18 R Problem

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von RST, 10.12.2002.

  1. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Hallo Oldiefreunde!<br />Wir haben mal wieder ein Problem mit dem Hilux von meinem Kumpel. Der 18R mag nicht so wie er soll. Das Auto zieht in den ersten drei Gängen wunderbar, aber sobald man bei 80-90 in den 4. schaltet, ist Feierabend. Er läuft nicht schneller als 100 und braucht dabei fast 20 Liter... Früher lief er 140 und kam dabei auf 15-17 Liter.

    Wir haben bereits folgendes gemacht:<br />Kontakte neu,<br />Zündkabel neu,<br />Kerzen sind ok,<br />Luftfilter ist ok,<br />Zündung eingestellt,<br />Fliehkraftverstellung geht,<br />Unterdruckverstellung geht,<br />alle Unterdruckschläuche ausgetauscht,<br />Kaltstartdose eingestellt (bei warmem Motor ist die Luftklappe ganz offen)

    Mein Kumpel hat dann angefangen am Vergaser rumzuschrauben, das war wohl ein Fehler, aber wir haben mittlerweile schon einige Einstellungen ausprobiert und es tut sich absolut nichts. Er läuft nicht mehr schneller als 100.

    An einer Unterdruckleitung vom Vergaser hängt so ein "Einbahnstraßenventil" das haben wir probehalber mal umgedreht. Jetzt zieht er untenrum seltsamerweise noch besser, aber bei 100 ist trotzdem Schluß ?(

    Ich weiß, man sollte erstmal den Vergaser komplett einstellen, aber das geht irgendwie auch nicht. Wenn man die Schrauben nach Handbuch dreht, ändert sich - nichts! Keine Drehzahländerung und der Lauf ändert sich auch nicht ?(

    *RSTderNixMehrBlickt*<br />Hat einer nen Plan...?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    ich denke darüber nach, komme aber zu keinem sinnvollen Ergebniss. Melde mich wenn ich nen tip habe.

    UND:<br />Alle schönen sinnvollen Technikthreads kommen im Oldie forum und das technik forum ist tot langweilig :(
     
  4. #3 cdepeweg, 10.12.2002
    cdepeweg

    cdepeweg Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Überprüf doch mal die Energiematrix in den Plasma-<br />Leitungen. Wenn das nicht hilft könnte man noch überlegen den Fluks-Kompensator zu rekalibrieren.<br />Probleme tauchen bei diesem Modell auch ab und zu bei den EPS Verteilern auf. Laufen diese nicht synchron zu den WARP-Spulen sind enorme Leistungseinbußen zu beobachten. Vielleicht ist es aber auch nur einfach eine reversive Entkopplung der Fusionsstartreaktoren. Senden diese ihren EM-Impuls in der falschen Phase ist doch klar das deine Mühle nicht über 100 Lichtjahre kommt !

    <br /> ;)

    [ 10. Dezember 2002: Beitrag editiert von: Japan Classics CARrrr Dreamer ]
     
  5. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Oh ein Trekki und BTF fan LOL

    Also ich würde den Vergaser profesionell einstellen lassen, Kompression testen und mich mal fragen ob die Fahrwiderstande nicht bei eurem Slazstreuer zu groß geworden sind (Lager, Bremsen, Spur). Die ahrwiederstände nehmen nämlich genau in diesem bereich parabolisch zu (nicht nur Luftw).
     
  6. #5 maccelica, 10.12.2002
    maccelica

    maccelica Guest

    wie sieht das kerzenbild aus? habt ihr ihn am <br />co-tester gehabt? was hat er angezeigt?<br />gruss
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    @ maccelica<br />nein, wir haben außer einer Zündlichtpistole leider keine Meßgeräte zur Verfügung. Ich war immer der Meinung man kann mit etwas Gefühl einen Vergaser nach Gehör einstellen... Haha. Gibt vielleicht Leute die das können :) Du kannst ja den Alex fragen, ob er es in Deinen "Zuständigkeitsbereich" verschiebt ;) :D
     
  9. Arno

    Arno Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2001
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Ich tippe mal auf Falschluft. Sprühe mal<br />Bremsenreiniger auf den Vergaserfuß und den<br />Flansch am Kopf. 18R Motoren neigen zu Undichtigkeiten an diesen Stellen.<br /> Gruß<br /> Arno
     
Thema:

18 R Problem

Die Seite wird geladen...

18 R Problem - Ähnliche Themen

  1. 4 x 235/55/18 H Bridgestone

    4 x 235/55/18 H Bridgestone: Ich verkaufe von meinem Neufahrzeug demontierte Reifen, die Reifen sind praktisch neu da nur vom LKW in die Werkstatt gefahren. Die Reifen stammen...
  2. R-parts: Season End Rabattcode

    R-parts: Season End Rabattcode: Die Saison 2016 nähert sich rapide dem Ende. Aus diesem Grund gibt euch R-parts noch einmal einen (Rabattcode) aus :) Dieser beihnaltet 10 % auf...
  3. Hilux 18 Monate Später....

    Hilux 18 Monate Später....: ...und mit Abstand das beste Auto das ich jemals hatte ! [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [MEDIA] [MEDIA]
  4. R-parts - Sammelbestellung: DEI - Thermal Tuning Produkte

    R-parts - Sammelbestellung: DEI - Thermal Tuning Produkte: [IMG] Das lange Warten hat ein Ende! R-parts neuste Sammelbestellung startet heute. Wo finde ich die Artikel von DEI? Link zu den Artikel von...
  5. LiMa problem

    LiMa problem: Moin ich habe ein problem mit meiner LiMa. und zwar äußert sich das wie folgt, die ladespannung ist nicht mehr bei über 14V. genau genommen ist...