1.6er Celica T18 Motor Schlägt stark bei last

Diskutiere 1.6er Celica T18 Motor Schlägt stark bei last im Motor Forum im Bereich Technik; Hi Jungs Heute kam ein kollege zu mir mit einem problem unzwar klingt sein motor als ob er ein Kw lager schaden hätte aber das geräusch...

  1. #1 2JZ-GTE-JZA80, 05.09.2010
    2JZ-GTE-JZA80

    2JZ-GTE-JZA80 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jungs


    Heute kam ein kollege zu mir mit einem problem


    unzwar klingt sein motor als ob er ein Kw lager schaden hätte

    aber das geräusch kommt ehr aus dem ``kopf`` .

    also getestet bzw nachgeschaut habe ich .


    Zahnriemen zwecks übersprung , aber da ist alles i.o

    aber zyl. 4 und 3 (von vor dem auto gesehn von links nach rechts)

    habe gerade mal 4 bar druck und wenn man die beiden zk stecker abzieht geschiet nix macht man das allerdings bei zyl. 1-2 dann würgt er fast ab .


    im stand höhrt man garnix erst wenn der motor schnell auf last geht dann schlägt er recht heftig . dreht man allerdings langsam hoch höhrt man auch nix .

    also echt nur unter last .


    ich habe den wagen am mittwoch in bremerhaven mit abgeholt , bei der besichtung und probefahrt war nix auffällig alles klang top , dann 400km nachhause (düren) war auch alles top .

    die probleme tratten heute erst auf .

    der motor hat 150tkm runter ist bj. 93


    jemand eine idee was es sein kann ?

    unter verdacht steht natürlich das/die KW Lager oder die hydros(was die kompression erklären würde)

    habe hier im forum gelesen der motor hätte keine hydros ? wie kann das wenn doch welche im netz angeboten werden ?



    Mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Nepper Schlepper Bauernfänger...? :D

    Hast Du tatsächlich nur 4 Bar Kompression gemessen? Dann ist der Fall doch fast klar: da sind die Ventile oder die Kolbenringe undicht. In jedem Fall, wirst Du den Motor aufmachen müssen.
    Wenn sich das Laufgeräusch beim abheben der Kerzenstecker nicht ändert, dann lief der MOtor ja vorher schon nur auf zwei Zylindern. Oder du hast die Stecker nicht richtig rausgezogen.
     
  4. #3 Celica459, 06.09.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Kann mir aber nicht vorstellen dass der 4afe auf 2 Pötten noch rund lief?!
     
  5. #4 2JZ-GTE-JZA80, 06.09.2010
    2JZ-GTE-JZA80

    2JZ-GTE-JZA80 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    also ganz ehrlich so ``unrund`` lief er eigentlich nich kann auch sein das er nur auf 3 pötten lief .


    ich teste morgen erstmal auf druckverlust und schaue wo was und welche ventile da nicht ganz schliessen .


    ich denke erst dann erfahre ich wohl mehr .


    kann denn das schlagen mit den ventilen zutun haben ? oder ist das ein plötzliche fall von 2 erkrankungen gleichzeitig ?

    also kw lagerschaden und ventile/kolbenringe ?



    mfg
     
  6. #5 2JZ-GTE-JZA80, 06.09.2010
    2JZ-GTE-JZA80

    2JZ-GTE-JZA80 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    damn muss mich selber verbessern .... ich meinte garkeine hydros sondern ``normale stößel``

    können die hin sein und ein solches geräusch verursachen ?`



    mfg
     
  7. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Der 4A-FE Motor hat Tassenstößel. Die gehen nicht kaputt. Du kannst mal das Ventilspiel kontrollieren. Raucht der Auspuff blau?
     
  8. #7 2JZ-GTE-JZA80, 07.09.2010
    2JZ-GTE-JZA80

    2JZ-GTE-JZA80 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    kaum zu glauben aber die zkd ist platt , da fehlt ca 0,5cm zwischen zyl 4 und 3 und dort ist dann wohlmöglich auch der ``explosionsdruck`` hin und verursachte dieses ``schlagen``

    was wirklich klang wie ein kw lager schaden .


    sachen gibts ...


    trozdem danke leute



    mfg
     
  9. #8 Celica459, 07.09.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Gut dann hoffen wir mal das es damit getan ist!
     
