1,4 oder 1,6

Diskutiere 1,4 oder 1,6 im Motor Forum im Bereich Technik; Tach zusammen, Ich wollte mir evtl. einen Corolla zulegen. Gebt mir doch mal bitte nen Tipp ob man lieber den 1.6er kaufen sollte oder ob...

  1. #1 Coralla E12, 04.11.2003
    Coralla E12

    Coralla E12 Guest

    Tach zusammen,


    Ich wollte mir evtl. einen Corolla zulegen. Gebt mir doch mal bitte nen Tipp ob man lieber den 1.6er kaufen sollte oder ob auch der 1.4er reicht.
    Hat jemand schon beide gefahren?
    Mich würde interessieren ob die 13 mehr PS sich überhaupt bemerkbar machen.

    Vielen Dank schon mal!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Die 13 PS weniger wie der Hubraum. Ich finde die Mehrinvestition lohnt, schließlich kommt es aber drauf an was Du brauchst und willst. Wer AB fährt sollte auf jeden Fall zum 1.6er greifen.

    ciao Toy
     
  4. #3 Carinakombi, 04.11.2003
    Carinakombi

    Carinakombi Guest

    Wenn du viel Stadt fährst brauchst eigentlich nicht so viel Leistung :] Bei Viel Autobahn würde ich den 1,6L nehmen
     
  5. #4 SchiffiG6R, 07.11.2003
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Ich würde an Deiner Stelle zum 1,6er greifen.Der zieht schon etwas besser durch und verbraucht auch nicht viel mehr.
    Die besten Motoren im E12 sind aber die 2,0 D4D und der 1,8er im Corolla TS.

    Mfg SchiffiG6R
     
  6. #5 neohelix, 07.11.2003
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Auf jeden Fall den 1.6er...

    Bin beide Probegefahren und mit dem 1,4er ist eine (meine?) Spritsparende Fahrweise kaum möglich, denn unter 2000 touren ist der Motor sowas von schlapp.

    Ich würde viel lieber den 1,8er 1ZZ-FE im Corolla haben, aber leider will Toyota ja auch den Avensis verkaufen :)
     
  7. Hardy

    Hardy Guest

    Was heißt bei Dir "besser"?
     
  8. #7 SchiffiG6R, 08.11.2003
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    @Hardy
    Die 1,4er und 1,6er E12 gehen voll in Ordnung!
    Mit besser meine ich den Durchzug!Der D4D,egal mit welcher Leistung hängt gut am Gas und verbraucht weniger.
    Der 1,8er (TS) geht wie die Sau,braucht abber Drehzahl und auch Sprit.
    Okay,beim D4D muss man noch den Zahnriemen wechseln,beiden anderen nich,aber egal.Fahre jeden Tag die verschiedenen Motoren und kann mir so ganz gut ein Bild davon machen.
    Keine Frage:Alles auch eine Frage der Anschaffungskosten und der Nutzung des Wagens.

    Mfg SchiffiG6R
     
  9. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    @ Schiffi,
    Du musst wissen, das Hardy ein Verfechter des Otto-Prinzips ist und ihm sein 3ZZ-FE über alles geht. Diesel stinken seiner Meinung nach nur und machen lärm und sind langsam. Er hat da ein eingefahrenes Bild und lässt sich auch nicht belehren- nicht alles Ernst nehmen was er so schreibt...

    Toy
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Daniel_23, 08.11.2003
    Daniel_23

    Daniel_23 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Nimm den 1,6er.
    die ~ 200 ccm merkste schon , wenn die Klima angeht (falls der eine haben soll/wird) - oder eben nicht.
    Man merkt schon den Unterschied.
    Hatte zwar nur den e11 mit 1,4er und jetzt dem 1,6er, der Hauptgrund für´s wechseln war der größere Motor.
     
  12. #10 Sunnyman1982, 08.11.2003
    Sunnyman1982

    Sunnyman1982 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2003
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    moin,

    Nun ich würd dir auch zum nem 1,6 er raten.
    der 1,4 ist zwar auch nicht schlecht. aber der 1,6 läuft wesentlich besser.
    wenn du ein viel Fahrer bist solltest du den neuen Diesel nehmen mit 116 PS der geht gut und ist laufruhiger als der mit 90 PS
    Aber den 116 PS Diesel gibts noch nicht gebraucht, weil es ihn noch nicht solange gibt.

    Von dem TS solltest du finger von lassen.
    Für 192 PS ist das echt ne enttäuschung.
    da läuft der Celica mit dem Selben motor 1000 mal besser, muß wohl am getriebe liegen.
     
Thema:

1,4 oder 1,6

Die Seite wird geladen...

1,4 oder 1,6 - Ähnliche Themen

  1. Sachs Super Touring für E9 1,2 bis 1,6 Gti Neu

    Sachs Super Touring für E9 1,2 bis 1,6 Gti Neu: Verkaufe 2 neue Gasdruck Dämperpatronen für die Vorderachse. Ersatzteilnummer 110979 wurde ersetzt durch 290581. Fahrzeugliste gibt es hier:...
  2. Short Shifter einbau E12 1,4 2006 97PS

    Short Shifter einbau E12 1,4 2006 97PS: Hallo zusammen, Leider keine neueren Beiträge gefunden. Ich habe vor einen Short Shifter einzubauen. ( Wird erst geliefert) Leider ist bei mir die...
  3. Suche Short shifter für E12 1,4

    Suche Short shifter für E12 1,4: Hallo zusammen, Bin auf der Suche nach einem Short shifter für meinen E12U 1,4 97PS. Muß in Ordnung sein. Egal ob neu oder gebraucht. Danke, Gruß...
  4. Toyota Anlasser 1,6 4A GE /FE

    Toyota Anlasser 1,6 4A GE /FE: Habe hier noch einen guten Anlasser aus einem 1,6 4A GE Motor <p> Hat bis zum Ausbau einwandfrei funktioniert! Preis: 65 Fix [IMG]
  5. Toyota Getriebe 1,6 /1,8 4A und 7A Motoren

    Toyota Getriebe 1,6 /1,8 4A und 7A Motoren: Habe hier aus einer Schlachtung noch ein gutes Getriebe von einem 4A GE Motor mit 116PS <p> Laufleistung so um die 160tkm hat bis zum Schluss...