100A - Sicherung wechseln?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von h2o, 31.05.2004.

  1. h2o

    h2o Guest

    Hallo,
    ich habe einen Corolla.
    Die letzten drei Tage habe ich die Innenraumbeleuchtung angehabt und die Batterie war natürlich runter.
    Beim Anlassen mit dem Starthilfekabel ist mir die 100A - Sicherung im Motorraum durchgeschmolzen.
    Ich habe schon eine neue Sicherung.
    Diese Dinger sind offensichtlich nicht einfach gesteckt, sondern am Sicherungskasten, unten, irgendwie festgeschraubt.
    Den Sicherungskasten habe ich schon abgeschraubt, von unten ist eine Plastikkappe zu sehen aber ich bekomme das verdammte Ding nicht ab, um die Schrauben für die Sicherung zu lösen.
    Wie komme ich an diese 100A- Sicherung zum Wechseln heran.
    Dringend.
    Danke
    h2o
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 31.05.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Welchen Corolla hast Du ? Es gibt seit 1971 10 Modellegenrationen hier in D :]
     
  4. h2o

    h2o Guest

    Hallo,
    vielen Dank für deine Antwort.
    Also laut Fahrzeugschein ist mein Auto Nov. 1992 zugelassen.
    Die Fahrgestellnr.: jt154eea100017062, zumindestens lese ich diese Nummer von meinem Schein ab.
    Ih bin zwar handwerklich ausgebildet, d.h. ich kann schon mit Hammer, Schraubendreher :)) u.s.w. umgehen, nur leider finde ich zu den blöden Schrauben der Sicherungen, mit denen diese zusätzlich befestigt sind, im Motoeraum, im Sicherungsgehäuse, keinen Zugang.
    Im gleichen Kasten sind natürlich die üblichen Stecksicherungen.
    Die Stärkeren jedoch haben eine größere Form umd lassen sich nicht so ohne weiteres ziehen.
    Den Sicherungsbehälter habe ich abgeschraubt und von unten ist der Zugang zu den großen Sicherungen noch einmal mit einer Plastikkappe verdeckt.
    Ich weiß nicht welchen Trick es gibt, da ran zu kommen.

    MfG
    h2o
     
  5. #4 Schuttgriwler, 31.05.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Hallo,

    laut Ersatzteilkatalog ist Dein Wagen 08/1992 vom Band gelaufen, also keine "Standleiche" :]

    Desweiteen konnte ich in der Liste sehen, daß die 40, 50, 100A Sicherungen als männlich gekennzeichnet sind, demnach gehen die Sicherungen direkt in das von unten einführende Kabel. Es scheint so, daß die um auch Kabelbrände durch wackelnde Sicherungen zu vermeiden, denn bei knapp unter 100A blitzt das schon gewaltig wenn die nicht fest sitzt, verdammt fest sitzen und ohne Zange nicht zu lösen sind. Du wirst mit den Fingern da wenig Chance haben.

    Weiteres konnte ich nicht sehen, aber die dürfte auch nur gesteckt sein.
     
  6. Matce

    Matce Guest

    die dürfte, gleich wie beim T19 - seitlich geschraubt sein... also den ganzen kasten rausnehmen und mal an den seiten schaun! ;)
     
  7. #6 Andreas-M, 04.06.2004
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    das hat schon seinen grund warum 100 A-Sicherungen nicht einfach über sonen schwabbel-steck-kontakt gehen...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: 100A - Sicherung wechseln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota carolla 100 a sicherungen auswechseln

    ,
  2. toyota corolla 100a sicherung wechsel

Die Seite wird geladen...

100A - Sicherung wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  3. Bremsklötze vorne wechseln

    Bremsklötze vorne wechseln: Hallo Freunde, hier nun meine erste Frage , ich hoff ich bin richtig hier ,da ich ja den RAV 4+4 fahre,Bj. 2007. Ich möchte bald die vorderen...
  4. Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?

    Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?: Ich überlege bei meinem Corolla E12 Edition S mal Kühlwasser tauschen zu lassen. Das Fahrzeug ist nun 10 Jahre alt, hat 58.800 km gelaufen,...
  5. Yaris Klima-Trockner wechseln

    Yaris Klima-Trockner wechseln: Hi, meine Frau fährt nen Yaris XP9 1.33 und die Klima hat vor 1 oder 2 Jahren schon mal den Geist aufgegeben. Damals hat Toyota den Kondensator,...