2.0d saugmotor

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von schaumi, 04.08.2003.

  1. #1 schaumi, 04.08.2003
    schaumi

    schaumi Guest

    also...
    ich habe mit meinem e11 2.0d ein kleines problem!

    und zwar beim schalten...
    wenn man vom gas weg ist und dann auskupelt dreht der motor gut 500 1/min weiter hoch!
    (liegt nícht an mir... auch meine eltern und der vorbesitzer hatten das gleiche bemängelt!)
    hab beim toyo händler angerufen und er meinte das sei wegen der elektronischen einspritzpumpe oder so... und es sei bei dieser baureihe normal...
    kann das sein?
    bzw. habt ihr (falls noch jemand diesel fährt) das gleiche problem?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 carthum, 04.08.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Fahre den E10 mit diesem Motor und habe dieses Problem nicht. Ich wüßte auch nicht, warum beim Kuppeln die Drehzahl automatisch angehoben werden soll ?(
     
  4. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    hört sich an wie Einspritzdüsen defekt - dann können die nachtropfen, wenn die (nicht richtig) schliessen.

    Würde aber teuer werden, der Ersatz.

    Gruss JANi
     
  5. #4 neohelix, 05.08.2003
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Also bei meinem 3ZZ-FE Motor ist das auch so, nach dem Auskuppeln hebt die Elektrik die Drehzahl etwas an bevor sie fällt...

    Keine Ahnung ob das bei deiner Motorengeneration normal ist, aber bei den neueren (ZZ, Diesel k.A.) Motoren schon.
     
  6. #5 Jackhammer, 05.08.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    wiviel km hat er denn gelaufen? Vielleicht ist's ja auch die Kupplung?
     
  7. #6 carthum, 05.08.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Nee, Kupplung ist das nicht. Er schreibt ja, daß das nur bei Gas-weg und ausgekuppelt passiert.
     
  8. #7 Jacob (nicht registriert), 05.08.2003
    Jacob (nicht registriert)

    Jacob (nicht registriert) Guest

    Hi!

    Hier im Forum sind nur 2 Fahrzeuge mit dem 2C unterwegs, carthum und ich. Wir haben beide keine elektronische Einspritzung (kam erst mit dem E11). Du kannst aber mal bei Toyota Gratz (www.auto-gratz.at) anrufen und fragen. Die Werkstatt ist zwar in Österreich, aber die haben viel mehr Erfahrung mit dem 2C, weil der Motor dort häufiger verkauft wurde. Kupplung kann ich mir weniger vorstellen, die ist ziemlich stabil.

    Gruss vom Jacob
     
  9. #8 Jacob (nicht registriert), 05.08.2003
    Jacob (nicht registriert)

    Jacob (nicht registriert) Guest

    @schaumi

    Ooops, sehe gerade, Du kommst aus Österreich... das passt dann ja ;)

    Gruss vom Jacob
     
  10. #9 schaumi, 05.08.2003
    schaumi

    schaumi Guest

    oki danke...
    dann liegts wohl wirklich wie mein händler gesagt hat an der elektr. einspritzpumpe!
     
  11. #10 Jackhammer, 05.08.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt. Aber ich hatte dieses Phänomen bei meinem alten Accord. Da hatte ich auch die Kupplung im Verdacht, da die eh schon im Leeflauf "Geräusche" machte.
    Deshalb dachte ich...
     
  12. #11 Schuttgriwler, 05.08.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Gib mal Fahrgestellnummer und Feincode.

    Beim E11 wurde drei verschiedene Dieselmotoren verbaut:

    - Der olle 2C-E (E=Elektronisch gesteuerte Einspritzung)

    - Der "fremde" 1WZ (Peugeot ??)

    - Die neuen Common-Rail-Diesel 1CD-FTV

    Deswegen: Vor irgendwelchen Diagnosen, müssen wir ja erstmal wissen, was drin ist.

    gruß

    dennis
     
  13. #12 schaumi, 05.08.2003
    schaumi

    schaumi Guest

    JT152CEB0-03007000
    2C-3562383
     
  14. #13 Schuttgriwler, 05.08.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Feincode:
    - AGMDEW (Terra)
    - AGMNEW (Luna)
    - AGMREW (Std)

    Aber der Motor ist der 2C-E, also elektronsich geregelt. Bei E-Gas gesteuerten Einspritzpumpen-Motoren ist eine 100% synchrone Drehzahl zum Gaspedal kaum möglich.

    Ist die Fahrgestellnummer echt ?? Kann leider kein Herstellungsdatum ausschlüsseln. (Zahlendreher, Stellen verschoben: Eine 0 zuviel ??)

    gruß

    dennis
     
  15. #14 schaumi, 05.08.2003
    schaumi

    schaumi Guest

    is ein terra
     
  16. #15 Schuttgriwler, 05.08.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Danke macht aber nix weiter aus. Guck mal in meinen Artikel von eben, habe was ergänzt Fahrgestellnummer = kein Herstellungsdatum möglich

    Wenn die Nummer 0030700 ist, dann wäre es 05-1998

    gruß

    dennis
     
  17. #16 schaumi, 05.08.2003
    schaumi

    schaumi Guest

    also im typenschein steht 03007000
    is aber éin 5-98
     
  18. #17 Schuttgriwler, 05.08.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Guckst Du konkret auf Plakette in Motorraum, weil konkret richtig :D

    Aber ich habe mit 30700 probiert, da kommt 05-1998 raus als Herstellungsdatum.

    gruß

    dennis
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 schaumi, 05.08.2003
    schaumi

    schaumi Guest

    ok...
    ich gucken morgen wenn hell is konkret unter meine motorhaube!
     
  21. #19 schaumi, 06.08.2003
    schaumi

    schaumi Guest

    falsche nummer im typenschein!!!
     
Thema:

2.0d saugmotor

Die Seite wird geladen...

2.0d saugmotor - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis 2.0D-4D Touring Sports Tankvolumen

    Toyota Avensis 2.0D-4D Touring Sports Tankvolumen: Hallo zusammen, fährt hier jemand einen Toyota Avensis 2.0D-4D Touring Sports? Falls ja, wieviel Liter Diesel passen bei euch in den Tank, wenn...
  2. Schwächen/ Kaufberatung Subaru Legacy BL 2.0D

    Schwächen/ Kaufberatung Subaru Legacy BL 2.0D: Da mein 320d E91 endlich weg muss, weil er mich in den Wahnsinn (und Ruin) treibt, habe ich nach etwas Suche meinen Blick auf den Legacy BL/BP mit...
  3. Kaufberatung T27 Vorfacelift 2.0D

    Kaufberatung T27 Vorfacelift 2.0D: Hallo, ich bin scheint's zu dumm, den Kinderkrankheitenthread für den T27 Vorfacelift zu finden. Gekauft isser auch schon (von einem...
  4. Saugmotor "Tuning" Celica T20 GT (ST202)

    Saugmotor "Tuning" Celica T20 GT (ST202): Ja, ich weiß, ist eine leidige Geschichte, das "Saugertuning", weil es sehr undankbar ist, und nicht viel bringen soll. Klar, beim Turbo gehts...
  5. 10W30 in hochdrehendem saugmotor?

    10W30 in hochdrehendem saugmotor?: tja, threadtitel sagt ja schon alles. 10W30 ist doch eigentlich eher für dieselmotoren oder? kann ich das in nem benzin-saugmotor auch fahren?...