1,33 Motor Yaris Verso BJ.2000 springt nicht mehr an

Diskutiere 1,33 Motor Yaris Verso BJ.2000 springt nicht mehr an im Motor Forum im Bereich Technik; Moin zusammen Bei unserem alten Yaris Verso 1,3 86PS er, springt der Motor nicht mehr an, keine Chance, auch neue Batterie alles brachte nix. Der...

  1. #1 YarisVerso71, 25.01.2022
    YarisVerso71

    YarisVerso71 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.01.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris Verso, Mazda 5, Mazda 3 MPS Peugeot 308CC II Golf 6 GTI Cabrio
    Moin zusammen

    Bei unserem alten Yaris Verso 1,3 86PS er, springt der Motor nicht mehr an, keine Chance, auch neue Batterie alles brachte nix. Der Anlasser dreht den Motor durch. Sicherung EFI ganz, man hört aber kein Relais (defekt?) und auch keine Benzinpumpe was mich etwas stutzig macht. Der Motor startete manchmal beinahe, stellte aber sofort wieder ab. Daher denke ich die Zündung ist o.k. aber er bekommt kein Sprit. Was habt ihr für Erfahrungen mit diesem Wagen mit diesem Fehler? Fehler ausgelesen, kein Fehler im Speicher.

    Danke für jede Hilfe es ist dringend. :-)
    Beste Grüsse Beni
     
  2. Anzeige

  3. #2 SterniP9, 26.01.2022
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.124
    Zustimmungen:
    1.598
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
    Das "klingt" nach einem Problem mit der Wegfahrsperre. Hast Du mal einen anderen Schlüssel probiert?
     
  4. #3 YarisVerso71, 26.01.2022
    YarisVerso71

    YarisVerso71 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.01.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris Verso, Mazda 5, Mazda 3 MPS Peugeot 308CC II Golf 6 GTI Cabrio
    Hallo


    Ja habe ich, also ich habe nur zwei Schlüssel aber es ist das gleiche mit beiden Schlüsseln. Die LED für Wegfahrsperre leuchtet auch nicht auf. Komischerweise hat meine Tochter den Wagen am Vorabend noch umparkiert und am nächsten Morgen war Sense. Was mich verwundert, der Anlasser tönt so mega rauh. Wie wenn er sehr Mühe hat ob wohl die Batterie voll ist und auch überbrücken und orgeln nichts bringt. Kann er so arg versoffen sein?
    Danke für Deine Antwort und beste Grüsse
    Beni
     
  5. #4 SterniP9, 26.01.2022
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.124
    Zustimmungen:
    1.598
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
    Bei manchen Fahrzeugen erfolgt die Zündung erst, wenn der Anlasser schnell genug dreht. Ob das beim Yaris auch so ist, weiß ich nicht.
    Versuche mal, während des Startens Vollgas zu geben. Dadurch erhält der Motor mehr Luft und startet eher, wenn er abgesofffen sein sollte. Wenn ER dann halbwegs läuft, mußt Du natürlich weniger Gas geben!
     
  6. #5 YarisVerso71, 26.01.2022
    YarisVerso71

    YarisVerso71 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.01.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris Verso, Mazda 5, Mazda 3 MPS Peugeot 308CC II Golf 6 GTI Cabrio
    NACHTRAG: Der Yaris stottert manchmal auf und stellt grad wieder ab. Ich denke es liegt an der Zündung oder LMM. Kann das jemand bestätigen der das auch schon hatte? Oder ist das Zündgerät in der ECU integriert? Muss ich das Steuergerät kpl. ersetzen? Was mein Ihr bitte?

    Grüsse

    Beni
     
  7. #6 YarisVerso71, 26.01.2022
    YarisVerso71

    YarisVerso71 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.01.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris Verso, Mazda 5, Mazda 3 MPS Peugeot 308CC II Golf 6 GTI Cabrio
    Benzin bekommt er zuviel und verbrennt es nicht! Er versauft total.
     
