16" Felgen für den T22

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Zebulon, 27.01.2010.

  1. #1 Zebulon, 27.01.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Ich überlege, 16" Felgen auf meinen T22 zu machen, habe aber keinen Plan, worauf ich da achten muss.

    Was kann ich am T22 montieren, was nicht ... oder wo kann ich das nachlesen?

    Wie ist das mit ABE und Eintragung im Schein/Brief?

    Und gibt es irgendwo Bilder von T22 mit 16" Rädern?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyo2210, 27.01.2010
    Toyo2210

    Toyo2210 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Es geht auf jeden Fall 16",17", und 18" wenn du eine ABE oder Gutachten hast für die Felgen
    Das kann dir aber am besten ein Reifenservice sagen.
    Bei einer 7,5Jx16“ geht zum Beispiel 205/45R16, 205/50R16, 225/45R16 (Bördeln notwendig)
    Bei einer 7,5Jx17“ geht zum Beispiel 215/40R17 (Bördeln notwendig)
    Bei einer 7,5Jx18“ geht zum Beispiel 225/35R18 (Bördeln notwendig)
    Bei meinem Avensis habe ich die TTE Felge 7,5Jx18 225/35R18 eingetragen.
    Habe aber leider es in den sechs Jahren noch nicht geschafft ein Foto zumachen mit
    Den 18“drauf.
    Habe aber eins mit den 16“Celica T23 Felgen die ich aber nicht fahren durfte weil
    Es kein Gutachten für diese Felgen gibt.

    http://img44.imageshack.us/img44/993/hpim2871.jpg

    Ich werde mal sehen ob ich es dieses Jahr noch schaffe ein Foto mit den 18“zumachen bevor
    Mein Avensis 2001 der Umweltzone zum Opfer fehlt weil gelbe Plakette und keine
    Filternachrüstung möglich ist.
     
  4. #3 Zebulon, 27.01.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Hallo,
    ... und danke.
    Geht das auch ohne Bördeln? Mir geht es nicht um Breite, mehr um den Durchmesser, weil der T22 mit 15" Felgen so bieder aussieht.
     
  5. #4 Toyo2210, 27.01.2010
    Toyo2210

    Toyo2210 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich dir auch nicht genau sagen kommt wohl drauf an welche einpresstiefe
    Die felgen haben und dein Auto tiefer gelegt ist und was du für einen TÜV Prüfer hast.
     
  6. #5 bigbigj, 27.01.2010
    bigbigj

    bigbigj Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Honda Accord CM2
    also ich fahr 7x17 mit 215/40 und musste nicht bördeln, auch nicht nachdem die TTE-Federn reinkamen, mit 205/45 sollte das eigentlich kein problem mehr sein.
    Brain hatte hier aber mal irgendwo geschrieben, dass man auch durchaus pech haben kann, dass ein 205er reifen breiter baut als ein 215er und man nur deshalb nicht bördeln muss, weil man nen "schmalen" 215er erwischt hat :rolleyes:
    meiner mit 17"
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also wenn er dir zu bieder aussieht ist 16" evtl. auch nicht optimal.

    Wenn du aber 16" will, nimm am besten 7x16" Felgen ET37 mit 205/50R16. Das geht ohne probleme. 205/45 geht meines Wissens nicht, weil das viel zu klein ist gegenueber dem Serienabrollumfang.

    7x17 mit 205/45R17 geht meist auch ohne Probleme bei 215/40 gibts bei manchen Gummis Probleme, wie Bigbigj schon geschrieben hat. Die angegebene Breite ist naemlich nur das Normass, die tatsaechliche Groesse liegt je nach Hersteller meist (deutlich) darunter.

    Das Problem bei 17" ist, dass er dann mit dem Serienfahrwerk hochbeinig aussieht und dann die naechste Investion ansteht. So gesehen ist 16" ein guter Kompromiss.
     
  9. #7 Zebulon, 28.01.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Sehr hilfreiche Infos! Danke an alle!
     
Thema:

16" Felgen für den T22

Die Seite wird geladen...

16" Felgen für den T22 - Ähnliche Themen

  1. [B] OZ-17"-Felgen

    [B] OZ-17"-Felgen: Hallo biete meine OZ Record 17" ; 4/100/54,1 ; ET40 an. Farbe: Matt-graphit Abnutzungsspuren sind vorhanden, bitte Bildern entnehmen....
  2. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  3. Postert Felgen für die MK III

    Postert Felgen für die MK III: http://www.ebay.de/itm/162286739226 falls jemand Interesse hat :D
  4. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  5. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...