12 v akku und 13,8 v autoradio

Diskutiere 12 v akku und 13,8 v autoradio im Car Hifi Forum im Bereich Toyota; hallo, bin neu hier. leider hat mir die funktion "suche" net weiter geholfen, deswegen schreib ich ein neues thread. sry wenn doch sol einer thema...

  1. #1 LordDarthAnubis, 04.05.2007
    LordDarthAnubis

    LordDarthAnubis Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    hallo, bin neu hier. leider hat mir die funktion "suche" net weiter geholfen, deswegen schreib ich ein neues thread. sry wenn doch sol einer thema gibt.

    ich besitze dieses fahrzeug. sehen bild / link unten
    das ding hat 12v akku, ich habe aber ein autoradio das 13,8V benötigt für den betrieb (DC 13,8V; 10 A max; 4 x 25 W) jetzt will ich mal wissen ob ich das autoradio beim ausgeschaltetem motor benutzen kann, ohne dass mir die akku leer wird. wenn ja, dann wie lange darf ich max. musik hören. weil für mich ist theoretisch dass bei unterschied von 1,8V besteht die gefahr dass akku schnell entladen wird (wenn motor aus ist)

    PS: sry für die rechtschreibfehler. und was technisch bei autos angeht, da bin ich ein anfäger...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    Mach dir keine Sorgen, das wird ohne Probleme klappen. Selbst bei 10V funktionieren viele Headunits noch einwandfrei.


    Wie schnell der Akku (Batterie) leer wird hängt stark von der Kapazität, Zustand (vitalität) und natürlich der Last ab. Ohne zusätzliche Verstärker kann man mit einer normalen Autobatterie normalerweise mehrere Stunden Musik in gehobenere Zimmerlautstärke hören.
     
  4. #3 Deezelpower, 04.05.2007
    Deezelpower

    Deezelpower Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, das ist eigentlich egal.
    Es kommt drauf an, wieviel Strom das Radio zieht und wie starkt deine Batterie ist.
    Also mal angenommen deine Batterie bringt 60Ah und dein Radio zieht 1 Ampere (nur mal angenommen, was aber natürlich auch von der Lautstärke abhängt)
    Dann kannst du 60 Stunden Musik hören, bis die Batterie leer ist (wenn sie voll aufgeladen ist).
    Bei den 13.8V sollte es eigentlich keine Probleme geben!
    Hat nichts damit zu tun, das die Batterie schneller leer geht, denn wenn nur 12V anliegen, dann bekommt das Radio auch nur 12V!
     
  5. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Ich nehme mal an, diese Angabe hast du aus der Anleitung des Radios oder sie steht selbst auf dem Radio drauf.

    Die 13,8V darfst in diesem Fall nicht so eng sehen, wie Alonso bereits schrieb.
    Das ist wohl eher die Spannung, auf die sich die übrigen Angaben beziehen, also die Spannung, bei der das Radio getestet wurde.

    Tatsächlich ist es aber völlig normal, daß im Auto von 12V bis 14V alles vorkommt, die Spannung ist keineswegs stabil. Damit müssen alle elektrischen Komponenten klar kommen, auch Autoradios.

    Wenn die Spannung geringer ist, zieht das Radio eher weniger Strom, als mehr. Wie lange die Batterie reicht, hängt von zu vielen Faktoren ab. Das läßt sich jetzt nicht so pauschal sagen, aber eine halbe Stunde Musik in normaler Lautstärke sollte min. drin sein, ganz grob geschätzt. Hängt aber auch von den Strecken ab, die du fährst. Je länger, desto mehr kann die Batterie nachgeladen werden. Also Kurzstrecke und viel Radio ohne Motor ist nicht so die ideale Kombination.

    bye, ylf
     
  6. #5 LordDarthAnubis, 05.05.2007
    LordDarthAnubis

    LordDarthAnubis Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    thx für die antworten.

    also ich fahre täglich 60 km. und akku ist 1 jahr alt.
    ich kann davon ausgehn dass ich mein radio 30 min hören kann (während der pause). nicht schlecht
    thx nochmal
     
Thema:

12 v akku und 13,8 v autoradio

Die Seite wird geladen...

12 v akku und 13,8 v autoradio - Ähnliche Themen

  1. Fehlercode 12 Toyota Mr2 Turbo

    Fehlercode 12 Toyota Mr2 Turbo: Hallo, ich habe folgenden fehlercode (12 Drehzahlsignal) am Mr2 Turbo W2. Folgendes wurde gemacht: Gen3 Turbomotor in eine 91 Karosse,wo ja die...
  2. Corolla E12 (Facelift) Bj.12/2005 ODB2-Diagnose Gerät

    Corolla E12 (Facelift) Bj.12/2005 ODB2-Diagnose Gerät: moin, wollte mir das Teil bestellen:...
  3. AE 82 GT 20 V

    AE 82 GT 20 V: Habe meinen Corolla ja schon ewig und vor Jahren Komplett zerlegt ,verbreitert und und und ! Motor ist jetzt mit neuem Steuergerät versehen und...
  4. Einbau Autoradio mit FSE in Corolla E12

    Einbau Autoradio mit FSE in Corolla E12: Hallo! Ich fahre einen Corolla E12 und ärgere mich täglich über den schlechten Radioempfang des Original-Radios. Deswegen möchte ich ein neues...
  5. Kann ein Autoradio die Fahrzeugelektrik kurzzeitig killen?

    Kann ein Autoradio die Fahrzeugelektrik kurzzeitig killen?: Ich habe heute morgen etwas merkwürdiges erlebt. Ich steige an, drehe den Zündschlüssel auf "Access" und die Kontrollleuchten gehen an. Dann mache...