12 Jahre E9 => 1. Defekt

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Gast, 08.07.2002.

  1. Gast

    Gast Guest

    Jetzt ist mein E9 12 Jahre alt und jetzt beginnen die Macken.<br />Bisher nie was defekt, außer Verschleissteile und selbst Service wurde hie und da übersehen.<br />Letztens fielen beide Standlichtlämpchen innerhalb 3 Tagen hintereinander aus. Aber das glaub ich ist eher Zufall

    gewesen.

    Jetzt aber zum gröberen Problem:<br />Mein E9 hat einen 2E-E.

    Jedes mal wenn die Außentemperaturen über 27-30 Grad sind, fängt er an zu mucken.<br />Motor geht ganz normal, springt perfekt an, hat Leistung, verbraucht selbst durch viel sportlicher Fahrweise sehr

    wenig, usw,,...

    aber:

    Kaum steht man an einer Kreuzung und der Motor dreht im Leerlauf ein paar Sekunden, dann fällt das Standgas von normal

    auf ca. 500-400 Touren ab. Da kann sich der Motor kaum noch selber in Schwung halten und stirbt auch manchmal ab.

    Heute hatte ich dieses Problem zum 4. Mal und heute ging erstmals die orange Motorkontrolllampe an.

    Ich war schon privat bei meinem Toy-Mechaniker und der tippt auf einen defekten Vakuumsensor (das elektrische Bauteil

    das mit einem Schlauchchen zum Ansaugkrümmer verbunden ist)

    Ganz 100%ig sicher ist er sich dabei nicht, es könnte auch an anderen Dingen liegen. Er meint ich soll mal einen

    anderen ausprobieren.

    Bevor ich aber auf den Schrottplatz fahre und eventuell vergeblich mir so ein Teil besorge, möchte ich noch andere

    Ratschläge einholen. Hat jemand eine Vermutung?

    Hatte von euch schon mal jemand diesen Defekt? <br />Kann es an diesem Vakuumsensor liegen?<br />Wieviel kostet so ein Bauteil neu? (bzw. wieviel darf ich auf dem Schrott noch dafür löhnen?)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RomanP8, 08.07.2002
    RomanP8

    RomanP8 Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8, Toyota Carina E
    Hi!<br />Ich habe ein ähnliches Problem bei meinem P8. Der hat ja auch den 2E-E. Wenn ich bei hohen Aussentemperaturen längere Zeit irgendwo stehe, dann geht die Drehzahl auch in den Keller. Abgestorben ist er bis jetzt noch nicht. Ich schalte dann immer die Heizung auf volle Pulle. Das hilft wirklich gut. Dadurch kühlt er sich dann wieder runter. Normal ist das aber sicherlich nicht. Und ich habe das jetzt schon bei 3 Starlets beobachtet. Ich habe gestern mal die Kühlflüssigkeit erneuert,vielleicht hilft das ja was. Ich kann mit diesem Problem einigermassen leben, ich fahre eher selten im Stadtverkehr. Aber woran kann das liegen? Jetzt sind die Experten gefragt!
     
  4. #3 René S, 08.07.2002
    René S

    René S Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2001
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Hast Du mal den Unterdruckschlauch kontrolliert? Könnte ja sein, das dieser porös ist.<br />Hatte dieses Problem mit den niedrigen Drehzahlen und dem Ausgehen des Motors auch, die Ursache war ein defekter Schlauch (durch Marderbiss).

    Gruß René!
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Der Unterdruckschlauch ist in einem guten Zustand.<br />Wenn man ihn bei laufendem Motor abzieht, dann macht es plopp. Also Vakuum ist da.

    Wenn die elektrische Verbindung von diesem Vakuumsensor zur restlichen Motorsteuerung trennt, dann nimmt der Motor ziemlich schwer Gas an und dreht kaum über 4000 Touren. Das Motorkontrollämpchen leuchtet dann natürlich auch.<br />Steckt man das Teil wieder an, läuft der Motor sofort wieder normal, bis halt auf den beschriebenen Defekt.

    @RomanP8:<br />Mit der Heizung aufdrehen versteh ich nicht.<br />Meine Temperaturanzeie geht nie über die Hälfe hinaus und der Lüfter schaltet sich auch nie ein.<br />Hast du ein Überhitzungsproblem??<br />Schaltet sich bei der der Lüfter auch so gut wie nie ein?<br />Bei mir hat sich der Lüfter erst einmal eingschaltet.
     
  6. #5 Corollic, 08.07.2002
    Corollic

    Corollic Guest

    Da scheint der Luftmengenmesser defekt zu sein, ?( falls es bei den Autos gibt, aber ich gehe stark davon aus. Der wird sicher sehr verrusst sein und meistens nicht mehr sauber zu kriegen, also neuen rein und fertig. ;)
     
  7. #6 Holsatica, 08.07.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Luftmengenmesser hat der Motor nicht.

    Das der Unterdrucksensor kaputt ist,hab ich auch noch nie gesehen.Aber ich hab mal nen defekten Temp.Sensor gesehen,bei dem Motor.Da Engine-Control leuchtet,würde ich mal den Fehlercode auslesen lassen.Das wird Dich wahrscheinlich ein ganzes Stück weiterbringen und dann muss hier auch keiner mehr rumraten,was es sein könnte.Könnte nämlich auch die Lambdasonde sein,oder,.....!
     
  8. #7 HomerJay, 18.07.2002
    HomerJay

    HomerJay Guest

    Ich hatte das Problem auch einmal: extrem niedrige Drehzahl und unrunder lauf des Motors. Hab es aber auf den extremen Regen an jenem Morgen geschoben, da eins meiner Zündkabel aufgeschubbert war... Hätte auch ein nasser Zündverteiler sein können...?
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Hardy

    Hardy Guest

    Das Verhalten habe ich auch einige Male beobachtet.<br />Heißes Wettet, an der Ampel stehen, Motordrehzahl sehr niedrig. Der Motor fing an zu vibrieren. Vielleicht liegt das aber auch am verkürzten Ansaugtrakt.
     
  11. Sole

    Sole Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2001
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    @Roman

    <br />Das der P8 mit 2E-E heiß wird is normal, dass haben echt viele, außerdem hab ich bei mir schon Thermostat, Kühler und Temperaturfühler getauscht, und den Weg des Kühlwassers durchgespühlt, dadurch is auch nix besser geworden!!! Da kann man nix dran machen! :D
     
Thema:

12 Jahre E9 => 1. Defekt

Die Seite wird geladen...

12 Jahre E9 => 1. Defekt - Ähnliche Themen

  1. Avensis T25 Zigarettenanzünder Fond defekt

    Avensis T25 Zigarettenanzünder Fond defekt: Hallo, seit kurzem funktoniert der Zigarettenanzünder im Fond nicht mehr, vermute mal dass dieser durch die Benutzung der Sitzheizung (Überzug)...
  2. Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi

    Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi: Hi! Ich biete hier einen, natürlich, neuen und original verpackten, Lizenz Schlüssel für ein Karten Update vom Toyota Touch & Go 1...
  3. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  4. honda jazz - anlasser defekt

    honda jazz - anlasser defekt: hallo, kennt sich jemand mit dem honda jazz (bj. 2010, 1,2l, 90 ps) aus? ist der wagen meiner tochter, und daran ist jetzt der anlasser kaputt...
  5. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...