  10. #9 2JZ-GTE-JZA80, 07.09.2010
    2JZ-GTE-JZA80

    2JZ-GTE-JZA80 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    ich berichte morgen ;)
     
  11. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Oh mann, klar natürlich. Genau das gleiche hatte ich ja auch schon beim 4A-GE. Hab ich nicht mehr drangedacht :O
    Na, ist ja schön, daß der Fehler gefunden wurde.
     
  12. #11 2JZ-GTE-JZA80, 08.09.2010
    2JZ-GTE-JZA80

    2JZ-GTE-JZA80 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    so habe alles in ordnung gebracht , aber im stand klingt er nun ähnlich wie ein diesel :D


    keine ahnung woran das nun liegt

    bei höheren drehzahlen ist alles wie gewohnt




    ,fg
     
  13. #12 Celica459, 08.09.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Redfire hat auch son 4age der sich wien Diesel anhört, scheint aber bei den Motoren normal zu sein?:D
     
  14. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    War bei mir auch. Ich habe den Motor inzwischen beim Motorenbauer wegen Kolbenkipper. Ich bin aber mit der kaputt ZKD damals auch noch 20 km auf zwei Zylindern gefahren, ich denke, daß es damit zusammenhängt.
    Hast Du nochmal Kompression gemessen und das Ventilspiel geprüft?
     
  15. #14 2JZ-GTE-JZA80, 08.09.2010
    2JZ-GTE-JZA80

    2JZ-GTE-JZA80 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    also der werkstattmeister meines vertrauens meinte zu mir da müssen die ventile eigestellt werden . er könne das nich machen nur toyota ?


    kennt sich damit jemand aus ?


    kann man sowas nich auch selber machen ? die zkd habe ich ja sauber hinbekommen .




    mfg
     
  16. #15 Swiss Didiboy, 09.09.2010
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Zyl.Kopf wurde abgepresst ? bzw. geplant?
     
  17. #16 2JZ-GTE-JZA80, 10.09.2010
    2JZ-GTE-JZA80

    2JZ-GTE-JZA80 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    geplant beim motorinstandsetzer
     
  18. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ventile einstellen ist nicht so schwer, aber sehr zeitaufwendig. Man muß dazu die Nockenwellen aus und einbauen und die Einstellscheiben der Tassenstößel vermessen und austauschen.

    Aber mal noch eine Frage: Du hast doch die Nockenwellen ausgebaut, um den Kopf abzunehmen, oder? Hast Du dabei die beiden Zahnräder vom Zahnriemen arretiert? Man muß dazu eine Schraube in ein Loch reindrehen, damit die Federvorspannung nicht verloren geht. Wenn die Zahnräder nicht mehr gegeneinander verspannt sind, dann klappert der Motor nämlich auch!
     
  19. #18 2JZ-GTE-JZA80, 10.09.2010
    2JZ-GTE-JZA80

    2JZ-GTE-JZA80 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    ja die nocken musste ich ausbauen um an die schrauben vom kopf zu kommen



    ich habe nix arretiert nur auf ot gestellt .
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 2JZ-GTE-JZA80, 10.09.2010
    2JZ-GTE-JZA80

    2JZ-GTE-JZA80 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    ohh mein gott !


    ich könnte mich selbst schlagen ...



    habe soeben nochmal nachgeschaut ...

    das nockenrad war lose

    ich fass es nicht :D


    so nun ist der fall geklärt :D und kann zu den akten


    vielen dank euch
     
  22. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Na also, dann paßt es doch :D
     
Thema:

1.6er Celica T18 Motor Schlägt stark bei last

Die Seite wird geladen...

1.6er Celica T18 Motor Schlägt stark bei last - Ähnliche Themen

  1. celica ta 22 ez 1973 st ps 86

    celica ta 22 ez 1973 st ps 86: hallo bin neu in diesem forum vielleicht kann mir jemand helfen ich suche für eine celica ta22 ez1973 st 86ps 4 originale fahrwerksfeden und...
  2. Seitenscheiben T18

    Seitenscheiben T18: Hi, ich suche die beiden Seitenscheiben der Türe für die T18. Bitte in guten bis sehr guten Zustand, mit total zerkratzten kann ich nichts...
  3. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...
  4. Celica T23 Frontstoßstange facelift

    Celica T23 Frontstoßstange facelift: Bitte alles anbieten
  5. Celica T20 Sitze ( suche )

    Celica T20 Sitze ( suche ): Hi, mein Fahrersitz ist auf der seite augerissen.... ich suche jetzt Sitze für eine T20, am liebsten natürlich in leder. gruss alex