130 000 Kilometer !?!?!?!?!---> Tieferleen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von HeiZa, 09.01.2008.

  1. HeiZa

    HeiZa Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    es wurde hier ja schon viel über Tieferlegungen mit Federn discutiert.
    Aber in der Suche fand ich einfach nichts konkretes was das Alter angeht,
    also ich habe einen Corolla e12, der schon 130 000 Kilometer drauf hat ;)

    Jetzt wollt ich mir 30mm H&R Federn auf meine orginal Stoßdämpfer machen,

    denkt ihr das geht noch bei 30mm mit diesem Kilometerstand ?


    :( :( :( :( :( :(
    ps.

    Fahrwerke sind mir eigentlich viel zu teuer für den e12
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Redfire, 09.01.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Würde ich persönlich nicht empfehlen... :( :( :(
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 09.01.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Naja, angeblich sind ja vereinzelt die Dämpfer beim E12 nicht so gut verarbeitet, dass sie also eher zum "auslaufen" neigen.

    Ich würde es aber dennoch probieren. Wenn die Dämpfer den Geist aufgeben ists natürlich scheiße gelaufen, aber die wären dann wahrscheinlich wohl eh bald hin gegangen.

    Lass doch erstmal nen Dämpfercheck machen, je nach Zustand bietet es sich dann an, eh direkt neue Dämpfer zu verbauen. Und die Jungs sollen sich dann auch das Tauchrohr angucken und schauen, ob vielleicht doch irgendwo schon etwas feucht ist. Das wäre auf jeden Fall der sinnvollste Weg, wenn man eh den Wagen tiefer legen will.
     
  5. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also bei 130tkm sind die Dinger sicher schon deutlich schwerer als in Neuzustand. Wenn du das Auto dann noch tieferlegst, wirken sich die schwachen Dämpfer noch stärker aus, also Komfort und Fahrsicherheit sinken drastisch.

    Lieber noch etwas sparen und gleich die Dämpfer mittauschen.
     
  6. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    130.000km??? deine dämpfer sind fertig!


    entweder federn + neue dämpfer kaufen, oder ein bisschen mehr drauflegen und gleich ein vernünftiges fahrwerk kaufen.

    ich persönlich würde IMMER zum fahrwerk raten, auch wenns teurer ist, es lohnt sich!!!

    der unterschied zw. dämpfer + federn und einem abgestimmten komplett-fw ist einfach gigantisch!!!
     
  7. #6 Duke_Suppenhuhn, 09.01.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Nachm Dämpfercheck wird ers genau wissen, alles andere ist Spekulation.
     
  8. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    also nach 130.000km ist es keine spekulation mehr das die dämpfer fertig sind......oder zumindest kurz davor!
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also, dass Dämpfer, besoners bei radführenden Federbeinen, nach 130tkm sicher nicht mehr 100% Dämpfkraft haben, steht glaube ich außer Diskussion.
    Und dass Tieferlegungsfedern einen härteren Dämpfer brauchen ebenfalls.

    Nun haben wir hier die Kombination Federn die einen, sagen wir mal 20-30% härteren Dämpfer brauchen, aber mit einem (wenn es wenig ist) 30% weicheren Dämpfer kombiniert werden. Das kann nur schief gehen.
     
  10. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    richtig!

    deswegen ---> Dämpfer direkt mittauschen!
     
  11. #10 Duke_Suppenhuhn, 10.01.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ja, höchstwahrscheinlich habt ihr ja recht.
    Allerdings waren die Dämpfer bei dem alten Wagen eines Freundes das einzige, was gehalten hat. Laut Prüfstand hatten die bei 180.000 noch über 90 % der Wirkungskraft. Unser Rekord E ist mit 200.000 von uns gegangen und hatte noch die ersten Dämpfer drin. Hat halt fast nur gute Straßen und Langstrecke bekommen.

    Und nen Check kostet doch nichts. Soll ers doch machen, dann hat er danach schwarz auf weiß, ob er neue Dämpfer braucht (auch wenns sehr wahrscheinlich ist).
     
  12. #11 --Mailman--, 10.01.2008
    --Mailman--

    --Mailman-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    0
    Bei meiner Rina hab ich bei 150.000 km 40/40 Eibacher druntergeprügelt.

    Dämpfer bei 175.000 Km getestet,
    und alles im grünen Bereich.
     
  13. HeiZa

    HeiZa Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    oh mann =(

    jetzt hab ihc mich grad gegen federn entschieden
    und dann schreib einer rein dass es wurnderbar geht :D


    jetzt hab ich se mir wieder in den Kopf gesetzte :D

    und wo kostet das nix ? also ihc mein das uberprüfen ;) 8o 8o
    hab keine ahnung von sowas ?


    ATU ??
     
