16V lahmer als 12V

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von virus, 20.09.2006.

  1. virus

    virus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Warum und wieso hat der Starlet P9 16V 7PS weniger als der 12V P8

    D.h. der P8 hätte eigentlich 82PS(Aussert in Deutschland und sonst noch irgendwo.....)
    Ich bin nun mit einem P8 und P9 herumgefahren....
    und muss sagen, das mich der P9 entäuscht hat..
    (Nichtmal ein Drehzahlmesser... Kann man den nachrüsten
    *heul* ;( *schluchtz* *seufz*

    Und nun das schlimmste....


    P9

    905Kg / 75PS = 12.066Kg pro PS

    P8

    790Kg / 82PS = 9.634Kg pro PS


    9.6 / 12 = 0.8 Also der P8 ist Theoretisch 20% schneller... Troz dem 12V Motor....


    Ich habe es auch so empfunden das der P8 einfach besser anzieht als der P9... ich bin mir immer noch nicht schlüssig beim Kauf... P8 / P9


    Wie weiter?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    Weniger Leistung und mehr Gewicht ergibt nunmal eine geringere Beschleunigung. Was hast du erwartet?? Trotzdem würde ich zum P9 greifen, einfach aus dem Grund das er noch nicht soo alt ist.
     
  4. virus

    virus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ja das habe ich mir eben auch gedacht...
    Aber ich wüsste gerne welcher Teil am Motor es ausmacht, dass der P9
    weniger leistung hat als der P8
     
  5. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Doof ?
    In deinem anderen Thread liest du nichtmehr oder wie ?
    Da steht alles erklärt...
     
  6. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    :D:tup :tup :rofl
     
  7. Hardy

    Hardy Guest

    Größtenteils sicher die Elektronikabstimmung bzgl. der Abgaswerte und anderer Kriterien. Zündzeitpunkt und solche Sachen, aber auch Details im Brennkammerdesign undundund.

    Hattest Du mal Mathe in der Schule? Eher nicht, oder? :D Und nicht nur bzgl. der Mathematik können sich einem bei so einer Aussage die Haare sträuben. ;)
     
  8. virus

    virus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Dan rechne du mal schön besser.....
     
  9. #8 waynemao, 20.09.2006
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Das is ein anderer Motor im P9 und Ventile alleine machen noch keinen Rennwagen ;). Auch wenns immer supi klingt, wenn hinten 16V, 20V usw. steht.


    Die Honda VFR schaltet im unteren Drehzahlbereich sogar Ventile ab, damit sie mehr Kraft hat, erst wenn man wieder höher dreht nehmen diese wieder ihre Arbeit auf.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 echt_weg, 20.09.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    sinnlose diskussion. wie schon gesagt ist einfach ein ganz anderer motor und der p9 ist schwerer - also alles in allem: es ist einfach so :D
     
  12. #10 Celmascant, 23.09.2006
    Celmascant

    Celmascant Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20 + GS430
    *achtung Spam*
    Vieleicht ist der 12V ja ein 6-Zylinder-Motor? :D:wow
    Der kann dann trotz weniger Ventilen mehr Leistung haben. :rofl :rofl

    Oder ne andere Milchmädchenrechnung:
    Eigendlich müßte der 16V ja määhr Leistung haben, denn er hat ja 16 Volt. :rofl
    Der hat dann bei gleichem Strom mehr Leistung als der 12 Volt Motor, es sein denn der 12V-Motor hat so krasse Mos-Fett´s verbaut. Da bekommt man mit weniger Volts auch korekt määhr Leistung raus :] :D

    Sorry, konnt´s mir net verkneifen...

    Gruß Stefan

    PS: Ich weis schon das es MOS-FET´s sind, also Metalloxydschichtfeldeffekttransistoren
     
Thema:

16V lahmer als 12V

Die Seite wird geladen...

16V lahmer als 12V - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 1,6 16V G6

    Corolla E11 1,6 16V G6: Hallo an die Community, ich verkaufe meinen Corolla E11 mit dem bekannten 4A-FE (1,6 Liter 16V). TÜV 03/2017 Laufleistung: 174088 Km...
  2. Toyota Corolla Liftback 1.4 XLI 16V Baujahr 1993

    Toyota Corolla Liftback 1.4 XLI 16V Baujahr 1993: Würde für meinem toyota einen eine achsträger hinten brauchen finde aber nichts mehr! weis wer ob ein achsträger von einem anderen model in den...
  3. Lamdasonde defekt ohne Anzeige der Motorkontrollleuchte?! Fehler legt VSC/TRC/ABS lahm

    Lamdasonde defekt ohne Anzeige der Motorkontrollleuchte?! Fehler legt VSC/TRC/ABS lahm: Hallo Ihr Lieben, ich bin langsam etwas am verzweifeln... bei meinen Avensis T25 VVT-i 2.0 wurde im März das Lenkgetriebe in einer freien...
  4. Batterie 12V bei Toyota Bezeichnungen

    Batterie 12V bei Toyota Bezeichnungen: Kann mir jemand die technischen Bezeichnungen bei den Batterien von Toyota erklären? MULTLO WAHRSCHEINLICH...
  5. Anhängerkupplung am Celica T20 1,8i 16V

    Anhängerkupplung am Celica T20 1,8i 16V: hey Leute, ich brauche mal euren Rat. Undzwar ich habe vor mir eine Anhängerkupplung für meinen Celica T20 zubestellen. hier der Link:...