  8. #7 YarisVerso71, 26.01.2022
    YarisVerso71

    YarisVerso71 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.01.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris Verso, Mazda 5, Mazda 3 MPS Peugeot 308CC II Golf 6 GTI Cabrio
    Hat niemand eine Erfahrung oder Ahnung vom P2 Yaris 1,3 Motor???
    Was ist alles in die ECU integriert beim Yaris? Ich kenne das Auto schlecht da ich nie Toyota hatte.
    ich fahre aber hauptsächlich Japaner.:japan
     
  9. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    358
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Wirklich die Zündung geprüft? Zündspule raus,mit Kerze dran gegen Masse? Kraftstoffversorgung geprüft? Kommt Sprit vorne an? Kraftstoffdruck gemessen?
    KuWe-Sensor und NoWe-Sensor prüfen.
     
    silencium gefällt das.
  10. #9 YarisVerso71, 26.01.2022
    YarisVerso71

    YarisVerso71 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.01.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris Verso, Mazda 5, Mazda 3 MPS Peugeot 308CC II Golf 6 GTI Cabrio
    So, es ist der LMM, mit langem intensiven Orgeln sprang er schliesslich widerwillig an. Ich fuhr sofort los um das Ding richtig warm zu fahren und die Motorleuchte leuchtete die ganze Zeit. Ich hatte zum Glück den OBD Diagnosestecker dabei und hielt an und liess es checken. Es ist der LMM der falsches Signal liefert. Definitiv.
    Ich hatte das Ding schon in Verdacht aber 100.-- schienen mir nur fürs Experiment doch teuer. Morgen geh ich zum Toyota Händler und kauf nen neuen originalen LMM. Und dann ist hoffentlich wieder Ruhe für eine Zeit lang. Das Auto rostet schon etwas und schafft die MFK wahrscheinlich nicht mehr aber bis dahin will ich ihn noch fahren oder länger. Es gibt ja Yaris die 300000KM fahren sollen. Toyota ist ja für Langlebigkeit bekannt, so meine ich. mein Mazda5 hat auch schon 186000KM runter und keine Motorprobleme ausser evtl. dass Nockenwellenverstellventil.

    So genug gelabbert schöne Grüsse und herzlichen Dank für Eure Unterstützung

    Beni
     
    clausi gefällt das.
  11. #10 SterniP9, 27.01.2022
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.124
    Zustimmungen:
    1.598
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
    Es ist schon seltsam, daß der LMM nach dem Umparken gleich sooo defekt ist. ?(
    Gib mal bitte Bescheid, ob es wirklich daran lag.
     
  12. #11 YarisVerso71, 27.01.2022
    YarisVerso71

    YarisVerso71 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.01.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris Verso, Mazda 5, Mazda 3 MPS Peugeot 308CC II Golf 6 GTI Cabrio
    Salü

    DOch er ist es aber er ist extrem verschmutzt. Laut Toyota kann man den mit Bremsenreiniger aussprühen, das Ding ist schwarz. Darum wenn er die Luft falsch rechnet versauft er auch, eigentlich logisch finde ich. Der Toyota hatte aber schon mal zicken gemacht auf der AB mit dem Motor, hatte mein Sohn erst gesagt. Das Steuergerätauslesegerät sollte ja nicht lügen....?(

    Grüsse

    Beni
     
  13. #12 SterniP9, 27.01.2022
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.124
    Zustimmungen:
    1.598
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
    OK. Mich wundert eben die plötzliche Verschlechterung.
     
  14. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    358
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Ich verstehe nicht, warum der LMM voll mit Dreck ist.
    Bei meiner Rolla sitzt der nach dem Luftfilter im Luftfilterkasten.
     
  15. #14 SchiffiG6R, 27.01.2022
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.997
    Zustimmungen:
    449
    Fahrzeug:
    FoFo ST, G6R, Vitz, Roller
    Der Luftmassenmesser sitzt vor dem Luftfilter somit kann er auch verschmutzen.
    Ich würde den LMM einmal gründlich reinigen, das heißt auch die innenliegenden Drähte.
    Das geht am besten mit einem kleinem Schlitzschraubendreher, aber Vorsicht dass Du da nix an den Drähten verbiegst oder beschädigst. Etwas mit Bremsenreiniger einsprühen vorher und einwirken lassen.
    Dann den Reiniger ablüften lassen, ggfs. etwas ausblasen. Aber nicht mit Druckluft weil ölhaltig.

