren irgendwo.. wie gesagt im Stand ist nichts zu hören er dreht nur langsamer hoch als sonst unter Last kommt das heftige Zischen dazu....

    Vielleicht hat der Marder ne Party gefeiert und irgendwo ein kleines Löchlein rein gebissen das nicht so direkt sichtbar ist.
     
  5. #4 SaxnPaule, 10.11.2015
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
  6. eg_xxx

    eg_xxx Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Honda Civic TypeR CWE
    Der Turbo ist nach Sichtprüfung in Ordnung, kein Ölverbrauch kein Qualm wir haben ihn im Stand ohne Luftfilterschlauch und -Kaster bis auf 4000 U/min ein paar mal hochgezogen da hat er keinerlei Geräsuche läuft sauber und die Welle hat auch ein Spiel das Richtung 0 geht.... aber die Dichtung ist ein guter Hinweis.. werden wir auch prüfen danke!

    Ein Dichtigkeitsprüfung steht an....
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    was ist das für eine werkstatt? toyota oder was anderes?
     
  8. Kaizen

    Kaizen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 D4D, Yaris D4D
    Bei unserem Yaris D4D ist einmal der Schlauch vom Ladeluftkühler heruntergerutscht. Waren die gleichen Symptome und Geräusche. Kontrolliere nochmals die Luftschläuche.
     
  9. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.544
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    AGR gereinigt?
     
  10. eg_xxx

    eg_xxx Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Honda Civic TypeR CWE
    Also dann geb ich euch noch weitere Details:

    • keinen Riss im Krümmer
    • kein Öl in der Verrohrung
    • keine Fehlercodes
    • das Gestänge an der Druckdose ist freigängig.
    • Verbrauch ist momentan Hölle ca. 8-9 Liter normalerweise - 6,5-7,5 Liter...
    • Das AGR Ventil wurde auch schon gereinigt (Backofenreiniger) und wieder gangbar gemacht.

    Morgen sehen wir mehr da gibts ne Dichtigkeitsprüfung... Ich werd berichten ;-) Da schraubste 15 Jahre an Autos und denkst Du weißt schon einiges und dann suchste wie blöde ^^
     
  11. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    ?(:D
     
  12. eg_xxx

    eg_xxx Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Honda Civic TypeR CWE
    Hi Cybexx sorry hab dein post überlesen in dem Stress.... ist eine freie Werkstatt....

    Wir haben den Fehler heute gefunden:

    • Dieselpartikelfilter zerschmolzen und Mittelschalldämpfer durch Teile des DPF dicht
    • er bläst an der Dichtung zwischen Dieselpartikelfilter Downpipe und Mittelschalldämpfer raus.
    • Es entsteht wohl ein extremer Druck an der Abgasseite des Laders, dann kann er nicht mehr frei drehen hat keine Leistung mehr und baut gefühlt keinen Ladedruck mehr auf....
    Kann Es sein dass das Wastegate auch abbläst bei dem Überdruck zur Sicherheit zusätzlich damit der Lader nicht beschädigt wird? Das wird das zischen beim Gangwechsel sein oder?
     
    Cybexx gefällt das.
  13. #12 northernlite, 11.11.2015
    northernlite

    northernlite Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    also scheint der Motor an sich ja ein sehr guter zu sein, somit sind es immer nur Probleme mit dem AGR oder DPF.
    Fazit:
    also DPF raus und ab da an frei raus blasen lassen.

    besser kann es dann dem DCAT nicht mehr gehen.
     
  14. #13 Supra Ma61, 12.11.2015
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    42
    Hallo,
    Ein Wastegate "bläst" nicht ab sondern stellt einen Bypass zwischen Abgaseingang Turbo und "Downpipe" da um den Ladedruck zu begrenzen.Das was Du beschreibst wäre eine Blow-Off Ventil,dieses lässt in der offenen Variante tatsächlich die Ladeluft ab und zwar wenn die Drosselklappe schließt(beim Schalten).Wo das Zischen jetzt herkommt kann ich nicht sagen aber bei Deiner Beschreibung ist ja Praktisch das Abgassystem "verstopft" und irgendwo muß das Abgas ja hin..
     
  15. eg_xxx

    eg_xxx Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Honda Civic TypeR CWE
    Danke Supra für deine Erklärung, mit Turbos kenn ich mich leider nicht aus bisher nur Saugermäßig unterwegs gewesen mit Honda Drehzahlschleudern :-D

    @northernlite
    Ja der Motor ist tiptop Die Polen Tschechen und Russen hauen meißt den DPF raus machen das AGR dicht und oder programmieren den ganzen Mist raus und fahren so rum im Ausland. Ansich is das Ding unkaputtbar... Meiner braucht auch 0 Öl hab jetzt 110.000 km drauf... Jedenfalls braucht er nen neuen Besitzer der wieder Langstrecke mit ihm fährt oder mind. 20 km eher 30 km einfach zur Arbeit hat! Nach der Reparatur stelle ich ihn zum Verkauf! Ab nächste Woche Donnerstag könnt Ihr Ihn erwerben. :-)
     
  16. eg_xxx

    eg_xxx Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Honda Civic TypeR CWE
    Hallo zusammen,

    DPF gewechselt AGA gereinigt. Fahrzeug läuft wieder.

    Eine Frage habe ich noch an euch:

    Muss der neue DPF irgendwie angelernt werden? Ähnlich wie bei VW? Also muss über den Toyota Tester etwas zurück gesetzt werden?
     
  17. #16 The.Madness, 24.11.2015
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    Die lernwerte müssen zurückgestellt werden. Also Beladungszustand usw
     
  18. eg_xxx

    eg_xxx Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Honda Civic TypeR CWE
    Kann das nur Toyota oder auch der Bosch Service?
     
  19. #18 The.Madness, 27.11.2015
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    Das kannst mit fast jedem Tester machen
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. eg_xxx

    eg_xxx Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Honda Civic TypeR CWE
    Hab den Toyota Tester II finde die Funktion aber nicht?!
     
  22. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    reicht es nicht, die batterie abzuklemmen für nen reset? kenn mich da beim diesel nicht mit aus.
     
Thema: 2.2 DCAT kein Ladedruck mehr Turbo Profis hier?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2.2 dcat turbo zischt

    ,
  2. avensis 2.2 wastegate ausbauen

    ,
  3. downpipe 2.2 d-cat

    ,
  4. toyota avensis 2.2 d4d zischt beim vollgas geben
Die Seite wird geladen...

2.2 DCAT kein Ladedruck mehr Turbo Profis hier? - Ähnliche Themen

  1. Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr

    Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr: Hi Leute, ich habe ein Problem. Wir haben bei der T23 den Kotflügel gezogen. Hat auch soweit hingehauen aber die Radhausschale passt jetzt nicht...
  2. Toyota RAV4 2.2 Diesel

    Toyota RAV4 2.2 Diesel: Hallo Ich fahre einen Toyota RAV4 2.2 Diesel mit DPF. JG 2008. Mit 85000km kommt erstmals die Fehlermeldung beim auslesen P2002. Ich war über die...
  3. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...
  4. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  5. Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk

    Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk: Guten Abend Die Fahrertür von meinem Yaris P1 TS öffnet nicht mehr per funk. Alle anderen Türen funktionieren Heckklappe auch. Manuelle ZV geht...