  14. #13 --Mailman--, 10.01.2008
    --Mailman--

    --Mailman-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    0
    RE: oh mann =(

    Kannst das beim ADAC kostenlos testen.
    Natürlich nur, wenn du Mitglied bist :D
     
  15. #14 Duke_Suppenhuhn, 10.01.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    RE: oh mann =(

    Genau, ansonsten fragste mal lieb bei Deiner Werkstatt nach, auch wenns einen 5er kostet ists immer noch billiger, als ob Du alles zweimal aufmachen (lassen) musst.
     
  16. friki

    friki Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Dreirad
    Zum einen halten die Stoßdämpfer meist nur bis 100tkm +/-
    (Man merkt es nur meistens nicht, da sie schleichend abbauen.
    hab es bei meinen auch erst mitbekommen als sie schon zu pochen anfingen :D)

    Zum anderen müssen deine alten Dämpfer nach der Tieferlegung in einem
    anderem Bereich arbeiten, was ihnen dann meistens den Rest gibt.

    Jetzt kannst du dir die Federn einbauen, und die alten Stoßdämpfer drin lassen und nach 2000km sind deine Dämpfer am ende.
    Dann baust du nochmal alles aus... ;)

    Oder hast halt Glück wie der --Mehlman-- :D

    Ich würde aber klar zu ersteren Tendieren, weil es sind Verschleißteile und noch welche die nicht unerheblich für die Sicherheit deines Autos sind, zudem wenn du sowieso schonmal drannbist...
     
  17. #16 --Mailman--, 10.01.2008
    --Mailman--

    --Mailman-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    0
    Zuerst möcht ich nur mal sagen, dass meine Vorredner hier absolut recht haben, dass bei so einem Km-Stand nur Federn tauschen wirklich nicht viel sinn macht.........Eigentlich.

    Ich habe es einfach ausprobiert und somit stimmt dieser Satz, bis auf eine Kleinigkeit...........


    es heißt nicht --Mehlman-- X(

    :rolleyes: :D
     
  18. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Dämpfer testen und wenn die gut sind sehe ich kein Problem die Federn einzubauen :]
     
  19. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Die Frage ist, was ist 'gut'? Nur weil die Werkstatt sagt, dass sie gut sind, heißt das nicht, dass sie noch gut genug für Tieferlegungsfedern sind.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Ich hatte in allen 3 Toyotas bis jetzt 30 - 40 Federn, nicht mit der Laufleistung aber es gab nie Probleme. Habe auch noch von keinen Problemen mit Dämpfern gehört. Solange er nicht tiefer als 40mm geht sollte das gehen.

    ...und mehr als die Dämpfer testen kann man ja nun nicht machen :] .
    Wenn er die Dämpfer wechsel wollte sollte er nen Fahrwerk nehmen, das macht dann mehr Sinn.
     
  22. #20 Bezeckin, 10.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Nur mal so zu info, meiner liegt mittlerweile bei fast 150000km, und die Dämpfer haben noch gute 90%. kombiniert habe ich ebenfalls vor n paar tausend km mit 40er Federn, und bin total zu frieden. Es kommt halt immer drauf an was man erreichen will. Ausserdem ist wichtig, wo das Auto vorher gefahren wurde, bzw. von wem.
     
Thema:

130 000 Kilometer !?!?!?!?!---> Tieferleen

Die Seite wird geladen...

130 000 Kilometer !?!?!?!?!---> Tieferleen - Ähnliche Themen

  1. Biete Toyota Celica T23 mit wenig Kilometern an

    Biete Toyota Celica T23 mit wenig Kilometern an: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=218221747&zipcode=&isSearchRequest=true&scopeId=C&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&minPrice=...
  2. Rollgeräusch ab 130 km/h Toyota Corolla E12

    Rollgeräusch ab 130 km/h Toyota Corolla E12: Hallo, Fahrzeug Corolla E12 1,4 71kw von Bj.2003 habe folgendes Problem ab 130 km/h ist ein dumpfes dröhnendes Rollgeräusch vorhanden Fährt...
  3. (S) Lochkreisadapter von 5 x 114 auf 5 x 130

    (S) Lochkreisadapter von 5 x 114 auf 5 x 130: Moin ihr Lieben:D Suche für meinen 93er Camry vier Lochkreisadapter, damit ich einen vorhandenen Satz 17" Porsche Carrera Felgen nutzen kann....
  4. [CH] Toyota Corolla 1.8 TS mit wenig Kilometern

    [CH] Toyota Corolla 1.8 TS mit wenig Kilometern: Da ich ein super Angebot für einen Corolla Compressor habe, biete ich meinen TS zum Verkauf an (Schweiz). Das Auto befindet sich trotz seines...
  5. T25 D-4D: Unrundes Fahren zwischen 130 km/h und 150 km/h

    T25 D-4D: Unrundes Fahren zwischen 130 km/h und 150 km/h: Hi zusammen, bei meinem Avensis 2,0 D-4D EZ 12/2006 (6-Gang, 126 PS) habe ich immer beim Fahren bei oben genannter Geschwindigkeit ein unrundes...