2.0 D4D 116PS von 10W40 auf 0W40

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Bobbele, 02.11.2014.

  1. #1 Bobbele, 02.11.2014
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ich hab hier 10L 0W40 Öl stehen für Turbo Dieselmotoren.

    Bisher hat der Kombi mit seinem D4D 116PS immer das 10W40 bekommen von unterschiedlichen Hersteller. Alles ohne Probleme....

    KM Stand zur Zeit knappe 220.000km

    Irgendwie habe ich ja etwas bedenken auf das andere Öl zu wechseln.

    Oder was meint Ihr?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ädam`s, 03.11.2014
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    Kannst du machen.
    Allerdings solltest du dann den Ölstand im Auge behalten, kann sein das er sich dann einiges über den Turbo reintieht. ..
     
  4. #3 altmarkmaik, 03.11.2014
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Moin !

    Ich würde dir empfehlen vorher noch ein Ölspülung zu machen.
    Entweder mit diesem teuren Zeugs von LM und Co oder 500ml Diesel zugeben,10min im Stand laufen lassen und hinterher noch mal mit reinem Diesel alles rausspülen.

    Sonst (kann) das Leichtlauföl alte Verkokungen lösen und dir dadurch die Kanäle und/oder das Ölansaugsieb zusetzen.

    LG
    Maik
     
  5. #4 Bobbele, 03.11.2014
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ja... das sich da vielleicht was lösen könnte hab ich schon befürchtet.

    Der Tip mit der Spühlung ist daher net schlecht ;-)




    Wäre das 0W40 denn generell die bessere Wahl?
     
  6. #5 altmarkmaik, 03.11.2014
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
  7. #6 green_ninja, 04.11.2014
    green_ninja

    green_ninja Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS, Toyota E10
    Normalerweise bei diesem Motor ein 5w30 mit c2 Norm wegen low ashes um den partikelfilter beim verbrennen des Öls nicht zu sehr zu verrußen
     
  8. #7 Bobbele, 04.11.2014
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Also zu erst... der 2.0 D4D mit 116Ps hat KEINEN PARTIKELFILTER

    Zum zweiten sagt mir Castrol laut Link dies hier:

    Castrol EDGE 0W-40 A3/B4
     
  9. #8 F1Starlet, 10.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2014
    F1Starlet

    F1Starlet Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.10.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Starlet p9
     
  10. #9 green_ninja, 10.11.2014
    green_ninja

    green_ninja Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS, Toyota E10
    Der 2.0 hat einen dpf;)
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Bobbele, 11.11.2014
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    @F1Starlet

    Thanks für die Antwort!

    @green_ninja
    Ich wette mit Dir um 50€ das der 2.0 D4D mit 116 PS im E12 Facelift keinen DPF hat!
     
  13. #11 green_ninja, 11.11.2014
    green_ninja

    green_ninja Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS, Toyota E10
    Sorry hab nicht richtig gelesen das es um den 1cd-ftv geht

    Jedoch gab es auch bei diesem Motor im Avensis einige Modelle mit dpf
     
Thema: 2.0 D4D 116PS von 10W40 auf 0W40
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ist 0w40 geeignet für d4d 2 0 Motor

Die Seite wird geladen...

2.0 D4D 116PS von 10W40 auf 0W40 - Ähnliche Themen

  1. 1.4 D4D Zylinderkopf

    1.4 D4D Zylinderkopf: Hallo Leute, habe vor mir einen Toyota Yaris 1.4 D4D aus der zweiten Generation zu holen. Nach kurzer Recherche habe ich jedoch mitbekommen dass...
  2. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  3. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  4. Kauf eines RAV 4 2.0 4x2

    Kauf eines RAV 4 2.0 4x2: Hallo Gemeinde, mein Name ist Heiko, ich wohne in Leipzig und bin noch keine 50 Jahre alt ;-)... Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet,...
  5. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...