    Danach mal die Batterie für 10 Minuten abklemmen, eventuell bestehende Fehlercodes am besten vorher auslesen und notieren.
     
  16. #15 silencium, 27.01.2022
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    140
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Toyota Yaris TS Turbo, Nissan 200SX S13, Daihatsu Charade GTti
    Reinigung besser nicht mit Schraubendreher!
    Dafür ist eine alte, gebrauchte, soft Zahnbürste viel besser geeignet. Sensorelement raus schrauben, und dann mit Bremsenreiniger und Zahnbürste ganz vorsichtig ohne Druck putzen.
     
    clausi gefällt das.
  17. #16 SterniP9, 27.01.2022
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.124
    Zustimmungen:
    1.598
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
  18. #17 SchiffiG6R, 27.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2022
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.997
    Zustimmungen:
    449
    Fahrzeug:
    FoFo ST, G6R, Vitz, Roller
    SterniP9 gefällt das.
  19. #18 SchiffiG6R, 27.01.2022
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.997
    Zustimmungen:
    449
    Fahrzeug:
    FoFo ST, G6R, Vitz, Roller
    Damit kommt man gut an den Temperatursensor, aber schlecht an die innenliegenden Hitzdrähte.
    Ausbauen hatte ich vergessen zu erwähnen.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Chemnitzer, 27.01.2022
    Chemnitzer

    Chemnitzer Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    150
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Das nur mal umparken wird dem Motor den Rest gegeben haben, da er einen Kaltstart hatte, welcher eh mit etwas mehr Kraftstoff geschieht. Dann schnell wieder aus, ohne bisschen warm geworden zu sein. Dann nächster Ksltstart mit falschen Werten und er ist abgesoffen.
     
  22. #20 SterniP9, 27.01.2022
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.124
    Zustimmungen:
    1.598
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
    Deshalb hatte ich ihm ja auch den Tipp mit dem Vollgas-Start gegeben.
    Damit hat man oft Erfolg. ;)
     
    Chemnitzer gefällt das.
Thema:

1,33 Motor Yaris Verso BJ.2000 springt nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

1,33 Motor Yaris Verso BJ.2000 springt nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Hilfe - EGT Sensor, P2033 Fehler, 1ND-TV Motor (1.4Turbo Diesel, Trezia, Yaris, Verso S, Corolla..)

    Hilfe - EGT Sensor, P2033 Fehler, 1ND-TV Motor (1.4Turbo Diesel, Trezia, Yaris, Verso S, Corolla..): Hallo zusammen, Habe seit ca 3000km ein Problem mit dem EGT (Exhaust Temperature Sensor) Abgastemperatursensor, welcher gerade nach dem Turbo,...
  2. Toyota Yaris Verso P2 1,4 D-4D Motor + div. Teile Ausschlachten

    Toyota Yaris Verso P2 1,4 D-4D Motor + div. Teile Ausschlachten: Ich verkaufe einen Toyota Yaris Verso P2 1,4 D-4D, BJ. 2002, zum Ausschlachten. Habe ihn selbst gekauft um einen Unfallschaden mit Teilen aus...
  3. Yaris verso Info's 1,3 gegen 1,5 Liter Motor tauschen

    Yaris verso Info's 1,3 gegen 1,5 Liter Motor tauschen: Hallo, leider hat sie Suchfunktion nichts gefunden. Hat wer Infos was alles geändert werden muss um in den Yaris verso den 1,3 er gegen einen...
  4. Motor ruckeln Yaris Verso 1.3

    Motor ruckeln Yaris Verso 1.3: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit meinem Yaris Verso 1,3 aus 1999. Er hat nun 122000km gelaufen und ist jährlich Scheckheftgepflegt...
  5. Ploppen/Klacken rechts neben dem Motor - Yaris Verso BJ 2000

    Ploppen/Klacken rechts neben dem Motor - Yaris Verso BJ 2000: Hi Leute, als ich meinen guten alten Toyota Yaris Verso heute in die Garage fahren wollte ist mir aufgefallen, dass er etwas anders klingt als...